1.03.15

Rezept: Geschmorter Schweinebraten

Geschmorter Schweinebraten

Ich hatte wunderbaren Schweinebraten bekommen. Ohne Kruste, durchwachsen und mit 800 g mit der perfekten Größe für uns vier. Ich habe das Fleisch am Abend vorher mit einer würzigen Marinade aus Anis, Fenchel und Paprika eingerieben und am nächsten Tag mit Gemüse im Ofen geschmort, langsam über 3 Stunden bei 140°C. Perfekt, butterzart und superwürzig. Klassisch und lecker! Gibt es bei uns viel zu selten!!!

Continue reading "Rezept: Geschmorter Schweinebraten" »

28.02.15

Kinderbuch: Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis

Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach AtlantisMeine Mädchen lieben den Kleinen Drachen Kokosnuss. Jetzt ist meine Große ja in die Schule gekommen und ein ganzes Buch ist für die kleinen Erstleser ja noch ganz schön viel. Hier lesen zwei gemeinsam. In normaler Schrift der "Große" und in Fibelschrift dann kleine Abschnitte für den stolzen Erstleser. Der Stolz auf die ersten gemeinsamen Sätze ist wirklich schön. Schwierigere Passagen darf der Große lesen, damit die Geschichte etwas Fahrt aufnimmt und auch komplexeres erzählt werden darf. Doch sobald es richtig spannend ist, kommt das Kind wieder mit 1-3 Sätzen dran. So lesen Kinder etwa 1/4 der Geschichte. Perfekt für die ersten Leseschritte.

Continue reading "Kinderbuch: Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis" »

27.02.15

Rezept: Seelachs mit Spinat überbacken

Seelachs mit Spinat überbacken

Wir hatten Seelachs geholt, doch spontan sollte es etwas aus dem Ofen geben. Also haben wir den Seelachs mit Spinat überbacken. Meine Mädels waren direkt begeistert, so lecker kann ein gesundes Essen schmecken!!

Continue reading "Rezept: Seelachs mit Spinat überbacken" »

24.02.15

Rezept: Wirsingrahmgemüse

Wirsingrahmgemüse

Wirsing wird einfach unterschätzt. Hier mal in einer pikanten Beilage. Genial lecker! Hier mal als Beilage zu leckerem Kartoffelpüree und Bratwurst oder... Einfach probieren!

Continue reading "Rezept: Wirsingrahmgemüse" »

23.02.15

Rezept: Risotto mit Radicchio und Miesmuscheln

Risotto mit Radicchio und Miesmuscheln

Freunde von uns kamen zu Besuch und ich hatte Lust, mal wieder etwas aufwendiger zu kochen. Ich hatte ganz wunderbare Miesmuscheln bekommen, allerdings zu viel für uns. Die habe ich ganz klassisch im Weißweinsud gegart und die restlichen ausgelöst und im Kühlschrank gelagert. Da auch noch mehrere Muschelfonds (gleiches Rezept, Sud durch Sieb abgegossen und eingefroren) hatte, bot sich das Rezept für Risotto mit Radicchio und Miesmuscheln, das ich in den Weiten des www fand, direkt an. Wir waren begeistert, auch wenn ich mal wieder die Zutaten etwas variierte. Schmeckte allen, sogar meiner Großen, die sonst alles bittere verschmäht. Prädikat: genial lecker!

Continue reading "Rezept: Risotto mit Radicchio und Miesmuscheln" »

22.02.15

Rezept: Avocado-Suppe mit Krabben

Avocado-Suppe mit Krabben

Ich war neulich beim Stöbern (ja, ich lese noch, komme nur nicht mehr zum Kommentieren) über das Rezept der Kaffeebohne für Avocado-Suppe mit Krabben gestolpert und gleich nachgekocht. Nur meine Hühnerbrühe ist viel zu kräftig, denn die Avocado ging geschmacklich etwas unter. Ich würde beim nächsten Mal Fischfond verwenden, weil es sonst eine sehr feine und milde Suppe ist, die perfekt als Vorspeise geeignet ist, auch wenn als nächster Gang wieder etwas mildes kommt. Probiert es doch, wir waren begeistert! Die Farben sind in echt auch schöner, als auf dem Bild bei meiner Lampe. Leider habe ich im Winter nie Tageslicht, wenn ich Zeit zum Kochen habe...

Continue reading "Rezept: Avocado-Suppe mit Krabben" »

21.02.15

Rezept: Käsemuffins

Käsemuffins

Meine Große hatte ihre Faschingsfeier in der Schule und alle Familien durften einen Beitrag zum Partybuffet leisten. Meine Große wollte unbedingt Käsemuffins. Wir haben das Rezept noch etwas abgewandelt. Da es kein Mittagessen geben sollte, haben wir noch Dinkelvollkornmehl verwendet und noch etwas Kräuter der Provence in den Teig gegeben. Schmeckte allen Kindern und wir bekamen nur die leere Platte nach Hause. So soll es sein.

Continue reading "Rezept: Käsemuffins" »

17.02.15

Rezept: Entenbrust Asia-Style

Entenbrust Asia-Style

Garten-Koch-Event Februar 2015: Ingwer [28.02.2015]Sus sucht aktuell Rezepte mit Ingwer. Ich koche gerne damit, doch selten nach Rezept. Denn meine asiatischen Zutaten sind immer schlecht sortiert. Doch asiatisch kochen geht bei mir nur spontan. Mädels essen das gar nicht (außer Sushi), wenn ich dann abends, wenn sie selber sich ein Abendessen ausgesucht hatten und vorzeitig schlafen gegangen sind (selten genug!), mir ein Rezept aussuche, fehlt mindestens eine Zutat. Also koche ich europäisch angehauchtes Asia-Essen. Trotzdem meist lecker. Weil es so schön passt, hier mal passend zum Event verewigt. Lecker!! Ich würde nur beim nächsten Mal die Haut der Ente entfernen, die wurde in der Sauce nicht Könnten theoretisch auch Kinder essen, denn es ist für Asia-Style sehr mild gehalten.

Continue reading "Rezept: Entenbrust Asia-Style" »

15.02.15

Rezept: Bananenkuchen mit Mandeln

Bananenkuchen mit Mandeln

Ich hatte Bananen und musste 2 Kuchen mitbringen. Also habe ich ein anderes Rezept für Bananenkuchen gesucht. Ich hatte aber die Walnüsse gegen Mandeln ausgetauscht, die mögen meine Mädels im Gegensatz zu Walnmüssen. Auch wenn ich schon etliche Rezepte für Banana Bread getestet hatte. Dieses hier schmeckt auch noch 3 Tage später, wenn abgedeckt gelagert (so lange hielt der Rest bei uns daheim). Allerdings habe ich die Fettmenge reduziert, bei uns stand beim Backen oben die pure Butter, die habe ich mit einem Küchenkrepp beim Backen abgenommen. Lohnt sich, ebenso wie die anderen Rezepte, die ich früher schon getestet hatte:

Continue reading "Rezept: Bananenkuchen mit Mandeln" »

12.02.15

Rezept: Pilzschmarren

Pilzschmarren

Momentan mache ich sooo viel mit Champignons, da der Champignonzüchter regelmäßig kommt und meine Mädels mit den Wintergemüsen nicht so warm werden. Doch dieser Pilzschmarren stieß auf Gegenliebe. Dazu noch ein Feldsalat und wir waren glücklich. Weil es so genial lecker war, gleich ein Beitrag zum Österreich-Event von Salt and the City. Nicht typisch, aber so lecker, dass ich es unbedingt auf die Tafel stellen wollte.

Continue reading "Rezept: Pilzschmarren" »