Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Italien – Küche und Kultur

Italien - Küche und Kultur

Ich liebe italienische Küche und musste im Buchladen schon vor ewiger Zeit zuschlagen, als ich dieses Buch zu einem relativ günstigen Preis entdeckte. Über 300 italienische Rezepte werden versprochen und auf 576 Seiten auch gezeigt. Da das Buch Kultur verspricht, habe ich es extra darauf durchgeblättert: ich würde mir hier lieber einen Reiseführer kaufen. Denn der Inhalt überzeugt mehr durch die Rezepte. Die wiederum sind nach den einzelnen Regionen gegliedert.

Relativ weit vorne ist eine Karte mit den einzelnen Regionen, nach denen dann die Kapitel gegliedert sind. Schön hätte ich es gefunden, wenn die Farben aus der Karte auch in den Seiten der Kapitel wiederholt würde. Die sind zwar farbig unterschieden, aber eben nicht entsprechend der Karte.

Doch jetzt endlich weg vom Layout zu den Rezepten, denn die sind wirklich gelungen. Ich finde sie sehr abwechslungsreich und alle getesteten, ließen sich auch gut nachkochen und schmeckten nach Italien. Nicht nur der italienische, auch eine deutsche Übersetzung ist angegeben, ebenso die ungefähre Kalorienzahl und eine ungefähre Zubereitungszeit. Die Zutatenliste ist übersichtlich, die Anleitung nachvollziehbar, allerdings sind Dinge wie Ofen vorheizen nicht gesondert hervorgehoben. Es richtet sich hier auch eher an etwas fortgeschrittene Hobbyköche, wie zum Beispiel Tintenfische geputzt werden, wird hier nicht separat erklärt.

Das Buch ist aktuell nur noch in einigen Buchläden oder gebraucht bei Amazon erhältlich. Daraus habe ich schon vorgestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.