Press "Enter" to skip to content

Backbuch: Kaffee und Schokolade

Kaffee und Schokolade

Hier mal ein Backbuch, das ich dem kaffeeliebenden Göttergatten vor einer kleinen langen Zeit schenkte. Das Buch verspricht vor allem süße Überraschungen. Nach einer kleinen Einleitung mit den unterschiedlichen Grundtechniken folgen die eigentlichen Rezepte. Unter Heißes & Kaltes verstecken sich die Rezepte für unterschiedliche Getränke für Kakao und Kaffee, hier wird überwiegend mit Gewürzen gearbeitet. Muffins & Co erklärt sich ebenso wie Kuchen und Torten. Allerdings sind hier nicht nur Rezepte, die Kaffee oder Schokolade enthalten sondern auch Rezepte wie Kirsch-Quark-Streusel, die als Beilage zu Kaffee oder einem heißen Kakao durchaus passen könnten. Bei Cookies dann etliche Keksrezepte, kleine Naschereien mit überwiegend Pralinen-Reezpten. Auch selbsterklärend die Cremes & Mousses. Snacks und Pikantes runden das Buch ab, enthalten aber auch nicht in jedem Fall Schokolade oder Kaffee.

Insgesamt ein schönes Buch. Allerdings hatten wir uns mehr Rezepte mit Schokoade erwartet, da unsere Mädels damit am liebsten Backen und dann immer die hellen Teige auf den schönen Fotos bemängeln. Doch die Rezepte zwischen Klassikern (wie Marmorkuchen) und neueren sind ausgewogen. Ganz gelungen sind mir nicht alle, die ich getestet habe. Ich finde die Zutatenliste wie meistens bei ZS etwas unübersichtlich, aber immer gut nachvollziehbar. Doch es rundet ein vorhandenes Backbuch schön ab, insbesondere für Hobbybäcker gut geeignet, die einen absoluten süßen Hang haben.

Das Buch ist nicht mehr im Handel erhältlich, nur gebraucht in Läden oder bei Amazon aufzustöbern. Ich habe daraus schon vorgestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.