Press "Enter" to skip to content

Rezept: Hähnchencurry mit Kokosmilch

Hähnchencurry mit Kokosmilch

Seit ich den Wok für den Grill habe, gibt es immer öfters Essen aus dem Wok frisch im Garten gekocht. Jetzt endlich habe ich Zeit, es mal vorzustellen. Meistens haben wir einfach Hähnchen scharf angebraten, rausgenommen und dann das Gemüse mit der Currypaste angebraten. Mit Kokosmilch ablöschen, würzen, abschmecken fertig. Unendlich variierbar. Wer es vegetarisch mag, nimmt einfach Tofu. Schnell und lecker und gerade auf dem Grill sehr gut für viele zu machen.

Zutaten

Reicht für 6 Personen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet (2-3 Filets, je nach Größe)
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Karotten
  • 250 g kleine Champignon
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • Ingwer, ca 8 cm lang
  • 3 EL Sesamöl
  • 5-Gewürz-Pulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Päckchen gelbe Currypaste
  • 1 Päckchen Kokosmilch (200 ml)

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Alles Gemüse putzen und in Streifen oder gabelgerechte Stücke schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden, das Grüne extra legen, schmeckt hinterher über dem Essen lecker. Das Weiße zum Gemüse legen.
  3. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  4. Den Grill anheizen und den Wok über direkter Hitze heiß werden lasen. 2 EL vom Sesamöl erhitzen, darin das Hähnchenfleisch pikant anbraten, mit dem 5-Gewürzepulver bestäuben und Farbe nehmen lassen. Aus dem Wok heben und beiseite stellen.
  5. Das restliche Öl im Wok erhitzen, darin das Gemüse anschwitzen. Dabei öfters wenden.
  6. Currypaste zugeben und mit anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen.
  7. Zuletzt alles pikant abschmecken.
  8. Gut mit Basmatireis, mit dem Grün der Frühlingszwiebeln bestreuen.

Zubereitungszeit: fertig in ca. 45 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigene Variation eines klassischen Gerichtes

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.