« Rezept: Möhrengulasch | Main | Rezept: Schweinefilet in Champignonsahne »

Rezept: Pikante Blätterteigschnecken

Pikante Blätterteigschnecken

Zum Spieleabend brachten wir diese Kleinigkeit mit. Sie sind recht gut vorzubereiten. Eine gute Variante wäre noch gewürfelter Räucherspeck statt gekochtem Schinken, was eine etwas pikantere Note bringen würde. Als kleines Mitbringsel für gemütliche Abende empfehlenswert. Warm allerdings noch etwas leckerer. Mal wieder genial lecker.

Zutaten

Für etwa 18 Schnecken

  • 2 dünne Stangen Lauch (etwa 300 g)
  • 100 g gekochter Schinken (oder fein gewürfelter Räucherspeck)
  • 1 Biozitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Paket Blätterteig (Kühlregal)
  • 130 g geriebener Käse (Emmentaler, mittelalter Gouda empfohlen)
  • 1 Ei (M)
  • 1 EL Milch

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, großzügig beim Grün den welken Teil abschneiden. In etwa 1/2 cm dicke Ringe schneiden.
  2. Den Schinken würfeln. Die Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale etwa zur Hälfte abreiben.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin anschwitzen, bis er weich ist, vom Herd nehmen. Dann den Schinken samt Thymian und Zitronenschale untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Blätterteig ausbreiten, ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den abgekühlten Lauch mit dem geriebenen Käse mischen und auf dem Blätterteig verteilen. Dabei an beiden Längsseiten jeweils knapp einen Zentimeter Rand stehen lassen.
  6. Das Ei trennen, mit dem Eiweiß den Rand bepinseln und den Blätterteig eng aufwickeln. Jeweils in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit Abstand auf das Blech setzen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Schnecken damit bestreichen.
  7. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten Arbeits- + 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Essen und Trinken für Jeden Tag 01/08, S. 91

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/559

Comments

Spielabend? Kann man da mitmachen, ich spiele dann auch nicht, sondern esse nur.....

Köstlich!!!!!! Könnte ich jetzt glatt esssen!!

Die sehen richtig appetitlich aus! :-)

Gute Idee.

Hmmm! Blätterteigschnecken. Die gab es zum letzten Mal auf irgendeiner Party. Immer wieder der Renner.

beim nächsten Abend bitte doppelte Portion ansetzen.

@ Bolli: Die Kombi macht es doch erst so richtig lustig, oder?

@ Barbara: Danke

@ Kulinaria Katastrophalia: Stimmt, da passen sie auch extrem gut.

@ Lamiacucina: klar

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)