Press "Enter" to skip to content

Rezept: Spaghetti mit Zucchinisauce

Spaghetti mit Zucchinisauce

Unsere Freunde hatten uns eine Zucchini aus dem eigenen Garten geschenkt. Eine richtig große. Ich habe die Kerne rausgekratzt, Lust hatten wir alle auf Pasta. Also schon mal Nudelwasser aufgesetzt. Die Mädels haben die Zucchini auf der Gemüsereibe geraspelt, mit Zwiebel- und Knoblauchwürfeln angeschwitzt und eine schnelle, vegetarische Nudelsauce daraus gezaubert. War mal wieder genial lecker! Sogar die beiden Nachwuchs-Köchinnen wollten mitessen, obwohl sie sonst Zucchini eher ablehnen.

Zutaten

Reicht für 4 mit Hunger

  • 500 g Spaghetti
  • 1 große Zucchini oder 2 kleine, insgesamt 400 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 125 ml Weißwein, trocken
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Oregano
  • 2 Zweige Thymian
  • 80 g Parmesan

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, evtl halbieren und Kerne herauskratzen (wenn schon groß, ggf. noch schälen, wenn die Schale schon holzig ist). Auf einem Gemüsehobel mittelfein reiben.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln nach Packungsangabe kochen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zucchini glasig anschwitzen. Kurz vor dem Ende die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und ebenfalls anschwitzen.
  5. Mit dem Weißwein ablöschen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trockenschütteln. Den Thymian von den Stielen streifen und direkt zugeben. Die Oregano-Blättchen ebenfalls abstreifen und nochmals fein hacken.
  6. Mit der Sahne aufgießen und die Kräuter zugeben. Nochmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer, ggf noch etwas mehr Kräutern abschmecken.
  7. Mit den Nudeln mischen, auf die Teller geben. Den Parmesan darüber reiben und servieren (bei mir noch Oregano-Blüten obendrauf).

Zubereitungszeit: auch mit Kindern fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.