Press "Enter" to skip to content

Rezept: Schwarzbierbrot

Schwarzbier-Brot

In meinem Fresspaket von DFssgF3 bekam ich von ihr neben lauter Köstlichkeiten auch ein Rezept für ein Schwarzbierbrot für das mitgeschickte Dinkelmehl. Ich musste nur ein anderes Schwarzbier verwenden, da das mitgeschickte bereits verkostet war (superlecker!). Der Teig war extrem fluffig, leider besitze ich noch keine Brotbackform und meine Kastenform war etwas zu klein dafür, weswegen der Teig an den Seiten herauslief, den ich wieder oben aufgelegt hatte. Dadurch verlor der Teig etwas von seiner lockeren Konsistenz, aber dennoch einfach gigantisch lecker!

Zutaten

Für 1 Brot

  • 700 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 Flasche Schwarzbier (500 ml)

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, mit dem Salz mischen, eine Kuhle hineindrücken. Schwarzbier zugießen, Hefe hineinbröseln und zucker dazustreuen.
  2. Alles gut verkneten und in eine Brotform geben. Ich habe es noch 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Die Form abgedeckt in den Ofen stellen und für 60 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten Arbeits- + 30 Minuten Ruhe- + 60 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: ihr Rezept

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.