Press "Enter" to skip to content

Rezept: Flammkuchen mit grünem Spargel

Flammkuchen mit grünem Spargel

Noch ein Rezept der Nachlese der letzten Spargelsaison. Dieses Mal gab es einen Flammkuchen mit grünem Spargel. Ich habe es mir einfach gemacht und für die schnelle Version statt eines Flammkuchenteigs einfach Blätterteig benutzt. Je aromatischer die verwendeten Kräuter sind, desto besser. Ein schnelles, vegetarisches Gericht, das sich wirklich lohnt!

Zutaten

Für 4

  • 500 g grüner Spargel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Stängel Estragon
  • 8 Blätter Bärlauch (alternativ Schnittknoblauch)
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Saure Sahne
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Rolle Blätterteig (Kühltheke)

Zubereitung

  1. Spargel waschen, putzen, holziges abbrechen, ggf. noch das untere Drittel schälen und schräg in gabelgerechte Stücke schneiden.
  2. Den Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze verheizen.
  3. Zwiebeln schälen, fein hacken. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebelwürfel anschwitzen.
  5. Ziegenfrischkäse mit Saurer Sahne, Sahne und den Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelmasse unter den Frischkäse rühren.
  6. Blätterteig auf Backpapier ausrollen. Die Frischkäsemasse auf dem Blätterteig verteilen. Den Spargel darauf verteilen.
  7. Auf der untersten Schiene 12-15 Minuten backen.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: etwas variiert nach Frankreich, S. 45

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.