Press "Enter" to skip to content

Rezept: Blumenkohlauflauf mit Schinken

Blumenkohlauflauf mit Schinken

Hier mal ein Rezept für einen absoluten Klassiker, der auch ohne Tüte wunderbar zubereitet werden kann. Den Blumenkohl sehr bissfest kochen, Schinken würfeln und dann noch rasch einen Eierguss anrühren, fertig. Geht ruckzuck, ist genial lecker und ein perfektes Familienessen, dazu Kartoffeln und fertig. Kommt eigentlich immer gut an.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Blumenkohl, etwas über 1 kg
  • 200 g Schinken
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier (M)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 g geriebenen Käse

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, in Röschen schneiden, Salzwasser zum Kochen bringen, darin sehr bissfest (etwa 4 Minuten) garen.
  2. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Schinken würfeln. Den Blumenkohl gut abtropfen lassen, gemeinsam mit dem Schinken in einer Auflaufform mischen.
  4. Eier mit Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Über den Blumenkohl gießen, den Käse darüber streuen.
  5. Auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten Arbeits- + 40 Minuten Garzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.