Press "Enter" to skip to content

Rezept: Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Diesen Kuchen haben mal wieder etliche Blogger bereits gebacken, entdeckt hatte ich das Rezept bei ihr. Der musste unbedingt bei uns auf den Tisch, viel zu schade, um auf meiner Festplatte verloren zu gehen. Denn die Sonnenblumenkerne gaben bei uns ein schönes nussiges Aroma, dabei weniger stark wie Haselnüsse, es lohnt sich total. Ist schneller vorbereitet als der klassische Zwetschgendatschi. Schmeckt wirklich wunderbar, können wir nur empfehlen! Dazu ein Klacks Sahne – der perfekte Spätsommergenuss! Allerdings die halbe Menge in einer 26-cm-Form gebacken, funktionierte wunderbar.

Zutaten

Reicht für 1 Blech

  • 1 kg Pflaumen
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g weiche Butter (Margarine genommen)
  • 5 Eier (M)
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Mehl (405 o 550)
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Die Pflaumen putzen, halbieren (am elegantesten so, dass beide Hälften noch an einer Seite zusammenhängen), Kern raus.
  2. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, beiseite stellen, abkühlen lassen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech einfetten.
  3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe unter die Butter rühren. Zucker unterrühren. Vanille längs aufschlitzen, Mark heraus kratzen und unterrühren.
  4. Die Sonnenblumenkerne im Mixer fein mahlen, mit Mehl und Backpulver mischen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen, gemeinsam unterheben.
  5. Den Teig auf dem Backblech verteilen, glatt streichen. Die Pflaumen darauf verteilen.
  6. Auf der 2. Schiene von unten ca 45 Minuten backen.
  7. Schmeckt warm oder lauwarm am besten!

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Arbeits- + 45 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: gefunden hier – danke dafür!!

Read more: http://corum.twoday.net/stories/zwetschgenkuchen-vom-blech/#ixzz3jA3onfpp

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.