30.09.14

Rezept: Hähnchenschenkel indisch

Hähnchenschenkel indisch

KindheitserinnerungenMeine Kindheitserinnerungen sind beim Kochen tatsächlich auch mit meiner Oma verknüpft: Eierkuchen, im Herbst Zwiebel- oder Kartoffelkuchen und ihr sagenhafter Rhabarberkuchen. Meine Mutter ging arbeiten und kochen lernte ich mit Tüte und Co.
Also stelle ich Euch einfach mal vor, was ich hoffe, was meine Mädels mal in Erinnerung behalten: eine unserer Belohnungen (für so was wie die ganze Woche lieb ins Bett gehen) ist es, dass die entsprechende mit mir auf den Markt darf. Sie darf dann das Essen aus den Angeboten auf dem Markt bestimmen und das gibt es, ohne Vetorecht eines anderen Familienmitgliedes. Der Favorit meiner Großen sind ganz klar die Hähnchenschenkel. Die nimmt sie eigentlich fast immer. Ihr ganz klarer Favorit ist diese Version vom Grill, wo die indisch marinierten Hähnchenkeulen im geschlossenen Kugelgrill gemütlich vor sich hin schmurgeln. Das hatten wir diesen Sommer mindestens 1x/Monat. Irgendwie nie so richtig fotogen, aber ich habe mich jetzt durch das Event endlich dazu durchgerungen, denn genial lecker schmecken sie allen Familienmitgliedern diese indischen Hähnchenschenkel. Vielleicht denken meine Mädels ja irgendwann mal an unsere gemeinsamen Marktbummel und die daraus gemeinsamen Kochaktionen zurück. Wäre schön.

Continue reading "Rezept: Hähnchenschenkel indisch" »

28.09.14

Rezept: Mangold-Pilz-Quiche

Mangold-Pilz-Quiche

Ich liebe Mangold, deswegen habe ich gleich auf dem Markt wieder frischen mitgenommen. Hier habe ich alles, was der Markt gerade so her gibt, in eine vegetarische Quiche verwandelt. Ok, Kürbis blieb dieses Mal draußen. Richtig würzig und durch das verwendete Vollkornmehl auch noch Vollwertkost.

Continue reading "Rezept: Mangold-Pilz-Quiche" »

24.09.14

Rezept: Champignons gefüllt mit Hack-Spinatmischung

Champignons gefüllt mit Hack-Spinatmischung

Ich habe mal unser Rezept für gefüllte Champignons noch etwas verbessert, schmeckte uns deutlich besser! Sehr würzig, toll der Spinat gemeinsam mit den Pilzen. Wer es mediterran mag: getrocknete Tomaten könnten noch dazu passen.

Continue reading "Rezept: Champignons gefüllt mit Hack-Spinatmischung" »

23.09.14

Rezept: Warmer Bohnensalat

Rezept: Warmer Bohnensalat

Die letzten Bohnen des Jahres wanderten in einen schnellen Salat, der mal wieder zum Grillen genossen wurde. Kam richtig gut an. Mal etwas anderes, als nur Bohnen pur, auch wenn sie hier weiter dominieren. Schmeckte mir persönlich etwas besser, auch weil er nicht so sauer ist, wie sonst bei Bohnen üblich. Die können übrigens auch normal gekocht werden, wichtig ist, dass sie gerade gar, aber noch nicht zu weich sind, sonst wird der Salat schnell matschig.

Continue reading "Rezept: Warmer Bohnensalat" »

22.09.14

Rezept: Kürbis-Spinat-Auflauf

Kürbis-Spinat-Auflauf

Hier mal ein schneller vegetarischer Auflauf mit Spinat und Kürbis, den ich neulich aus den Köstlichkeiten vom Markt improvisiert hatte. Geplant war etwas anderes, aber das scheiterte... Ich mag die Würze, die der Camembert dazu gibt. Wer sich rein vegetarisch ernährt: es könnten noch Sonnenblumenkerne darüber gestreut werden, das würde sicher gut passen!

Continue reading "Rezept: Kürbis-Spinat-Auflauf" »

21.09.14

Rezept: Kürbiskuchen

Kürbiskuchen

Unsere jetzt 5-jährige hatte sich zum Geburtstag Kürbiskuchen gewünscht. Ich war im Netz fündig geworden und Oma, die backen durfte, war auch begeistert (wir alle anderen auch), aber das Kind nicht. Es hatte einen anderen Kuchen im Sinn, den es im Kindergarten mal essen durfte. Also, wer es mal probieren möchte, lohnt sich! Perfekt, um Kürbis mal in süß zu verarbeiten. Einen Versuch ist es wert!
Wir haben dieses Jahr sogar mehr als einen Hokkaido-Kürbis ernten können, so dass es ein schöner Beitrag zur Sommer-Sonne-Erntezeit bei LanisLeckerEcke ist. Schönes Thema! Danke dafür!!

Continue reading "Rezept: Kürbiskuchen" »

15.09.14

Rezept: Miesmuscheln italienische Art

Miesmuscheln italienische Art

Es gibt wieder Miesmuscheln, die sich meine Große so sehr wünschte. Also gleich eingekauft. Sie wünschte sich, die ersten Muscheln der Saison unbedingt mit Spaghetti, wofür ich schnell fündig wurde. Eigentlich werden die Muscheln ausgelöst und nur das Muschelfleisch unter die Sauce gemischt, das fand meine doof, also mit Schalen serviert (ohne wäre für dieses Gericht allerdings wirklich einfacher beim Essen!!), dafür lecker und würzig. Meine (unbedingt nötigen - wie immer) Änderungen habe ich euch unten gleich mit angegeben.

Continue reading "Rezept: Miesmuscheln italienische Art" »

13.09.14

Rezept: Wikingerköpfe

Wikingerköpfe

Die kleine Schwester hatte Geburtstag und wünschte sich aus dem Kokosnuss-Backbuch die Wikingerköpfe. Eigentlich einfache Amerikaner; die hier aber in Wikinger-Style verziert werden. Die Große wurde extra früh aus der Schule abgeholt, damit sie die Überraschung für die kleine Schwester backen konnte. Die freute sich enorm über das Geschenk ihrer großen Schwester! Probiert es doch mal! Unsere Große mit 6 Jahren hat das mit relativ wenig Hilfe bewerkstelligt.

Continue reading "Rezept: Wikingerköpfe" »

31.08.14

Rezept: Stachelbeersorbet

Stachelbeersorbet

Blogparade: EisUnsere Stachelbeeren sind schon lange abgeerntet und dieses Stachelbeersorbet auch schon lange gegessen, aber weil es so schön zum laufenden Blogevent passt, kommt es noch als Beitrag. Ich habe das Stachelbeerkompott püriert, mit noch etwas Apfelsaft und außerdem natürlich noch Zucker abgeschmeckt. Ein Eis muss in der Grundmasse immer deutlich zu süß sein, um als fertiges Eis gerade so süß genug zu sein. Es schmeckt dann richtig nach Sommer. Da ich nur ein Teil des Kompotts zu Sorbet gerührt habe, konnte ich es gemeinsam servieren. Das Sorbet hatte ich schon vorbereitet und für das Foto nicht so lange antauen lassen. Schmeckt natürlich frisch aus der Eismaschine mit am Besten.
Da es hier um Eis geht, ich hatte erst eine Eismaschine ohne und jetzt mit Kompressor. Wer öfters Eis essen möchte, sollte dringend ein Eismaschine mit Kompressor zumindest ausprobieren, da es deutlich besser gelingt als mit einem vorzukühlenden Aggregat.

Continue reading "Rezept: Stachelbeersorbet" »

30.08.14

Rezept: Holunderbeere-Pfirsich-Aufstrich

Holunderbeere-Pfirsich-Aufstrich

Garten-Koch-Event August 2014: Holunderbeeren [31.08.2014]Unsere Pfirsiche waren reif, leider war das meiste Fallobst und hatte schon einige Macken. So schnell konnten wir das alles nicht aufessen, also einkochen. Ich hatte außerdem noch reife Holunderbeeren, die wir entsaftet haben. Das habe ich kombiniert. Allerdings ist in diesem Rezept alles noch nicht so ausgewogen, besser wäre 3 Teile Pfirsich auf 1 Teil Holunderbeerensaft. Ich habe es hier noch so angegeben wie ich es dieses Mal gekocht habe. Probiert doch mal! Weil es so lecker ist und so schön noch passt, darf es auch noch am Gartenkochevent teilnehmen, das wieder Sus ausgerichtet hat, danke für Deine tollen Ideen!

Continue reading "Rezept: Holunderbeere-Pfirsich-Aufstrich" »