Press "Enter" to skip to content

Basteln: Nikolaus

Gebastelter Nikolaus

Meine Mädels haben diese sehr einfachen Nikoläuse schon letztes Jahr gebastelt. Die sind nicht nur dekorativ und echt auch für kleine (habe es mit meiner damals 2-jährigen) bewältigbar. Sie können auch gut in einer Gruppe an einen Zweig gehängt werden, fast gut als Mobile. Natülich sind sie immer superstolz darauf, können auch schön verschenkt werden. Kam richtig gut. Kann ich nur jedes Mal wieder empfehlen.

Bastelbedarf

Für 1 Nikolaus

  • 1 leere Rolle Klopapier
  • rotes Kreppapier
  • 1 Wattebällchen
  • Bastelpapier in Hautton
  • je 1 Pfeifenreiniger in rot und weiß
  • Bastelkleber

Bastelanleitung

  1. Klopapierrolle von evtl. restlichem Papier befreien. Dann das Krepp-Papier auf dopelte Höhe zuschneiden. Die Klopapierrolle mit Bastelkleber einstreichen, das Krepp-Papier so darum wickeln, dass auf der einen Seite (am Schluss die untere) etwa 1 cm, auf der anderen Seite der Rest übersteht.
  2. Das Krepp-Papier gut festkleben. Dann auf der schmalen Seite das überstehende Krepp-Papier nach innen umschlagen und festkleben.
  3. Aus dem Tonpapier ein Gesicht zuschneiden und aufkleben, mit Stiften ein Gesicht aufmalen. Aus der Watte einen Bart ziehen und ebenfalls aufkleben.
  4. Mit einer spitzen Schere (alternativ Rouladennadeln) an den Orten für Arme und Beine Löcher bohren. Die Pfeifenreiniger jeweils halbieren, hineinschieben und innen umbiegen.
  5. Auf der langen Seite das Krepp-Papier raffen und zusammenbinden. Dabei einen Aufhänger befestigen.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.