Press "Enter" to skip to content

Rezept: Maishähnchen auf Steckrüben-Pastinaken-Gemüse

Maishähnchen auf Steckrüben-Pastinaken-Gemüse

3 Jahre Bushcooks Kitchen - Blog-Event Winter-SoulfoodUnsere Mädels lieben Hähnchen und noch viel mehr Maishähnchen, die werden mit Mais gefüttert, das Fleisch ist dunkler und aromatischer. Da sie kein großes ode rerkennbares Gemüse mögen, wird bei uns Gemüse neuerdings geraspelt, dann erkennt man es nicht und ich bekomme buntes Gemüse untergemogelt (hier: Steckrübe, Sellerie und Pastinake), richtig lecker. Bei uns gibt es ähnliche Rezepte eigentlich regelmäßig im Winter, also schnell, ehe der Frühling seine volle Pracht entfaltet noch ein Beitrag zu Bushcooks Geburtstagsevent – herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Maishähnchen à 1,5 kg (alternativ normales Brathähnchen)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 750 g Steckrübe
  • 750 g Sellerie
  • 500 g Pastinake
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Inger, ca. 4 cm lang
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL brauner Rohrzucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Currypulver (hier Vanille-Curry genommen)
  • 500 ml Apfelsaft
  • 200 g Sahne

Zubereitung

  1. Das Maishähnchen waschen, trockentupfen, innen mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone heiß waschen, trocknen und etwas einstechen. In das Hähnchen stecken und mit Küchengarn Keulen und Flügel fixieren. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Gemüse schälen, in Stücke schneiden und raspeln oder fein würfeln. Zwiebeln schälen, fein hacken, Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken.
  3. In einem Bräter das Öl erhitzen, darin den Zucker schmelzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen. Mit dem Apfelsaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Curypulver abschmecken (bei mir etwas milder wegen der Kinder, gut sicher auch etwas Chili noch).
  4. Das Hähnchen mit der Brust nach oben einsetzen, mit grobem Meersalz einreiben und im Ofen 70 Minuten garen. Dabei 10 Minuten vor Ende mit einer feinen Nadel die Haut etwas einpieken. Nach 70 Minuten kurz den Grill einschalten, damit es etwas Farbe nimmt.
  5. Das Hähnchen auf ein Brett legen und ruhen lassen. Das Gemüse mit der Sahne aufgießen und nochmal abschmecken.
  6. Gemeinsam servieren.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Arbeits- + 80 Minuten Garzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.