Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Bauernmarkt und Biokiste

Bauernmarkt und Biokiste

Noch sind wir hier im Einrichten, doch natürlich dürfen auch neue Bücher endlich wieder einziehen. Mich hat an dem Kochbuch Bauernmarkt und Biokiste die eindeutige Regionalität und dadurch auch saisonbezogene Rezepte begeistert. Ich bekomme tatsächlich alles auf dem Wochenmarkt oder im Bioladen. Dabei sind die Rezepte überwiegend modern interpretierte Ideen schon länger bekannter Gerichte. Doch mir gefallen die frischen Ideen. Vieles geht sehr schnell. Doch nun zum Buch an sich:

Das Buch umfasst viel Informationen über Lagern von Gemüsen, ein ausführliches Register, das nicht nur nach Rezeptnamen sondern auch nach Hauptzutat gelistet ist. Die Rezepte selber sind wie immer in Kapitel untergliedert:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Zu Beginn jeden Kapitels ist eine Übersicht der typischen Gemüsesorten mit den entsprechenden Rezepten enthalten. Die Bilder sind ansprechend, oft mit großformatigen Fotos, gelegentlich sind die Rezepte mit Einkaufstipps oder Variationsmöglichkeiten ergänzt. Die Zutatenliste ist übersichtlich, Kalorienzahl ist angegeben. Nur die Zubereitungszeit muss abgeschätzt werden. Die Zubereitung ist gut nachvollziehbar beschrieben.

Das Buch ist wirklich schön gestaltet, auch fortgeschrittene Köche mit mehreren Kochbüchern finden hier noch einige Ideen. Die Preis-Leistung ist mal wieder sehr günstig. Ich kann es jedem empfehlen, der gerne auf dem Markt oder im Hofladen einkaufen geht und dann mit mehr Gemüse als geplant daheim ankommt und dringend Rezepte sucht. Das Buch ist weiter im Handel oder bei Amazon erhältlich. Ich habe daraus schon vorgestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.