Press "Enter" to skip to content

Rezept: Rumkirschen

Rumkirschen

Garten-Koch-Event Juli: Kirschen [31.07.2010]Gestern wurde hier groß eingekocht, die Sauerkirschen unter großer Hilfe der „Großen“ geerntet und im Garten gleich entsteint. Außerdem waren die Johannisbeeren reif und wollten ebenfalls geerntet werden. Aus den Johannisbeeren wurde dann mit Erdbeeren wieder eine Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade. Die Sauerkirschen wurden zum größten Teil in die Lieblingsmarmelade der Großen (die Schwarzwälder Kirschmarmelade) verwandelt. Ich habe aber rechtzeitig was für die ganz Großen abgezweigt. Etwa 1 kg der Kirschen wurde mit Kandis und Vanilleschote in Gläser gefüllt und nach ca. 1 Stunde mit Rum aufgefüllt. Jetzt dürfen sie mind. 4 Wochen ziehen. Sollen toll zu Vanillepudding oder -eis passen. Eine schnelle Einweckmöglichkeit für Sauerkirschen, kann schnell im Garten abgefüllt werden, die Desinfektion und Konservierung übernimmt der Alkohol.

Zutaten

Für 2 Gläser à 600 ml Inhalt

  • ca. 1,2 kg Sauerkirschen
  • ca. 500 g Krümelkandis
  • 1 Vanilleschote
  • ca. 350 ml Rum mit 54% (der für Feuerzangenbowle)

Zubereitung

  1. Die Kirschen waschen, entsteinen, abwechselnd mit dem Krümelkandis in die Gläser füllen. Die Vanilleschote halbieren, aufritzen und in die Gläser stecken.
  2. Gläser verschließen und 1 Stunde Saft ziehen lassen.
  3. Dann mit dem Rum aufgießen, so dass alle Kirschen vollständig bedeckt sind.
  4. Gut verschlossen mind. 4 Wochen durchziehen lassen.

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten Arbeits- + 4 Wochen Ruhezeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Dr. Oetker – Einmachen, S. 46

4 Comments

  1. Oh Sauerkirschen! Dieses Jahr bekomme ich keine Lieferung, der Baum im Garten ist eine Niete und ich muss schauen, dass ich überhaupt welche bekomme. Freut dich über deine Ernte!
    Nebenbei bekomme ich bei der Schwarzwälder Kirschmarmelade eine Fehlermeldung. Kannst du mal schauen? Mich würde das Rezept nämlich interessieren. Danke und viele Grüße

  2. @ Petra: jetzt geht er, keine Ahnung, was los war. Danke für den Hinweis!! Die restlichen Kirschen hängen so hoch, die werden wir wohl den Vögeln überlassen und den Baum mal gründlich stutzen.

  3. Silke Silke

    kann man auch Sauerkirschen aus dem Glas nehmen?

  4. @ Silke: keine Ahnung, vermutlich eher nicht, die sind ja schon vollgezogen. Käme auf einen Versuch an.

Schreibe einen Kommentar zu Silke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.