Press "Enter" to skip to content

Rezept: Basilikumfisch mit Auberginen

Basilikumfisch mit Auberginen

Ich hatte Heißhunger auf Fisch. Bei meinem Fischstand gab es Dorschfilet im Angebot. Da ich das Rezept schon lange mal testen wollte, wurde es gleich umgesetzt. Die Panade gewinnt gewaltig durch das frische Basilikum! Allerdings habe ich ein wenig überlesen, dass getrocknete Tomaten gehackt in die Panade sollen. Also haben wir sie extra dazu gegessen, was auch lecker war, ohne war der Fisch aber auch lecker.

Zutaten

Für 2 Personen

Für das Gemüse:

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große oder 2 kleine Auberginen (so um 400 g)
  • Olivenöl
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 150 ml Weißwein
  • 1 TL Gemüsebrühenpulver
  • 1-2 EL Saure Sahne

Für den Fisch mit Panade:

  • 2 Fischfilets (hier Dorsch, sonst Kabeljau, Seelachs)
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 7 EL Paniermehl
  • 20 Basilikumblättchen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei (M)
  • 4 EL Mehl
  • 1/2 Zitrone
  • Öl für die Pfanne

Zubereitung:

  1. Für das Gemüse die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Aubergine waschen und würfeln.
  2. Olivenöl erhitzen, erst Schalotten und Knoblauch anbraten, dann Auberginen zufügen, alles unter gelegentlichem Wenden anbraten.
  3. Mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsebrühenpulver würzen, Kräuter der Provence zugeben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen.
  4. Für den Fisch in der Zwischenzeit die Basilikumblättchen (einige für die Deko aufheben) waschen und in Streifen schneiden. (Tomaten eigentlich auch in Streifen schneiden), alles mit den Semmelbröseln mischen.
  5. Ei verqirlen und Mehl auf einem Teller bereit stellen. Öl in einer zweiten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  6. Die Fischfilets abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  7. Die Fischfilets erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in dem Paniermehl wenden und im Öl von jeder Seite etwa 4 Minuten anbraten.
  8. Das Gemüse mit Saurer Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken (im Rezept steht Honig, konnten wir uns nicht vorstellen).
  9. Fisch mit Gemüse und Basilikumblättchen servieren.

Zubereitungszeit: fertig in 35 MInuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: GU einfach clever – Fisch und Meeresfrüchte, S. 73

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.