Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: birne

Rezept: Birnentarte mit Gorgonzola

2017 ging auch mit Abschieden zu Ende. Da ich den Abschied gerne versüße, gab es dazu unter anderem auch die Birnentarte mit Gorgonzola. Die ist perfekt ausgewogen: würzig durch den Gorgonzola, süß und fruchtig durch die Birne. Gorgonzola ist zwar nicht jederman seins, aber wer Gorgonzola liebt, der wird von dieser Tarte hingerissen sein, kann am Vortag vorbereitet werden, schmeckt auch am nächsten Tag noch richtig gut.

Rezept: Selleriecrèmesuppe mit Gorgonzola und Birnen

Ich möchte Euch kurz vor Heiligabend noch eine leckere Wintersuppe vorstellen, die einen wunderbaren Auftakt für ein Weihnachtsmenü darstellen kann. Besonders vor Wildgerichten oder einem Schmorbraten ist es ein kleines Highlight. Die Birne passt ganz wunderbar, ich fand es aber zu wenig, ich habe für die Menge der Suppe 2 Birnen gebraucht und es als Vorspeise für 6 mit Nachschlag serviert. Sie bringt alles mit, was Ihr da braucht, gut vorzubereiten, aromatisch und würzig. Da meine Mädels immer mitessen, habe ich einen milden Gorgonzola genommen, sie waren begeistert.
Da es ein so wunderbares Gericht ist, ist es gleich ein würdiger Beitrag zu zurück zu den Wurzeln ausgerichtet von evchen kocht.

Rezept: Spaghetti mit Gorgonzola und Birnen

Spaghetti mit Gorgonzola und Birne

In den Ferien darf jedeR ein Rezept aussuchen, das schon lange mal (wieder) gekocht werden soll. Meine Große (8 Jahre) liebt Gorgonzola und das Rezept für Spaghetti mit Gorgonzola und Birnen war von ihr schon lange markiert. Also durfte sie natürlich auch ihr Rezept nachkochen. Doch wie immer, mussten wir das Rezept etwas abwandeln. Laut Original-Rezept sollen 500 g Staudensellerie hinein. Das wäre für uns eine Sellerie-Sauce mit Gorgonzola geworden. Statt dessen haben wir Zwiebeln und etwas Weißwein für die Säure ergänzt (Zitronensaft und Zitronenabrieb wäre auch gut, hatten wir aber gerade nicht da). Ok, das Rezept ist pures Hüftgold, aber jeder Gramm wert. Hin und wieder braucht auch frau so ein Rezept…

Rezept: Steckrübeneintopf mit Kassler

Steckrübeneintopf mit Kassler

Aktuell hat die Steckrübe absolut Saison. Ich habe daraus einen Eintopf gekocht, der hier supergut ankam. Allerdings würde ich beim nächsten Mal das Kassler viel größer würfeln, das wurde leicht trocken. Aber die Mischung aus dem würzigen Kassler mit der pikanten Steckrübe und der Süße der Birne harmoniert wirklich wunderbar. Wir können den Steckrübeneintopf mit Kassler wirklich empfehlen! Wer den Eintopf vorkocht, bitte die Birne wirklich erst ganz am Schluss zugeben, sonst zerfällt die.