Press "Enter" to skip to content

Rezept: Pikante Käseschnecken

Pikante Käseschnecken

Unsere Mädels lieben Fußball. Dafür haben sie kleine Snacks vorbereitet. Mit fertigem Blätterteig geht das auch wunderbar schnell! Mit etwas Kräutern, frisch geriebenem Käse und wer mag noch etwas klein gewürfeltem Schinken – besser als alle Chips!

Zutaten

Als Snack, nicht nur zum Fußball

  • 2 Rollen Blätterteig (Kühltheke)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Emmentaler
  • 50 g Parmesan
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 1 Scheibe gekochter Schinken
  • 4 EL Sahne

Zubereitung

  1. Blätterteig ausrollen, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse reiben und darüber verteilen, dabei jeweils an einer Längsseite etwa 2 cm frei lassen. Kräuter der Provence über beide Teigplatten streuen. Schinken würfeln und auf einer der Platten ebenfalls verteilen.
  2. Jede Platte von der Längsseite aufrollen. Die freie Längsseite mit etwas Sahne bestreichen. Wer mag bestreicht die Rollen von außen mit Sahne und streut noch etwas Kräuter der Provence darüber.
  3. Die Rollen quer in Scheiben schneiden. Mit der Schnittseite nach oben auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Dabei Abstand halten.
  4. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten Arbeits- + 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

2 Comments

  1. Katrin Katrin

    Sieht lecker aus. Die werde ich gleich morgen zum Straßenfest nachmachen – und noch eine Variante dazu.

  2. @ Katrin: welche Version hat Du noch gemacht?

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.