Press "Enter" to skip to content

Kategorie: Backen

Rezept: Joghurtwaffeln

Joghurtwaffeln

Waffeln sind etwas herrliches: der Teig ist schnell vorbereitet und beim Essen werden sie nebenbei ausgebacken. Dazu schmeckt dann Apfelmus, Zimtzucker oder Obstkompott. Nicht nur Naschkatzen werden begeistert sein. Im Vergleich zum „normalen“ Waffelteig schmeckt diese Variante noch etwas frischer. Ich backe sie daher besonders gerne bei wärmeren Wetter (war das heute der letzte Tag?)

Rezept: Hackfleischwaffeln

Hackfleischwaffeln

Im Sommer liebe ich Waffeln. Neben den weit verbreiteten süßen Varianten gibt es aber auch herzhafte Rezepte, die fast genauso schnell zubereitet sind und ebenfalls genial lecker schmecken. Bei diesem Rezept kommt krümelig gebratenes und gewürztes Hackfleisch in den Teig. Da viele Leute immer nur süße Waffeln kennen, kann man damit auch leicht Gäste verblüffen. Ich habe dieses Mal Vollkornmehl verwendet, aber mit Mehl 405 schmecken sie mir persönlich besser.

Rezept: Buchteln

Buchteln

Dieses Rezept ist ein gigantisches Frühstücksrezept. Einziger Nachteil: Hefeteig braucht einfach etwas Zeit, um perfekt zu werden. Immerhin kann man in der Zeit (viel Ruhe-, wenig Arbeitszeit), in der der Hefeteig geht, schon mal gemütlich die Zeitung lesen. Nur abends mache ich sie nie wieder, denn meine Gäste haben meine schönen Frühstücksbuchteln einfach als Mitternachtsimbiss gegessen.

Buchteln gelingen auch in Mini-Backöfen, wie sie in Studentenhaushalten gerne zu finden sind. In so einem habe ich sie jahrelang immer zubereitet und bin ein echter Buchtel-Fan geworden.

Rezept: Spargelquiche

Spargelquiche

Zum Ende der Spargelzeit noch eines der Highlights: die Spargelquiche. Die Arbeitsschritte sind wirklich einfach und das Ergebnis wieder einmal genial lecker! Die Quiche ist genial für Gäste, da sie sich gut vorbereiten lässt und Eindruck macht. Da ich bei der Quiche gerne etwas mehr Saucenbelag habe, habe ich hier meine variierte Version angegeben.