Press "Enter" to skip to content

Rezept: Apfelmuffins mit Schokolade

Apfelmuffins mit Schokolade

Wir sind fleißig am Auspacken. Noch immer stehen überall Kisten. Doch von langer Hand war mitten im Umzugschaos die Nachfeier des 6. Geburtstags unserer Kleinen geplant. Wir hatten (gottseidank) eine Außer-Haus-Feier organisiert, doch natürlich wurden Muffins gewünscht. Meine Kleine wollte unbedingt Apfelmuffins, noch viel lieber Apfelmuffins mit Schokolade. Zimt liebt sie auch, weswegen das Rezept von auf Tuchfühlung sehr gut passte! Ich hatte sogar vor dem Umzug noch einige schöne Muffinsförmchen und Deko gerettet und in einer extra Kiste gelagert. Außerdem wurde gleich der neue Ofen eingeweiht (er heizt nicht richtig …) Die Muffins aber sind genial lecker, fluffig und leicht. Allerdings hatte ich Buttermilch ergänzt, der Teig war bei mir viel zu trocken. So aber perfekt!

Zutaten

Reicht für 12 Muffins

  • 100 g Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 100 ml Buttermilch
  • 2 Eier (L)
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Äpfel, in kleinen Stückchen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Packung Schokotröpfchen

Zubereitung

  1. Öl mit Buttermilch vermischen, Eier unterrühren. In einer zweiten Schüssel Zucker mit Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und gemahlenen Mandeln vermischen. Muffinsförmchen auslegen, den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Spalten und dann in Stifte schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Jetzt trockene Zutaten gemeinsam mit Apfelstiften und Schokotropfen zur Eiermischung geben.
  3. Alles rasch und kurz vermischen, dann auf die Förmchen verteilen.
  4. Auf der 2. Schiene von unten ca 20-30 Minuten backen.
  5. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten Arbeits- + 20-30 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Auf Tuchfühlung – danke dafür!

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.