Press "Enter" to skip to content

Kochbuch: Dr. Oetker – Partyrezepte

Dr. Oetker - Partyrezepte* Dass ich dieses Buch hier noch nicht vorgestellt habe, wundert mich jetzt sehr. Ich habe es schon seit meiner Studienzeit und damals sehr gerne daraus gekocht. Die Rezepte sind alles für 12 Personen angegeben, was damals so unserer großen Runde entsprach. Da ich nur 2 Herdplatten und einen kleinen Ofen im Bücherregal hatte, waren diese Rezepte immer heiß begehrt. Zunächst werden Rezepte für Häppchen und Snacks, dann „Alles aus einem Topf“, aus dem Ofen, Fleischrezepte sowie Rezepte für Salate, Beilagen und Dips und natürlich Dessert-Rezepten vorgestellt. Pro Seite wird 1 Rezept vorgestellt, die fast alle bebildert sind.

Die Rezepte selbst haben eine übersichtliche Zutatenliste am Rand. Die Arbeitsanleitung ist untergliedert und gut beschrieben. Allerdings wird z.B. bei der Lauchsuppe der Lauch erst geputzt und geschnitten, wenn er bereits benötigt wird. Ansonsten sind die Rezepte gut verständlich beschrieben und können auch von Kochneulingen nachgekocht werden. Falls der Ofen benötigt wird, sind die Temperaturen sowie die Backzeit deutlich hervorgehoben. Leider fehlt für die perfekte Planung eine Angabe der benötigten Arbeitszeit.

Abgerundet wird das Buch durch eine Mengenangabe pro Portion bzw. für 20 Personen für ein Buffet (also wie viel Brot, Suppen, Salate, Nachtisch, etc.

Das Buch ist insgesamt eher an Kochneulinge gerichtet mit eher klassischen Partyrezepten. Das Buch ist aktuell nur noch gebraucht im Handel oder bei Amazon erhältlich.

Aus diesem Buch schon vorgestellt:

* Als unbeauftragte Werbung gekennzeichnet, da eine Bezugsquelle genannt wird. Ich habe den Artikel zum im Handel ausgepriesenen Wert gekauft und selbst bezahlt. Der Link zu Amazon zeigt Euch den normalen Preis, ich bekomme für meine Arbeit hier eine kleine Aufwandsprämie, die ich in neue Küchengeräte oder Kochbücher investieren kann, um euch spannende Rezepte und Vorstellungen zu ermöglichen.

One Comment

  1. Tolles Buch. Einfach zum Nachkochen. Die meisten Rezepte sind wirklich partytauglich und können noch im Notfall etwas verfeinert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.