Press "Enter" to skip to content

Rezept: Rucola-Melonen-Salat

Rucola-Melonen-Salat mit Feta und Schinken

Bei dem drückenden Wetter haben wir beiden richtigen Salathunger. Normalerweise ist der recht unspektakulär, aber der hier war richtig lecker. Ich hatte neulich ein Rezept für Salat mit Melone gelesen, jetzt aber nicht wieder gefunden. Letztes Jahr hatten wir auch so was ähnliches schon mal gemacht. Ich hatte zweierlei Melone (Galia- und Wassermelone) da, Rucola, Feta und einen mageren Lachsschinken. Dazu eine leckere Vinaigrette mit Ingwersenf, der dem ganzen den letzten Pfiff gab.

Zutaten

Für 2 Personen zum Sattessen

  • 3 Bund Rucola (insgesamt etwa 120 g)
  • 1/2 Galiamelone
  • 1 gleich großes Stück Wassermelone
  • 100 g Feta
  • 100 g Lachsschinken in dünnen Scheiben
  • 2 TL Ingwersenf
  • ca. 50 ml Olivenöl
  • ca. 50 ml Weißweinessig
  • ca. 50 ml Wasser
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Rucola waschen, trockenschütteln, Stiele entfernen, große ggf. halbieren.
  2. Melonen entkernen und mit dem Feta in Würfel schneiden, alles vorsichtig mit dem Rucola mischen.
  3. Aus dem Senf, Olivenöl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren, über den Salat träufeln.
  4. Den Schinken darüber zerzupfen und servieren.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

5 Comments

  1. Ingwersenf – interessant!

    Der Salat macht richtig Appetit! Mal was anderes – wie Du schreibst, oft macht man Salat ja unspektakulär, da freut man sich über solch gute Ideen. Toll! 🙂

  2. Mein Lieblingssalat!!
    Sobald es hier wieder heiß ist, muss es das sofort geben 🙂 .

  3. @ Barbara: danke. Der war wirklich Blog-würdig.

    @ Kulinaria: nein, aber der ist auch nicht wirklich ingwerlastig, eher süß mit einer ganz leichten Ingwernote.

    @ Sammelhamster: laut Wetterbericht wirst Du wohl nicht mehr lange warten müssen…

  4. @rike:
    du hast recht gehabt und gestern gab’s rucolasalat!

Schreibe einen Kommentar zu Barbara Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.