Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: hagelzucker

Rezept: Klassischer Hefezopf

Zu unserem Einstandsfrühstück im neuen Job brachte ich als gebürtige Schwäbin natürlich auch einen klassischen Hefezopf mit. So ähnlich gibt es den schwäbischen Hefezopf bei uns auch an Ostern. Jetzt wisst Ihr also, was ich heute Abend mache, ich lasse den Hefeteig kneten (danke Küchenmaschine), dann über Nacht gehen und backe morgen früh den Zopf dann frisch auf.
So kann ich nicht nur meine Familie verwöhnen, auch für die größere Frühstücksrunde ein wunderbarer Hefezopf, der im Schwäbischen einfach nur in den Kaffee geditscht wird oder mit Butter und leckerer Marmelade gemütlich nicht nur zum Frühstück sondern auch nachmittags zum Kaffee genossen wird.

Rezept: Hefezopf mit Kondensmilch

Hefezopf mit Kondensmilch

Schatzsuche im Vorratsschrank – DauereventMit der wunderschönen Einschulung gestern wurde auch meine kleine zu einem sehr großen Schulkind und freut sich auf ihren ersten Schultag am Montag. Für das Frühstück hatte ich einen Hefezopf mit Kondensmilch gebacken. Da wir dieses Jahr auch noch umziehen werden, verband ich das leckere Frühstück mit dem Verbrauch der Vorräte. Dafür fand ich das passende Rezept bei Foodfreak. Der Hefezopf war wunderbar fluffig, genau, wie ich es mir wünsche. Ergänzte für die schwäbischen Gäste wunderbar das Kuchenbuffet von gestern. Passt wunderbar zum Dauerevent, da ich gleichzeitig meine Vorräte der Kammer dadurch dezimieren konnte, ehe wir dieses Jahr noch umziehen werden.

Rezept: Griechischer Osterkranz

Griechischer Osterkranz

Bei uns gab es an Ostern diesen griechischen Osterkranz. Wir schätzen ja inzwischen die schwedische Eigenart, Kardamom mit in den Teig zu backen, also waren meine Kinder auch Anis gegenüber aufgeschlossen. Aber der Anis wird uns nicht nachhaltig begeistern. Der Teig ist schön fluffig, aber das nächste Mal nehmen wir wieder Kardamom. Das Rezept haben wir ohnehin sehr abgewandelt. Die Form war bei uns mit 28 cm sehr ausgelastet, 32 cm wäre zu groß gewesen. Auch die Ofentemperatur haben wir angepasst, genauso wie die Backzeit. Ich habe Euch unten die Änderungen schon angegeben, denn schlecht ist es nicht. Einfach probieren!

Rezept: Wintersterne

Wintersterne

Ich wünsche allen Lesern Frohe Weihnachten!! Ich schaffe es leider nicht, bei allen vorbeizuschauen um dort einen Kommentar zu hinterlassen.

Wir haben die Vorweihnachtszeit sehr genossen, es war alles andere wichtiger als im Internet unterwegs zu sein. So wurde die erste Weihnachtsdeko selber gebastelt (sehr stolz), großartig mehrfach diese Kinderausstecher gebacken (entspannt, da auch der Teig, wenn gewünscht, genascht werden darf). Ich selber habe mal wieder die Bananenküsse gebacken, die die wiederholten Küchenbesuche des Göttergatten nicht lange überlebten. Zuletzt dann diese Wintersterne mit einer leichten Anisnote. Extrem lecker, insbesondere mit dem Guss aus Puderzucker mit Himbeersirup. Ich brauche den auch, da die Plätzchen selber nicht so süß sind. Verziert hat dann das Kind… (Foto ganz unten).

Rezept: Alices Schokoladentorte

Alices Schokoladentorte

Mein Bruder hat mal wieder Torte (so wie auch hier und hier) gebacken. Alices Schokoladentorte braucht keine Sahne und schmeckt intensiv schokoladig. Besonders bei Verwendung von Edelkakao-Kuvertüre im Teig ist sie ein Geschmackshighlight. Die Verarbeitung der Schokolade braucht etwas Übung, damit auch der Guss schön glänzend wird. Alle waren total begeistert! Einfach eine leckere Schokotorte. Fast schon ein Beitrag zum Blog Event XXII Schokolade.

Rezept: Hefezopf

Hefezopf

Hier noch ein sehr leckeres Frühstücksgebäck! Ähnlich zu den Buchteln oder dem Frühstücksbrot ist der Hefezopf ein sehr leckeres Hefeteiggebäck zum Frühstück. Mit Butter oder selbstgemachter Marmelade schmeckt er sehr lecker. In den klassischen Hefezopf gehören noch Rosinen, da mein Mann aber eine Rosinenallergie hat, ist dieser Hefezopf ohne gebacken, wodurch etwas die Süße verloren geht.

Leider fehlte mir das im Rezept vorgesehene Eigelb zum Bestreichen, weswegen der Zopf nicht ganz so schön glänzt, war trotzdem lecker, leider optisch nicht so perfekt.