Press "Enter" to skip to content

Rezept: Gekochte Zitronencreme

gekochte Zitronencreme

Ich habe lange nach einem passenden Rezept für unser Sparmenü gesucht. Fündig wurde ich in einem Geburtstagsgeschenk der beiden Mitesser. Das Rezept kam uns extrem entgegen, da wir es komplett am Vortag vorbereiten konnten. Etwas lästig war das Rühren, bis die Crème kochte, aber dann ging es ganz schnell. Schon die warmen Reste im Topf waren richtig lecker, da landete nicht viel im Spülwasser… Am nächsten Tag, gut durchgekühlt war das Dessert bombastisch lecker, einfach nur ein Gedicht, brachte einen kleinen Sommerflair in unser Zimmer, wir planten gleich die nächsten Sommerpartys. Auch im Sommer sicherlich toll, da es richtig frisch, zitronig und leicht schmeckte. Endlich mal nicht so sahnig und schwer als Abschluss unseres leckeren Essens!

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 4 Eier (M)
  • 3 Biozitronen
  • 1 EL Speisestärke
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Eier in einem mittelgroßen Topf schaumig rühren. Die Zitronen heiß abspülen, trocknen. Von zwei Zitronen die Schale abreiben, zu den Eiern geben. Von der dritten die Schale mit einem Zestenreißer abziehen, beiseite legen (für die Deko).
  2. Alle Zitronen halbieren, auspressen, Saft zu den Eiern geben. Speisestärke im Wasser anrühren, gemeinsam mit dem Zucker unter Rühren zu den Eiern geben.
  3. Auf milder Hitze (4/9) unter stetem Rühren (damit die Eier nicht flocken) langsam aufkochen (dauerte gute 20 Minuten), dann 3 Minuten unter Rühren weiter kochen lassen.
  4. In Schalen füllen, mit den Zesten garnieren. Mind. 2 Stunden (bei uns über Nacht) kalt stellen. Gut gekühlt servieren.

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten Arbeits- + mind. 2 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: 1080 Rezepte, S. 883

3 Comments

  1. Hört sich etwas nach Lemon Curd an, nur ohne Butter. Das schmeckt mir bestimmt auch.

  2. @ Sivie: zum Reinsetzen!! Stimmt, ähnelt Lemon Curd.

  3. hmm…das könnte ich natürlich mit all den Zitronen machen, die ich noch übrig habe.

Schreibe einen Kommentar zu rike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.