Press "Enter" to skip to content

Kategorie: Weihnachten

Rezept: Feine Butterplätzchen

Feine Butterplätzchen

Hier mal die klassischen Ausstecherle. Einfach, lecker, klassiche Adventsbäckerei. Der Teig ist sehr schnell geknetet, allerdings braucht er doch 2 Stunden Ruhezeit. Je mehr Ausstecherförmchen man besitzt, umso mehr Spass haben nicht nur die Kinder… Zum Verzieren haben wir hier neben Zuckerperlen und -streuseln auch Hagelzucker und gehackte Pistazienkerne verwendet, der Phantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Im Foto sind mal einige schöne Plätzchen abfotografiert, die Dekovielfalt war natürlich größer!

Ich hatte mit dem Teig erst mit pi-mal-Daumen angefangen. Bei diesem Rezept sollte man sich allerdings wirklich an die Mengen halten, dann gelingt es sicher.

Rezept: Schokobusserl

Schokobusserl

Hier das erste Rezept, das ich mit meiner Freundin Alex zusammen gebacken habe. Extrem leckere und superschokoladige Schokobusserl. Sie bestehen aus einem Rührteig, der dank der Küchenmaschine wieder sehr schnell zusammengerührt ist. Danach folgt eine Ruhezeit, die man ja auch mit anderen Teigzubereitungen füllen kann. Das Formen der Bällchen, die zu kleinen Fladen verlaufen ist etwas kniffelig, hat man aber schnell raus.

Rezept: Glühweinkuchen

Glühweinkuchen

Die kalte Jahreszeit beginnt. Da trinkt man doch gerne abends mal einen leckeren Glühwein, der dann einsam und angefangen im Kühlschrank vergessen wird. Den noch trinken – danke nein. Daraus einen leckeren Kuchen zaubern?! Perfekt!! Hier also mein ultimativer Glühweinkuchen, sehr lecker, extra schokoladig und auch am Folgetag noch nicht trocken. Ein perfekter Kuchen für Adventssonntage. Durch den Glühweinguss wird der Geschmack noch etwas verstärkt und es gibt einen leichten Zuckerkick.