Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: hähnchenbrustfilet

Rezept: Herbstpasta mit Hähnchen

Pasta geht immer. Da ist sich meine Familie einig. Kürbis auch, Hähnchen sowieso. Wir genießen die bunten Farben der Blätter, auf dem Markt und wollen das aktuell auch auf dem Teller. Das Gericht ist ein perfektes Essen, gerade für Familien oder wenn kleine Gäste zu Besuch kommen. Durch den Ziegenfrischkäse ist es würzig, aber nicht zu dominant. Wer noch etwas Schärfe mag, würzt das Hähnchen mit Curry und ergänzt etwas Ingwer, das könnten wir uns gut vorstellen. Für Besuchskinder gibt es das Rezept aber schlicht. Das Tempo beim Kochen hält man übrigens nur mit Küchenmaschine. Wer von Hand hobelt, sollte das Gemüse vorbereiten, ehe die Nudeln aufgesetzt werden.

Rezept: Hähnchen-Olivenspieße

Meine Kleine durfte mal wieder als Belohnung das Essen auswählen und suchte sich die Hähnchen-Olivenspieße zum Grillen aus. Da sie aber aktuell mehr auf grüne als auf schwarze Oliven steht, mussten die natürlich ausgetauscht werden. Die Hähnchenbrustfilets werden zitronig mariniert während die Holzspieße im Wasser baden, um auf dem Grill nicht in Flammen aufzugehen. Das Aufspießen konnte dann die Tochter übernehmen. Stolz war sie obendrein und geschmeckt hat es uns allen!

Rezept: Tomaten-Hähnchen-Salat mit Pfirsich-Chutney

Ich bin Euch noch schuldig, wofür wir unter anderem das Pfirsich-Chutney verwendet haben. Angelacht hatte uns der Tomaten-Hähnchen-Salat, der laut Rezept eigentlich ein (langweiliges) Aprikosen-Chutney für das Dressing brauchte. Gut, dass ich noch das fertige Chutney hatte. Auch beim Salat improvisierten wir, das Ergebnis dennoch genial lecker, ersetzt insgesamt schon ein Mittagessen und hat den ultimativen Schlank-Joker.

Rezept: Zitronenhähnchen

Wir grillen regelmäßig. Gerade Hähnchen lieben wir dabei sehr. Meistens gibt es den absoluten Favoriten meiner Töchter die Hähnchenspieße. Dieses Mal habe ich die Hähnchenbrustfilets mit einer Zitronenmarinade aromatisiert. Passt sehr gut zu leckerem Blattsalat, auch ein leckeres Chutney dazu ist wirklich fein. Mit einer Vorbereitungszeit von etwa 5 Minuten lohnt es sich total, da braucht niemand die fertig marinierten aus dem Supermarkt.

Rezept: Gegrillte Hähnchenbrustfilets mit Currymarinade

Auch wenn der Sommer hier gelegentlich eine Pause einlegt, möchte ich die Zeit nutzen, Euch die gesammelten Grillrezepte vorzustellen, die wir in letzter Zeit getestet hatten. Eine der leckeren Rezepte war die gegrillten Hähnchenbrustfilets mit Currymarinade, schnell gemacht, superlecker und auch was für die figurbewussten Grillfans. Durch die Spieße ist es auch für eine größere Grillparty gut geeignet, da es bequem mit den Händen gegessen werden kann und was anderes ist als die Bratwurst im Brötchen. Wichtig hier ist die Qualität des Currys. Curry ist ja eine Mischung, die durchaus unterschiedlich sein kann. Hier nehme ich eine etwas mildere mit einer leichten Zitrusnote, dadurch kommt es so richtig zur Geltung.

Rezept: Spargel aus dem Wok

Spargel aus dem Wok

Wir genießen aktuell die Spargelzeit. Sogar meine Große konnte endlich mal grünen Spargel essen, solange es eben Spargel aus dem Wok gibt. Wir kochen gerade viel im Wok, nicht immer wirklich asiatisch, aber so europäisch angehaucht, mögen wir es alle sehr. Ein schönes und schnell vorbereitetes Frülingsgericht. Hier im Wok über der Kohle, geht aber natürlich auch im normalen Wok auf dem Herd. Ich mag hier das Sesamöl, nehmt für die Vorbereitung natives und verfeinert, wenn Ihr habt, mit geröstetem Sesamöl, das gibt nochmal ein nussiges Aroma!

Rezept: Tandoori Hähnchenbrust

Tandoori Hähnchenbrust

deutschlandisstbunt.jpg

Ich bin dankbar, so dankbar in einem Land wie unserem zu leben. Wo ich meine Meinung denken und sagen darf, es egal ist, ob und was ich glaube. Ich muss Menschen, die ihr Leben riskieren, Familie und Freunde verlassen und fliehen doch bewundern. Denn niemand lässt all das freiwillig hinter sich, flieht vor Grausamkeiten, unvorstellbaren Leiden.Ich verstehe es nicht, dass es uns so gut geht, dass wir dennoch diesen Menschen nicht ein Willkommen zeigen können. Dass wir ausgrenzen, schlimmer noch, angreifen und attackieren. Auch im Alltag grenzen wir aus, wie die kleine farbige Freundin meiner Großen aus Kindergartentagen, die mit 7 Jahren schon weiß, was Fremdenhass bedeuten kann. Dabei macht ist Deutschland doch bunt. Also macht mit, mit Kleinigkeiten, informiert Euch! Von mir dafür dann Tandoori Hähnchenbrust, lecker und würzig – gelebtes buntes Europa!

Rezept: Gemüsehähnchenpfanne

Gemüsehähnchenpfanne

Dieses Rezept stammt mal wieder aus meiner Phantasie, großem Hunger und einem auf den ersten Blick etwas chaotischen Kühlschrank. Eigentlich war ein Grillabend geplant, doch das Wetter war gegen mich. Also hier eine alternative Zubereitung verschiedener Grillutensilien. Dieses Mal ist aus der Improvisation etwas richtig genial leckeres geworden, so dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte.