Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Suppen

Suppen

Der Herbst kommt, die ersten Kastanien wurden von meiner kleinen Tochter gesammelt, die Blätter werden bunt. Xavier war nett zu uns, die Schäden sind nur sehr klein. Doch bei dem Schmuddelwetter brauchen wir wieder was Warmes. Suppen gehen bei uns immer, also kann ich auch gar nicht genug Rezepte davon sammeln. Das Buch verspricht Löffelweise Glück, was auch gehalten wird. Jede Doppelseite bringt 1-4 Rezepte, davon leider nicht alle bebildert. Eingestreut immer wieder Fotos von Zutaten, die Lust auf die Rezepte des entsprechenden Kapitels machen:

  • Klar und kräftig – Grundrezepte, Einlagen und Klassiker wie Leberknödelsuppe
  • Fein und cremig – Von der Sauerampfersuppe über verschiedene Gemüsecremesuppen wieder mit passenden Einlagen
  • Sommerlich aromatisch – Warme Sommersuppen
  • Erfrischend kühl – Klassiker wie Gazpacho, kalte GEmüsesuppen aber auch Kaltschalen z.T. mit Einlagen
  • würzig und exotisch – Asien, Indien, hier werden nicht nur klassich exotische Suppen präsentiert, sondern auch heimische Gemüse würzig wariiert
  • Üppig und herzerwärmend – überwiegend Eintopfrezepte

Mir gefällt das Buch, da es ansprechende Bilder (so vorhanden) mit gelingsicheren Rezepten kombiniert. Die Zutatenliste ist übersichtlich und auch Zubereitungszeiten, Vorbereitungszeiten (wie Einweichen bei getrockneten Bohnen etc) und Nährwertangaben enthalten. Beim Einkaufen ist wohl bei den asiatischen Rezepten mindestens ein sehr gut sortierter Supermarkt oder ein Asia-Laden erforderlich. Den Rest bekommt man tatsächlich auf dem Markt oder im kleinen Laden um die Ecke. Die Rezepte sind jetzt nicht extrem ausgefallen, die Kombinationen bewährt. Doch wer gelingsichere Rezepte sucht, der wird hier sicherlich fündig. Das Buch selber ist nur noch gebraucht bzw. als Restexemplar im Handel oder bei Amazon erhältlich. Ich habe Euch daraus schon vorgestellt:

  • Paprika-Röstsuppe

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.