Press "Enter" to skip to content

Rezept: Lauchauflauf

Lauchauflauf

Wir hatten mal wieder pikante Blätterteigschnecken gemacht. Da ich hier allerdings nur das Weiße vom Lauch verwandt hatte, war jetzt das Grüne übrig. Daraus wurde jetzt mit der übrigen Fleischwurst ein superleckerer, schneller Auflauf. Kategorie: gelungene Resteverwertung.

Zutaten

Für 1 zum Sattessen

  • Grün einer Lauchstange
  • 1 EL Öl
  • 100 g Fleischwurst
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei (M)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Lauch waschen, trockenschütteln, in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne zerlassen, Lauch darin anschwitzen und kurz anbraten.
  2. Fleischwurst fein würfeln, untermischen. Ei mit Milch verquirlen und zu dem Lauch geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In eine kleine Auflaufform geben und en Käse darüber streuen.
  3. Auf mittlerer Schiene etwa 20 MInuten backen

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten Arbeits- + 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Kühlschrankreste

One Comment

  1. oh làlà, ich habe ein absolutes Faible für solche Aufläufe…auch noch mit Lauch & Fleischwurst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.