Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: bohnenkraut

Rezept: Knusper-Bohnen mit Quarkbratlingen

Nachdem meine Mädels auch auf die vegetarischen Bratlingen gekommen sind, probiere ich immer wieder Rezepte damit aus. Hier habe ich das als Knusper-Bohnen mit Quarkbratlingen kombiniert. Außerdem konnte ich auch hier mal wieder altbackenes Vollkornbrot als Croutons verwerten. Es dauerte zwar etwas in der Zubereitung, lohnt sich aber sehr! Die Quarkbratlinge kann ich mir auch zu Kohlgemüse vorstellen. Ein leckeres vegetarisches Gericht für Sommer und Herbst.

Rezept: Kartoffel-Bohnen-Salat

Bei der Hitze suchen wir Rezepte, die abends zwar satt machen, aber nicht zu schwer sind. Da wir meistens mittags schon unsere Portion Salat gegessen hatten, mag ich das zwar abends, aber Abwechslung darf auch auf den Tisch. Als ich bei der Suche nach alternativen Salatrezepten über den Kartoffel-Bohnen-Salat stolperte, gab es den dann gleich abends. Kartoffeln und Bohnen waren noch in ausreichender Menge da und sogar die Petersilie trotzt dank immenser Wasserzufuhr den Temperaturen. Das Dressing konnte mich beim ersten Kosten nach dem Anrühren nicht überzeugen, aber in Kombination mit den Kartoffeln und Bohnen genial lecker, natürlich musste ich alles etwas an unseren Geschmack anpassen. Lasst alles etwa 15-30 Minuten durchziehen, nochmal abschmecken und genießen. Bei uns dann für jeden ein Steak vom Grill – herrlich!

Rezept: Bohnen mit Tomaten und Pinienkernen

Dieses Jahr wollten die Bohnen trotz mehrfachem Stecken einfach nicht wachsen. Ob nun die Schnecken schneller waren oder ich ganze 3x (!) schlechtes Saatgut erwischt hatte, ich weiß es nicht. So freute sich die Kräuterfrau, dass ich auch mal Bohnen mitnahm. Superfood muss nicht immer exotisch sein. sie bringen Salze (Magnesium, Kalium, Kalzium), B-Vitamine und einen hohen Eiweißgehalt mit. Aber mit gesund alleine kann ich bei meiner Familie nicht punkten, also lecker sollte es auch schmecken. Ich habe mal wieder ein neues Rezept getestet. Die Bohnen mit Tomaten und Pinienkeren kamen bie beiden Mädels echt gut an, vor allem die Pinienkerne dazu geben allem noch eine feine Note und leckeren Kick. Da die eingekauften Tomaten von den Mädels einfach so gegssen wurden (dreist, Gemüse wurde gegessen, womit nur soll ich kochen?), griff ich am Sonntag auf Dosentomaten zurück.

Rezept: Kartoffel-Bohnen-Salat mit Tomaten

Meine Bohnen haben sich nach dem 3. Mal pflanzen erfolgreich gegen die Schnecken gewehrt und tragen die ersten Stangenbohnen. Unsere erste Ernte landete in diesem Kartoffel-Bohnen-Salat mit Tomaten, den wir entgegen der Rezept-Empfehlung nicht mit Matjes sondern zu Buletten gegessen haben. Kann ich mir mit den säuerlichen Matjes auch sehr gut vorstellen. Ein schöner sommerlicher Kartoffelsalat, den wir echt nur empfehlen können!

Rezept: Mangold-Hack-Auflauf mit Bohnen

Mangold-Hack-Auflauf mit Bohnen

Der erste Mangold ist wieder da, im Hochsommer bekomme ich den auf dem Markt nicht. Also konnte ich es gleich nutzen und endlich wieder einen Mangold-Auflauf machen. Ich habe es mir dieses Mal etwas leichter gemacht, beim Metzger fertig gewürzten Hackepeter mitgenommen (jetzt geht das, beim letzten Metzger war es immer überwürzt). Dazu habe ich noch die restlichen Bohnen geerntet. Leider hatte ich in letzter Zeit einige übersehen und die Hülsen waren schon holzig, so dass ich die Bohnenkerne genommen habe und nur von den dünnen die ganzen Bohnen. War absolut genial lecker.

Rezept: Rote-Bete-Sauce mit Mohn

Rote-Bete-Sauce mit Mohn

Garten-Koch-Event November 2015: Rote Bete [30.11.2015]Meine Mädels lieben Rote Bete, doch meistens wünschen sie sich Risotto. Heute konnte ich sie zu Pasta mit Rote-Bete-Sauce mit Mohn überreden. Das Rezept empfiehlt die Sauce zu Vollkorn-Pasta und ich kann mich nur anschließen. Ein wunderbares Rezept, das wirklich genial lecker schmeckt, gut vorbereitet werden kann und echt Farbe auf den Teller bei tristem Wetter bringt. Probiert es doch einfach mal! Wie immer aber von mir abgewandelt. Frühlingszwiebeln gab es nicht, aber der Lauch im Gemüsefach hatte schon bessere Zeiten erlebt. Karamellisiert wurde auch noch, damit noch etwas Süße dazu kommt. Passt einfach besser… Dann aber ein so wunderbar rundes Gericht, dass es auch zu später Stunde noch beim Event von Sus mitmachen darf!

Rezept: Kräuter-Käsekuchen mit Bärlauch

Kräuter-Käsekuchen mit Bärlauch

Die Bärlauch-Saison hier geht schon wieder zu Ende, doch ich habe in der letzten Woche mehrere Bärlauch-Rezepte ausprobiert, die ich Euch gerne vorstellen möchte. Dieser pikante Käsekuchen ist ein wunderbar frisches und würziges Frühlingsrezept. Ich habe das Rezept variiert und außer normalem Frischkäse noch Ziegenfrischkäse verwendet, was wunderbar mit den Kräutern harmoniert. Alleine das Hacken der Kräuter verzaubert, denn der Duft nach Frühling breitete sich in der ganzen Wohnung aus. Uns hat der Kräuter-Käsekuchen mit Bärlauch echt überzeugt.

Rezept: Bohnenauflauf

Bohnenauflauf

Einen Teil unserer letzten Bohnen dieses Jahr wollten wir als Beilage zu Rinderfiletsteaks essen. Da wir mal etwas anderes als Bohnen mit Zwiebeln und Speck genießen wollten, probierten wir einmal dieses Rezept aus. Da es als Beilage für 12 Personen ausgelegt war, mussten wir etwas runterrechnen, doch die Mühe lohnte sich, denn es war nicht nur sehr aromatisch, sondern auch sehr saftig. Als Partybeilage sicher gut geeignet.