Press "Enter" to skip to content

Rezept: Grillgemüse

Grillgemüse

Zu unserem Hausfest hatte ich einfach noch etwas Gemüse (hier: grüne und gelbe Zucchini, Paprika, Aubergine) mit etwas Meersalz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian in Olivenöl eingelegt und etwas durchziehen lassen. Danach einfach in einer Grillschale auf dem Rost abgedeckt etwa 15 Minuten grillen lassen und wir hatten eine großartige mediterrane Grillbeilage, die wirklich zu fast allem passte. Der Rest schmeckt kalt wie Antipasti. Wunschlos glücklich ist, wer etwas Aioli dazu genießen kann.

Zutaten

Für eine große Schüssel, reicht locker für 6-8 als Beilage (wenn sonst noch Salate da sind)

  • 1 Paprika (am besten rot, hatte leider nur gelbe bekommen)
  • 1 Zucchino grün
  • 1 Zucchino gelb
  • 1 Aubergine ü 3 Prisen Salz
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 ml Olivenöl
  • Grillschale + Alufolie

Zubereitung

  1. Paprika waschen, halbieren, Kerne herausschneiden und die Hälften jeweils dritteln. Zucchini und Aubergine waschen, Ansätze abschneiden, längs in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Aubergine salzen, etwas stehen lassen. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und evtl. halbieren. Kräuter waschen, trockenschütteln und grob hacken (Thymianblättchen abstreifen).
  3. Aubergine trockentupfen, alles in eine große Schüssel geben, Meersalz, Pfeffer und Olivenöl zugeben und gut durchmengen. Im Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen.
  4. In einer Grillschale portionsweise (wir brauchten 3) mit Alufolie abgedeckt über der Glut jeweils etwa 15 Minuten grillen. Der Rost war bei uns bei guter Glut auf mittlerer Stufe.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten Vorbereitungs- + 2 Stunden Marinier- + je 15 Minuten Grillzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

5 Comments

  1. Mit diesen Alu-Schalen ist das immer so das Problem, dass der Inhalt nicht so richtig den Röstgeschmack annimmt.

  2. mögen wir auch und setzen das einmal in der Woche an.

  3. aha, Sammelhamster hat Euch wohl schon gelbe Zucchinis geschickt…….

  4. @ Kulinaria: nö, geht eigentlich – zumindest beim Gemüse. So wird es nicht so trocken.

    @ Lamiacucina: ich dachte, es bestünde Grillabneigung?

    @ Bolli: die Biokiste mal wieder 😉

  5. Gibt’s bei uns heute auch! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.