Press "Enter" to skip to content

Genial Lecker Posts

Kochbuch: GU Küchenbibliothek – Kartoffeln

Küchenbibliothek KartoffelnKartoffeln sind mehr als ein Grundnahrungsmittel. Dass sie auch mehr sein können als Pell-, Salz- oder Bratkartoffeln beweist dieses Buch. Denn neben einer sehr ausführlichen Einführung in die verschiedenen Kartoffelsorten und ihre Eigenschaften gibt es vorneweg eine Einführung in die verschiedenen „Grundformen“ der Kartoffel. Neben der Vorbereitung und den verschiedenen Grundrezepten findet man hier die Grundrezepte für Kartoffelpüree, Kartoffelknödel oder Pommes, immer mit kleinen Kniffen, die das Kochen erleichtern.

Drink: Florida Comfort

Florida ComfortHier stelle ich mal wieder einen sehr fruchtigen Drink vor: den Florida Comfort. Er ist schnell gemixt, die Zutaten hat man nach einigen Malen Mixen im Haus. Vom Geschmack her dominiert der Orangensaft, die Farbe kommt durch den Grenadinesirup. Den Alkohol (Southern Comfort) merkt man beim Trinken mal wieder kaum.

Da mein Mann süße Cocktails nicht so mag, haben wir den Southern Comfort durch Whisky ausgetauscht. Das Ergebnis war ebenfalls sehr lecker. Mein Mann war begeistert, ich persönlich bevorzuge die süße Variante nach Originalrezept.

Rezept: Hackklößchen mit Minze

Hackklößchen mit Minze

Im Sommer ein lecker – leichtes Rezept: Hackklößchen, die mit Minze aromatisiert werden. Einfach herrlich. Dazu schmeckt eine feine Tomatensauce. Ich habe es dieses Mal mit einer anderen Kombination probiert und muss eingestehen: das Originalrezept mit Tomatensauce ist eindeutig besser. Da ich das leider schon vor meiner Blogger-Zeit gekocht hatte, hier nur das Foto ohne Tomatensauce. Die Mühe lohnt sich jedoch, da dadurch der Minzgeschmack nochmals etwas betont wird.

Kochbuch: GU – Griechisch kochen

Griechisch kochen
Wer die Mittelmeerküche liebt, der wird in diesem kleine Buch von GU fündig werden. Denn die griechische Küche wird hier mit einer großen Bandbreite vorgestellt, inklusiver einer Angabe der Insel, für die es typisch ist. Der Schwerpunkt liegt auf Suppen und Gemüsegerichten, wobei diese nicht immer vegetarisch gestaltet sind. Neben Vorspeisen und Salaten gibt es noch ein Kapitel für Fisch und eines für Fleisch. Nur die Desserts werden auf lediglich 2 Seiten abgehandelt. Mögen Griechen keine Nachspeisen? Ich glaube nicht.

Rezept: Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Gutgemachte Bratkartoffeln sind etwas wunderbares. Ich habe hierzu Bamberger Hörnchen verwendet, man kann natürlich auch andere Sorten verwenden. Für mich persönlich nehme ich dann möglichst festkochende Sorten. Bratkartoffeln sind eine perfekte Beilage zu Kurzgebratenem oder Sülze oder Leberkäs oder …

Ich habe hier Bratkartoffeln aus bereits gekochten Kartoffeln zubereitet. Wenn man rohe Kartoffeln verwendet, sollte man darauf achten, dass das Fett sehr heiß ist, damit sich die Poren gleich verschließen, ehe das Fett in die Kartoffeln eindringt.

Rezept: Schupfnudelpfanne mit Avocado

Schupfnudelpfanne mit Avocado

Schupfnudeln werden im Schwäbischen auf Buabaspitzla genannt. Hergestellt werden sie aus einem Kartoffelteig. Sie schmecken als Beilage zu allem Kurzgebratenen sehr gut. Hier mal eine Version, in der die Schupfnudeln die Hauptrolle spielen. Ganz kurz in etwas Butter geschwenkt, mit goldig angebratenen Zwiebeln, Champignons und einer reifen Avocado schmecken sie einfach herrlich.