Press "Enter" to skip to content

Rezept: Pizza Hawaii

Pizza Hawaii

Blog-Event XXV - American CookingPassend zum American-Cooking-Festival haben wir Pizza Hawaii American Style mit extra dickem Boden gemacht. Denn irgendwie musste ich ja mal die Pizzastufe meines Ofens so richtig ausnutzen! Dadurch wird der Boden noch etwas krosser. Das ist bei italienischer Pizza zwar noch wichtiger als bei der amerikanischen, aber auch dort nicht verkehrt.

Die Pizza war superlecker aber auch extrem mächtig, so dass wir zu viert an den zwei Pizzen echt zu kämpfen hatten. Übrig blieb aber nichts! Aber irgendwie hat der Blitz meiner Kamera etwas gesponnen, die Farben stimmen nicht wirklich mit dem Original überein. Das Beste war ohnehin der Duft aus dem Backofen! Hier also mein Beitrag.

Zutaten

Für 4 Personen

Für den Teig:

  • 500 g Mehl Typ 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/8 l warmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz

Für den Belag:

  • 4 EL Tomatenmark 3x-fach konzentriert
  • 1 große Dose Pizzatomaten
  • 1/2 Ananas
  • 200 g Kochschinken
  • 400 g Mozzarella
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, italienische Kräuter

Zubereitung

  1. Für den Boden das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hineindrücken, Wasser hineingießen, Hefe hineinbröseln, mit Zucker verrühren und mit abgedecktem Tuch etwa 15 Minuten stehen lassen. Dann das Olivenöl und das Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben.
  2. Den Teig mit einem Tuch abdecken und erneut an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Für den Belag die Ananas schälen, vierteln, Strunk herausschneiden und Fruchtfleisch würfeln. Den Schinken in Stücke, Mozarella in Scheiben schneiden.
  4. Den Ofen auf 190°C Pizzastufe (ja, das hat mein neuer Herd!!) oder 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Pizzaformen à 28-30 cm mit je der Hälfte des Teiges belegen. MIt dem konzentrierten Tomatenmark bestreichen, dann die Pizzatomaten gerecht verteilen, ggf. noch etwas zerkleinern, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  5. Den Kochschinken, die Ananas und den Mozarella auf dem Boden verteilen.
  6. Auf unterer Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Zubereitungszeit: Arbeitszeit etwa 30 Minuten + Wartezeit 45 Minuten + Backzeit 25 MInuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: italienisches Rezept für Boden von Bekannter meiner Mutter, auf american umgestylt.

One Comment

  1. Hmm, sieht sehr gut aus – das Pizzateig-Rezept ist notiert 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Gabi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.