Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: knoblauch

Rezept: Hackklößchen mit Minze

Hackklößchen mit Minze

Im Sommer ein lecker – leichtes Rezept: Hackklößchen, die mit Minze aromatisiert werden. Einfach herrlich. Dazu schmeckt eine feine Tomatensauce. Ich habe es dieses Mal mit einer anderen Kombination probiert und muss eingestehen: das Originalrezept mit Tomatensauce ist eindeutig besser. Da ich das leider schon vor meiner Blogger-Zeit gekocht hatte, hier nur das Foto ohne Tomatensauce. Die Mühe lohnt sich jedoch, da dadurch der Minzgeschmack nochmals etwas betont wird.

Rezept: Zucchini und Auberginen mit Kräuterquark

Zucchini mit Auberginen und Kräuterquark

Ich habe mal wieder ein Kochbuch aus dem Regal geholt, aus dem ich schon immer mal etwas nachkochen wollte (Brigitte – Kochen mit Kräutern) und hier ist es: Zucchini und Auberginen angebraten, auf einer schnellen Tomaten-Hackfleischsauce serviert und einen Klecks selbstgemachten Kräuterquark dazu: genial lecker. Leider ist mir das Foto nicht ganz so gelungen. Außerdem ist es mein Beitrag zum Gartenkochevent Minze. Das ganze ist durch die Tomatensauce sehr fruchtig und durch den Kräuterquark wiederum sehr frisch: ein tolles Sommeressen.

Rezept: Hackfleischwaffeln

Hackfleischwaffeln

Im Sommer liebe ich Waffeln. Neben den weit verbreiteten süßen Varianten gibt es aber auch herzhafte Rezepte, die fast genauso schnell zubereitet sind und ebenfalls genial lecker schmecken. Bei diesem Rezept kommt krümelig gebratenes und gewürztes Hackfleisch in den Teig. Da viele Leute immer nur süße Waffeln kennen, kann man damit auch leicht Gäste verblüffen. Icch habe hier normales Weizenmehl für die Hackfleischwaffeln verwendet.

Rezept: Gemüsehähnchenpfanne

Gemüsehähnchenpfanne

Dieses Rezept stammt mal wieder aus meiner Phantasie, großem Hunger und einem auf den ersten Blick etwas chaotischen Kühlschrank. Eigentlich war ein Grillabend geplant, doch das Wetter war gegen mich. Also hier eine alternative Zubereitung verschiedener Grillutensilien. Dieses Mal ist aus der Improvisation etwas richtig genial leckeres geworden, so dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte.

Rezept: Mein Nudelsalat

Nudelsalat

Dieses Rezept habe ich in meiner Studienzeit entwickelt. Dieser Salat war mein klassisches Essensmitbringsel zu einer Party und genial lecker. Im Prinzip kann man alles an Zutaten hineintun, was der Kühlschrank gerade so hergibt. Ich habe hier meine Standardversion angegeben. Auch dieser Salat ist superschnell in Anspruch und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden, sollte dann aber im Kühlschrank aufbewahrt werden.