Press "Enter" to skip to content

Rezept: selbstgemachter Schokopudding

Ich gestehe: Pudding gab es bei mir immer nur aus der Tüte. Bis ich ihr Puddingrezept gelesen hatte. Klang nicht schwer, wurde getestet. Einfach umwerfend! Superschokoladig, nicht zu süß, einfach genial. Ab sofort nur noch selbstgemacht! Auf dem Foto übrigens Pudding mit Haut (lieben wir), wer das nicht mag, legt einfach Frischhaltefolie über den Pudding beim Abkühlen, dann gibt es keine Haut.

Zutaten

eigentlich für 4, kann man aber auch zu zweit essen 😉

  • 80 g Zartbitterschokolade 60 % (beim nächsten Mal nehme ich die ganze Tafel)
  • 500 ml Milch
  • 2 gestrichene EL Speisestärke
  • 1 EL Backkakao
  • wenn jemand mag: Zucker

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken. Von der Milch 3 EL abnehmen. Die Speisestärke darin klümpchenfrei anrühren.
  2. Die restliche Milch in einem kleinen Topf erwärmen, Schokolade darin schmelzen. Backkakao unterrühren. Sobald es aufkocht, die Speisestärke zugeben und gut verrühren. Wer mag, süßt mit Zucker.
  3. In Portionsförmchen füllen und abkühlen lassen.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Küchenlatein

11 Comments

  1. Ja, danach gibt’s nie wieder Tütenpudding!
    Backkakao ist dann wohl sowas wie Kakaopuder, oder?

  2. Genau, aber eben 100% Kakao und nicht irgendeine Trinkschokolade mit schon Zucker und so Zeug drin.

  3. Schokolade im Pudding ist suuuper. Mein Mikro ist nur Zierde in der Küche, ausser wenns Pudding gibt. Der wird da drin gemacht. Kein Anbrennen, kein Überlaufen, suuuper !

  4. Freut mich, dass es euch auch ohne Tüte schmeckt, geht doch nicht nur genial lecker, sondern auch genial einfach!

  5. seit sicher 40 Jahren hab ich keinen Schokopudding mehr gegessen: das Rezept ruft danach, es wieder einmal zu versuchen.

  6. Osteria Osteria

    Hallihallo! Auf diese Weise verarbeite ich die übrigen Nikoläuse und Osterhasen…! Geht genauso gut. Man muss bei Vollmilchschoki eben dann nur die Zuckermenge entsprechend verringern.

  7. Oh, wie lecker! Und viel schokoladiger als das Zeug aus der Tüte. Gibt’s bei mir jetzt öfter.

  8. Anonymous Anonymous

    geht das auch mit vollmilchschokolade? 🙂

  9. Natürlich, dann ist es nur nicht ganz so schokoladig, etwas milder und süßer.

  10. Mausii :) Mausii :)

    Meiner is etwas zu flüssig geworden aber schmeckt total gut !

  11. @ Mausii: schön, dass er schmeckt. Vielleicht nimmst Du beim nächsten Mal einfach etwas mehr Stärke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.