Press "Enter" to skip to content

Monat: Oktober 2015

Rezept: Rote-Bete-Tarte

Rote-Bete-Tarte

Hier droht der Umzug immer konkreter. Also werden die Vorräte geplündert, lieber aufessen als umziehen. Da finden sich erstaunliche Dinge (wie beispielsweise für Rote Bete Salat aus dem Vorrat für Spontangäste) gekaufte vorgegarte Rote Bete. Ich hatte auf meiner Liste noch ein Rezept für Rote-Bete-Tarte, Gorgonzola war noch da, die gewünschten (und passenden Walnüsse) allerdings nicht, aber die Mandeln wollten auch nicht umziehen. Insgesamt ein sehr schnelles und genial leckeres vegetarisches Gericht.

Kochbuch: Einfach Henssler

Einfach Henssler

Ich mag die Kochbücher von Steffen Henssler, habe auch (fast) alle, nur noch nicht alle vorgestellt. Hier wieder ein Buch mit überwiegend schnellen Rezepten. Außerdem sind die Rezepte sehr minimalistisch. Vorausgesetzt wird eine Basis an Vorräten (Salz, Zucker, Peffer, Öl, Essig, Butter), dann werden noch 6 Zutaten eingekauft und es kann gekocht werden. Die Zutaten sind auch gut auf dem Markt oder im Laden erhältlich. Auf jeder Doppelseite sind 1-4 Rezepte vorgestellt, die Fotos also entsprechend variabel (aber durchgehend bebildert). Die Zutatenliste ist bei den großformatigen Rezepten sehr übersichtlich, bei den kleineren etwas gedrängter, aber dennoch gut nachvollziehbar. Hier werden auch die einzukaufenden Zutaten farblich markiert hervorgehoben.

Rezept: Schweinefilet mit Schmorgurke

Schweinefilet mit Schmorgurke

Noch gibt es Schmorgurken, die ich hier etwas edler gemeinsam mit Schweinefilet serviert habe. Ich hatte das Rezept etwas abgewandelt. Im Original wird das Schweinefilet als Minischnitzel mit Polenta paniert. das häte mein Filet nicht hergegeben, da es eher Filetspitzen waren (wenn immer Medaillons gebraucht werden, die Spitzen einfrieren und sammeln, daraus entweder Edelgeschnetzeltes oder dieses Rezept kochen). Ein wunderbares leichtes und genial leckeres Gericht, das wirklich allen schmeckte!