Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: curry

Rezept: Steckrübensuppe

Die Steckrübe ist eines unserer geschätzten Wintergemüse. Ich koche wirklich gerne damit. Ich hatte mir ein Rezept für einen Steckrübeneintopf, das ich aber auf besonderen Wunsch der Mädels pürierte. Bei der Einlage habe ich es mri einfach gemacht und statt der Hackbällchen einfach einige Thüringer Bratwürste als Klopse in die Suppe gedrückt und darin gar ziehen lassen. Es harmoniert ganz wunderbar, ein sättigendes Essen für hungrige Esser. Pürieren muss man das Gemüse übrigens nicht, schmeckt auch als Eintopf. Dann könnt Ihr auch noch 250 g Spinat mit zugeben, wie im Rezept empfohlen.
Da die Suppe so lecker ist und so wunderbar zum laufenden Thema Zurück zu den Wurzeln von Evchen kocht passt, stelle ich eine 2. Suppe mit auf das Buffet.

Rezept: Möhrengratin

Meine Mädels lieben aktuell Möhren! Also hole ich all die Rezepte hervor, die sie all die Jahre ablehnten… So auch ein Möhrengratin, das als schnell vorbereitetes Essen auch unkompliziert so gegessen werden kann. Wer mag, Buletten passen sicher auch gut dazu. Geht sicher auch mit anderem Wurzelgemüse oder einer Gemüse-Mischung. Doch das Rezept musste ich natürlich abwandeln, klang mir zu langweilig, so aber genial lecker und empfehlenswert! Wer es fruchtiger mag, reibt einen Apfel mit rein.

Rezept: Gegrillte Hähnchenbrustfilets mit Currymarinade

Auch wenn der Sommer hier gelegentlich eine Pause einlegt, möchte ich die Zeit nutzen, Euch die gesammelten Grillrezepte vorzustellen, die wir in letzter Zeit getestet hatten. Eine der leckeren Rezepte war die gegrillten Hähnchenbrustfilets mit Currymarinade, schnell gemacht, superlecker und auch was für die figurbewussten Grillfans. Durch die Spieße ist es auch für eine größere Grillparty gut geeignet, da es bequem mit den Händen gegessen werden kann und was anderes ist als die Bratwurst im Brötchen. Wichtig hier ist die Qualität des Currys. Curry ist ja eine Mischung, die durchaus unterschiedlich sein kann. Hier nehme ich eine etwas mildere mit einer leichten Zitrusnote, dadurch kommt es so richtig zur Geltung.

Rezept: Champignons mit Hackfüllung überbacken

Champignons mit Hackfüllung überbacken

Wir mögen Champignons, insbesondere, wenn wir die braunen bekommen. Die haben wir dann mit Hackfleisch gefüllt, in das wir ganz viel Pilze und Kräuter gemischt hatten. So lässt sich ein wunderbares Gericht für beispielsweise ein Buffet zaubern. Ich gebe Euch mal die volle Menge für ein Backblech an. Die Sauce sieht nicht so super appetitlich aus, ist aber ungeheuer aromatisch und wurde von uns mit leckerem Ciabatta aufgetunkt.

Rezept: Kürbis-Tomaten-Ketchup

Kürbis-Tomaten-Ketchup

Heute habe ich ein Rezept für Kürbis-Tomaten-Ketchup für Euch, etwas, das ich dieses Jahr auch oft verschenkt habe und noch verschenken werde (ok, einiges wird auch für uns für die nächste Grillsaison im Sommer aufbewahrt). Dieser Ketchup ist etwas milder, sehr fruchtig als mein sonst jährlich gemachtes Rezept für Kürbis-Ketchup. Dieses Rezept ist auch familien- und kindertauglich, probiert es doch! Schmeckt zu Pasta als Sauce, Bratwürsten und auch Buletten.

Rezept: Kürbisspalten mit Hackbällchen vom Blech

Kürbisspalten mit Hackbällchen vom Blech

Wir kochen so viele Sachen selten öfters, aber die Hackbällchen mit gebratenem Kürbis haben es uns angetan. Nur haben wir das Rezept inzwischen sehr abgewandelt und machen inzwischen alles im Ofen. Darum hat es sich mal einen eigenen Eintrag verdient. Es lässt sich mal wieder wunderbar vorbereiten, ein komplettes Gericht vom Blech, was will man mehr. Außer einem Brett und einer Schüssel ist neben dem Backblech auch nichts zu spülen. Bequemer geht es kaum. Darum und weil es so genial lecker schmeckt, eines der wenigen Gerichte, die es mindestens jährlich bei uns gibt.

Rezept: Kürbisquiche mit Speck

Kürbisquiche mit Speck

Wir hatten eingeladen und mal wieder richtig Lust auf eine Quiche. Wir haben jetzt immer Kürbis vorrätig, da Juniorine den sehr gerne mag. Doch wir wollten auch mal wieder etwas davon abzweigen. In meiner Kochbuchsammlung (etwa die Hälfte habe ich schon vorgestellt) wurden wir recht schnell fündig, für dieses Rezept hatten wir sogar alles vorrätig. Das Ergebnis: diese Quiche wird es sicher wieder geben, einfach genial lecker! Herrlich würzig durch den Speck, frisch durch den Ingwer, einfach eine tolle Kombination!

Rezept: Kürbisauflauf

Kürbisauflauf

Meine Freundin Alex zaubert aus Kürbis immer einen superleckeren Auflauf. Neben Kürbis werden Möhren, Lauch, Lauchzwiebeln und ein wenig Knoblauch angeschwitzt, schön pikant abgeschmeckt und mit einem Guß aus Sahne und Eiern bedeckt, mit Käse und frisch gerösteten Sonnenblumenkernen überbacken. Es ist zwar einige Schnippelarbeit dabei, aber der Aufwand lohnt sich unbedingt. Hier also der Beitrag von Alex zum Garten-Koch-Event Kürbis.

Rezept: Gemüsehähnchenpfanne

Gemüsehähnchenpfanne

Dieses Rezept stammt mal wieder aus meiner Phantasie, großem Hunger und einem auf den ersten Blick etwas chaotischen Kühlschrank. Eigentlich war ein Grillabend geplant, doch das Wetter war gegen mich. Also hier eine alternative Zubereitung verschiedener Grillutensilien. Dieses Mal ist aus der Improvisation etwas richtig genial leckeres geworden, so dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte.