Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Teubner – Handbuch Kochen

Teubner - Handbuch Kochen

Ich brauche immer mal wieder eine kleine Hilfestellung, wenn ich irgendeine neue Methode ausprobieren möchte. Denn bei uns daheim wurde zwar gekocht, aber nicht wirklich viel ausprobiert – es wurde einfach nie gegessen. Doch hier finden alle, die immer schon mal wissen wollten, wie man diverse Obst- und Gemüsesorten putzt und zubereitet oder Fische ausnimmt, ausführliche Anleitungen, die überwiegend auch mit Schritt-für-Schritt-Fotos bebildert sind. Dabei sind die vorgestellten Küchenmethoden in verschiedene Kapitel unterteilt:

Die Küchen- und Gartechniken sind unterteilt nach der Hauptzutat: Gemüse; Obst; Eier, Milch & Käse; Fisch, Meeresfrüchte; Fleisch; Geflügel & Wild; Pasta & Getreide; Kräuter & Gewürze; Saucen und Allgemeines. Dabei werden vielfach nur die Vorbereitung gezeigt wie z.B. Cardy oder Chayote (was ich beides noch nie gegessen habe, also auch nicht wüsste, was und wie ich damit umgehen soll). Häufig bei den Küchentechniken auch noch Grundrezepte wie Sorbets, hier wird auch die Zubereitung mit und ohne Eismaschine ausführlich gezeigt.

Das Buch ist ideal für alle, die gerne mal Produkte kennen lernen wollen, die sie noch nicht getestet hatten. Außerdem für Kochanfänger, die vielleicht zuhause nicht ganz so viele Küchentechniken kennen lernen durften. Außerdem ist ein großes Saucenkapitel mit vielen Grundrezepten enthalten. Die Rezepte selber sind im Fließtext enthalten, die Zutaten müssen der Arbeitsanleitung entnommen werden, stehen aber auch immer bei dem entsprechenden Arbeitsschritt mit zugehörigem Foto. Die sind überhaupt total schön und sogar das Auslösen der Garnelen wirkt recht ansprechend fotographiert.

Das Buch ist aktuell noch im Handel oder bei Amazon erhältlich. Daraus schon vorgestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.