Press "Enter" to skip to content

Genial Lecker Posts

Kochbuch: Dr. Oetker – Nudelsaucen

Oetker Nudelsaucen
Wer von Nudeln nicht genug bekommen kann, der braucht dieses Buch. Es konzentriert sich völlig auf jede Art Nudelsauce. Neben Klassikern wie Bologneser Sauce finden sich neue Ideen wie die Avocado-Hähnchen-Sauce oder andere Ideen, die ich bestimmt noch vorstellen werde.

Klassisch Dr. Oetker können die Rezepte leicht nachgekocht werden. Es sind fast durchweg die Nudelarten angegeben, zu denen diese Sauce passt. Außerdem findet sich immer eine durchschnittliche Zubereitungszeit sowie Nährwertangaben zu jedem Essen. Die Rezepte sind fast durchweg für 4 Portionen berechnet mit etwa 100 g Nudeln pro Person.

Kochbuch: Dr. Oetker – Grillen

GrillenWer Grillen liebt, sollte dieses Buch haben. Denn die Rezepte sind gut nachvollziebar und gelingsicher. Die Zutatenliste ist nach wichtigen Arbeitsschritten sortiert und dadurch übersichtlicher. Leider sind nicht alle Rezepte mit Fotos versehen, die vorhandenen sind dafür sehr gelungen.

Die Rezepte sind insgesamt überwiegend mit Fleisch, es gibt aber ein eigenes Kapitel nur über Fisch und Meeresfrüchte. Abgerundet wird das Buch durch Saucen, Dips und Salate, wobei die Dips klasse und die Salatrezepte enttäuschend sind.

Rezept: Zucchini-Hackfleisch-Spieß

Zucchini-Hackfleisch-Spieße

Im Sommer ist Grillen wunderbar. Ich habe hier mal ein wenig Vorbereitungsarbeit investiert, die sich wirklich lohnt. Denn die Zucchini bleibt in dem Hackfleischmantel noch ein wenig knackig. Nur beim
Wenden muss man aufpassen, dass das Hack nicht irgendwo klebt, denn sonst reißt der Hackfleischmantel doch sehr leicht auf. Irgendwie hatte ich zu wenig Spieße vorbereitet,…

Rezept: Erdbeerclafoutis

Erdbeerclafoutis

Clafoutis ist eigentlich ein klassischer französischer Kirschauflauf, der traditionell mit Sauerkirschen inklusive Stein (wegen des Aromas) zubereitet wird. Ich habe hier einmal eine Variante mit Erdbeeren ausprobiert, die auch wirklich lecker schmeckt. Clafoutis ist ein tolles Dessert, das ich besonders gerne bei heißem Wetter serviere. Der Teig ähnelt einem Eierkuchenteig und ist ähnlich schnell fertig, den Rest übernimmt netterweise mal wieder der Backofen. Gleichzeitig ist das mein Rezept-Beitrag zum Garten-Koch-Event Erdbeere.

Kochbuch: Dr. Oetker – Süsse Mahlzeiten


Dr. Oetker Süsse Mahlzeiten
Naschkatzen weiterlesen: Denn dieses Buch muss man haben, wenn man von süßen Kleinigkeiten einfach nicht genug bekommen kann. Denn nicht ohne Grund ist der Untertitel Crêpes, Süßspeisen, Pudding & Co, denn all das und noch viel mehr findet man in diesem Buch.

Leider ist das Buch ein Angriff auf die schlanke Linie, doch Nachkochen lohnt sich. Immerhin ist die Kalorienzahl immer gleich mit angegeben, damit man/frau weiss, wieviel schlechtes Gewissen da eben so vernascht wird. Die Rezepte sind überwiegend einfach und gelingsicher, leider nicht alle mit Foto. Die vorhandenen Bilder erstrecken sich dafür immer über eine ganze Seite und machen schon mal Appetit auf mehr.