Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Shaun das Schaf – Mein Kochbuch

Shaun das Schaf - Mein Kochbuch

Wir haben vor einiger Zeit dieses Shaun das Schaf Kochbuch bekommen, da unsere beiden Mädels absolute Fans von Shaun das Schaf sind. Hier finden sich viele, eher klassisch angehauchte Rezepte. Dazu viele Bilder der Figuren (Optik aus der 1. Staffel). Bezeichnenderweise ist auch Sherley (das dicke Schaf) bei einem Bild für pikante Käseröllchen abgebildet. Dazu dann noch ein Hardcovereinband, der recht stabil erscheint, falls mal nicht sooo sauber gearbeitet wird. Das Papier ist griffig und stabil und überlebt das durchblättern von hungrigen Kindern. Dazu ist jedes Rezept mit einem ansprechenden und realistischen Foto versehen, so dass die Kinder sich anhand des Fotos das Rezept aussuchen können, das sie kochen möchten (natürlich mag es immer die Figur, die mit auf der Seite ist…

Die Einteilung ist natürlich auch Shaun-typisch. Zunächst ein Kapitel über Partyrezepte, hier dominieren aber die Suppenrezepte, allerdings auch Tarte mit Spargel oder Tortilla mit Gemüse. Im Kapitel von Feld und Wiese überwiegen die Gemüserezepte. Die Fleischrezepte kommen im Kapitel Aus dem Stall und zuletzt noch ein Kapitel von „Aus der Pizzeria“, hier absolute Klassiker, die wohl jedes Kind kennt, aber zum Teil variiert wie bei den Kürbis-Canneloni.

So viel haben wir noch nicht darauf gekocht, doch die Rezepte klingen alle stimmig, sind lecker und sprechen zumindest meine Mädels an. Daraus werden wir sicher öfter mal was kochen. Das Buch ist weiterhin im Handel oder bei Amazonl erhältlich. Ich habe hier daraus schon vorgestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.