Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: pesto

Rezept: Gegrillter Wolfsbarsch

Meine Mädels lieben gegrillten Fisch, daher kommt das bei uns öfter auf den Grill. Dieses Mal habe ich variiert und eine bereits bekannte und sehr beliebte Dorade gekauft und noch Wolfsbarsch. Da ich einige Rezepte hatte, die Wolfsbarsch mit Pesto kombinierten, habe ich ihn innen mit Pesto ausgestrichen. Gegrillt wurde kurz direkt und dann indirekt fertig gegart. Nach Aussage der Mädels eines der besten gegrillten Fischrezepte jemals! Fast schon mehr als genial lecker!

Rezept: Putenrollbraten

Der Sommer legte hier eine Pause ein. Nicht nur der Kamin wurde befeuert, mir war auch nach Braten. Da ich es aber etwas leichter wllte, wählte ich einen Putenrollbraten. Ich habe dafür auf dem Markt bei meinem Geflügelhändler eine Putenoberkeule gekauft. Den Knochen ließ ich noch dort auslösen. Daheim benötigte ich nur noch 2 Schnitte, um einen Rollbraten zu bekommen. Die Haut blieb auch, die hält schön saftig und der Rest wurde durch Speckscheiben geschützt. Gefüllt und gewürzt habe ich statt mit Senf mit einem Petersilienpesto und dann mit gegrillter Paprika gefüllt, die ich vom letzten Grillen noch übrig hatte. Wunderbar saftig, lohnt sich total!

Rezept: Schnelle Muscheln mit Spaghetti

Schnelle Muscheln mit Spaghetti

Viele staunen immer, wenn ich von den ach so kinderuntypischen Lieblingsgerichten meiner Mädels erzähle. Auch Miesmuscheln werden jedes Jahr wieder herbei gesehnt. Allerdings haben wir das Original-Rezept von Jamie Oliver inzwischen doch deutlich abgewandelt und nehmen immer auf Vorrat eingemachte Pesto-Gläser, die bei uns den Sommer etwas verlängern. Dadurch sind die schnellen Muscheln mit Spaghetti doch immer als Ultra-Speed-Rezept verfügbar. Nur die Muschel-Qualität meiner liebsen Fischtheke hat leider deutlich nachgelassen… Probiert doch mal, es lohnt sich, ein feines aber trotzdem unkompliziertes Essen für Freunde und Familie!

Rezept: Dorade auf Ofengemüse

dorade-auf-ofengemuese.jpg

Ich hatte eine wunderbare Dorade bekommen, doch die „kleinste“ wog immer noch 400 g. Die nahm ich mit. Geplant war grillen, doch dann kam der Regen. Die Mädels haben sich an die Kartoffeln gehalten (wer es genauso macht, einfach einige Kartoffeln und etwas mehr Rosmarin nehmen). Wir Großen waren begeistert. Es ist richtig aromatisch, schnell gemacht und den Rest übernimmt der Ofen. Es lohnt sich, die spontane Improvisation mit Dorade auf Ofengemüse, würden wir öfter machen.

Rezept: Zucchinischnitzel

Zucchinischitzel

Ich hatte auf dem Markt bergeweise Zucchini mitgenommen, doch das geplante Grillen fiel an dem Tag buchstäblich ins Wasser. Ich habe mal wieder in meinem aktuellen Gemüsekochbuch gestöbert und bin über das Rezept für Zucchinischitzel gestolpert. Es liest sich relativ unkompliziert. Doch vielleicht lag es an meinem Schinken (lt. Rezept – egal welcher). Ich hatte noch gekochten, der sich aber immer wieder abwickelte. Außerdem war es mir etwas fad, ich habe also noch etwas Pesto an das verquirlte Ei gegeben (gute Idee!). Aber alleine kochen funktioniert nicht. Es sollten schon 2 sein, damit es gut funktioniert.

Rezept: Kartoffelsalat mit Pesto

Kartoffelsalat mit Pesto

Wir waren beim Grillen und wieder einmal wurde fertiger Kartoffelsalat serviert. Ich mag die nicht. Salat, insbesondere Kartoffelsalat ist sooo einfach und unkompliziert selbst gemacht (hier habe ich eine Reihe an Rezepten gesammelt). Heute habe ich ein Rezept mit selbstgemachtem Pesto mitgebracht, vegetarisch, würzig und lecker, schmeckt zu Fleisch und Fisch genauso wie zu gegrilltem Gemüse. Das Pesto kann gut im Vorfeld vorbereitet werden, in einem Glas mit Olivenöl bedeckt hält es auch locker 2 Tage im Kühlschrank! Also ein perfektes Rezept, das ich zur Rettungsaktion Salate beisteuern möchte, das wieder von Giftigeblonde ausgerichtet wird. Danke für die ganze Mühe. Ich bin heute spät dran, auf Arbeit war heute viel los, was vorbereitet werden musste. Daher bin ich heute spät dran, andere waren schneller – weitere leckere Rezepte für gerettete Salate findet ihr hier:

Rezept: Nudelsalat mit Pesto

Nudelsalat mit Pesto

Wir haben mal wieder mit den Nachbarn im Garten gegrillt. Dafür habe ich einen Nudelsalat improvisiert. Ich wollte mal wieder etwas neues ausprobieren und hatte irgendwo ein Rezept mit Pestodressing gelesen, das war aber leider für Kartoffelsalat. Also wurde mal wieder improvisiert. Der kam so gut an, dass nichts übrig blieb. Einen kleinen Pfiff könnte er allerdings noch vertragen, ich werde ihn also abgewandelt sicher noch mal machen.

Rezept: Kräuterschneckenbrot (Rolled Bread with herbs)

Kräuterschneckenbrot

breadbakingday #01 - bread with herbsIch bin ja kein großer Brotbäcker, aber anlässlich des ersten BreadBakingDay von Zorra bin ich über meinen Schatten gesprungen. Das Brot ist mit relativ wenig Aufwand (dafür Wartezeit!) gebacken und gelingt auch Anfängern wie mir. Die Mühe lohnt sich, denn man wird mit herrlich aromatischem Genuss belohnt! Nur die im Rezept vorgeschlagene Salami haben wir durch Chorizo ersetzt und in der Menge reduziert. Dadurch war es herrlich ausgewogen und nur die Würze der Chorizo kommt lecker durch!

I am not that good in Baking Bread, but I wanted to participate in the BreadBakingDay organized by Zorra. This bread is full of flour of herbs, not that difficult to make but you need time for waiting. This bread is for absolute beginners like me! I changed the proposed Salami into Chorizo and reduced the amount of it. Thereby it is very delicious, you just taste the relish of the chorizo in the herbs.