Press "Enter" to skip to content

Rezept: Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade

Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade.jpg

Die Erdbeerzeit neigt sich leider dem Ende, dafür kommen die Johannisbeeren bei uns gerade richtig üppig. Ich habe beides in dieser tollen Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade kombiniert. Wir waren alle begeistert!! Die Erdbeeren harmonieren ganz wunderbar mit den Johannisbeeren, sehr ausgewogen, nichts von beiden dominiert. Großartig! Werde ich sicher bei Gelegenheit mal wieder machen, denn das erste Glas ist schon fast leer.

Zutaten

Für ca. 6 Gläser von ca. 200 ml Inhalt

  • 1,2 kg Erdbeeren
  • 500 g schwarze Johannisbeeren
  • 1 Zitrone (nur der Saft)
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 EL Johannisbeerlikör

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren gründlich waschen, gut abtropfen lassen, entkelchen, unschöne Stellen großzügig entfernen, vierteln. Vom Fruchtfleisch 1 kg abwiegen.
  2. Die Johannisbeeren ebenfalls waschen, gut abtropfen lassen, von den Rispen streifen. 400 g abwiegen, in einen Topf geben, mit einer Gabel etwas andrücken. Erdbeeren zugeben. Zitrone auspressen, den Saft mit dem Gelierzucker zugeben, gut mischen.
  3. Abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Die vorbereiteten Gläser kurz vor Ende in sehr heißes Wasser legen.
  4. Auf mäßiger Hitze unter Rühren aufkochen, den Likör zugeben und 5 Minuten kochen lassen.
  5. Gründlich durchpürieren und in die Gläser abfüllen, dabei darauf achten, dass der Rand sauber bleibt. Gläser verschließen, 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten Arbeits- + Kochzeit + 1 Stunde Wartezeit + Abkühlen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Veronique Witzigmann – Meine Marmeladen, Chutneys und Co, S. 39

One Comment

  1. Toll, die Kombination kann ich mir auch gut vorstellen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.