Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Vegetarisch gut gekocht

* Schon länger essen wir gerne vegetarisch. Also möchte ich Euch mal wieder ein vegetarisches Kochbuch vorstellen, hier von Kosmos Vegetarisch gut gekocht. Hier wird mit regionalen und Zutaten saisonal aber meist unkompliziert gekocht. Nach einer Einleitung und Information über wichtige Nährstoffquellen. Ergänzt wird die Einleitung durch einen Saisonkalender. Dann folgen die eignetlichen Rezepte in Kapiteln:

  • Vorspeisen und Snacks – Carpaccios, Flans aber auch etliche Crèmes
  • Salate und Rohkost – für alle Jahreszeiten
  • Suppen und Eintöpfe – Grundrezepte, Einlagen, klassische Gemüsesuppen und vegetarische Eintöpfe
  • Hauptgerichte für jeden Tag – viel mit Tofu, vegetarische Bratlinge
  • Hauptgerichte für Festtage – eines wie Quiche und Strudel, aber auch viel mit Tortilla
  • Süßes – überwiegend Klassiker wie Milchreis oder Eisrezepte

Insgesamt überzeugt das Buch tatsächlich durch die regionalen Zutaten. Bis jetzt hat auch jedes rezept, das ich ausprobiert habe. Allerdings finde ich insbesondere das süße Kapitel am verzichtbarsten, ist aber auch das dünnste. Die Unterteilung in die beiden Hauptgerichte verstehe ich nicht, denn einiges von jedem Tag serviere ich durchaus auch bei besonderen Anlässen, dafür insbesondere Tortillas eher als Alltagsküche. Aber frau oder man kann ja auch beide Kapitel durchblättern. Das Buch ist aktuell zum Sonderpreis im Handel oder bei Amazon erhältlich. Ich habe daraus schon vorstellt:

* Als Werbung gekennzeichnet, da eine Bezugsquelle genannt wird. Ich habe das Buch zum im Handel ausgepriesenen Wert gekauft und selbst bezahlt. Der Link zu Amazon zeigt Euch den normalen Preis, ich bekomme für meine Arbeit hier eine kleine Aufwandsprämie, die ich in neue Küchengeräte oder Kochbücher investieren kann, um euch spannende Rezepte und Vorstellungen zu ermöglichen.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.