Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Unverfälscht grillen

Unverfälscht grillen

Das Buch steht erst seit wenigen Wochen in meinem Bücherregal (eigentlich wollte ich nur ein Kinderbuch einkaufen, doch um in die Kinderbuchecke zu gelangen, muss ich immer (wie fies!!) am Kochbuchregal vorbei. Schmökern kostet ja nichts, außer die Bücher, die so genial sind, dass ich sie einfach mitnehmen muss, so wie dieses. Zum Buch an sich: für Haptiker wie mich, liegt es mit seinem angerauten Hartcover-Einband schon mal schön in der Hand. Beim ersten Durchblättern fallen als erstes die wunderschönen, großformatigen Fotos auf, die richtig Appetit machen. Dazwischen Fotos aus Garten, der Region an der Ostsee, wo die Bilder entstanden.

Das Buch ist klassich untergliedert: erst Tipps zu optimalen Grillgut, Hinweise zu Marinaden, Grillzeiten und erkennen des Garpunktes ohne das Fleisch zu trocken werden zu lassen. Die Rezepte selber sind klassisch untergliedert. Nach Gemüserezepten folgen Fisch- und Meeresfrüchte, Geflügel, Schwein, Lamm, Rind, Nachspeisen sowie Ideen für das Wintergrillen. Die Rezepte selber sind überwiegend so gestaltet, dass man alles im Supermarkt um die Ecke bekommt, einiges wie z.B. die Hähnchenspieße können am Wochenende spontan aus dem Vorrat gemacht werden.

Die Rezepte selber sind richtig gut beschrieben. Der Stil des Buches ist ein wenig wie im Blog: Nach Überschrift kommen einige Kommentare, Anmerkungen oder Tipps, dann die sehr übersichtliche Zutatenliste und danach dann die meist sehr unkomplizierte Anleitung. Hier kommen auch Anfänger voll zum Zuge, die mal nicht die Fertigsteaks aus dem Supermarkt essen möchten. Fortgeschrittene finden hier jede Menge neue Ideen.

Mein Fazit: mein schönstes Grillbuch, das sich wirklich nur den Grillrezepten widmet, denn Beilagen, Saucen und Dips finden sich in genug anderen Kochbüchern. Der Kauf lohnt sich absolut, die Preis-Leistung ist umwerfend und fair. Das Buch ist aktuell noch im Handel oder bei Amazon erhältlich. Daraus schon nachgekocht:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.