Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: sauerampfer

Rezept: Kräuter-Frischkäse-Quiche

Auch unsere Große feierte mit ihrer Klasse Sommerfest, auch sie entschied unseren Beitrag zum Buffet und trug uns für eine vegetarische Quiche ein. Das ließ Platz für Spielraum und die Gemüseschublade offenbarte mir als erstes mein Bündel von der Kräuterfrau. Also verwandelte ich einen Teil der eingekauften Kräuter in diese Kräuter-Frischkäse-Quiche; wobei ich bei den Kräutern deutlich vom Rezept abgewichen bin. Da könnt Ihr ruhig frei das nehmen, was gerade da ist bzw. verarbeitet werden muss. Frische Kräuter schmecken eigentlich immer und hier besonders würzig. Sie schmeckte kalt ganz großartig. Um etwas nussiges mit reinzubringen, was ich mir gut vorstellen konnte (und Recht behielt), verwendete ich zur Hälfte Vollkornmehl und streute noch einige Sonnenblumenkerne darüber. Einfach mal wieder genial lecker, kam sehr gut an!

Rezept: Grüner Spargel aus der Folie

Grüner Spargel aus der Folie

Die Spargel-Saison ist gerade auf dem Höhepunkt und die meisten unserer in dieser Saison getesteten Spargel-Rezepte sind noch gar nicht auf dem Blog angekommen. Mir gefällt der leichte Koriander-Geschmack an diesem Rezept, den habe ich seither öfters mal an Spargel gemacht. Das Rezept ist eigentlich für den Grill vorgesehen, funktioniert aber auch im Ofen. Allerdings gefällt mir der grüne Spargel gebraten oder direkt gegrillt deutlich besser.

Rezept: Sauerampfersuppe

Sauerampfersuppe

Garten-Koch-Event April 2012: Sauerampfer [30.04.2012]Ich bin ja schon immer ein Suppenliebhaber, seit meine Kinder alles in pürierter Form noch eher essen, umso mehr. Die Suppe hier gab es schon letztes Jahr und ich nehme es vorweg: Sauerampfer ist nix für meine Kinder, ich fand es toll, der Göttergatte fand zwar die Suppe an sich lecker, aber es gab zu der Zeit einfach zu oft Suppen. Mal sehen, wie es meine Mädels dieses Jahr finden, wenn die Kräuterfrau auf dem Markt wieder welchen haben sollte, denn eigentlich will sie aufhören. Da es so schön passt, ist das mein Beitrag zum laufenden Gartenkochevent, wieder ausgerichtet von Sus, wie praktisch, dass ich einfach mit dem Bloggen nicht hinterher komme. Denn so alleine werde ich den Sauerampfer dieses Jahr wohl nicht nochmal verarbeiten,für nächstes Jahr freue ich mich dann jetzt schon auf die Zusammenfassung!