Press "Enter" to skip to content

Rezept: Kräutersahne

Kräutersahne

Diese Kräutersahne wurde zu dem Ofaschlupfer mit Fisch empfohlen. Aber auch solo ist das ein echter Hit! Durch die vielen frischen Kräuter ist sie so aromatisch! Ich könnte sie mir auch als Dip zu gegrilltem Fisch sehr gut vorstellen! Aber auch zu einer Rohkostplatte würde dieser Dip sicherlich genial lecker schmecken.

Zutaten

Für 1 Schälchen

  • 200 g Saure Sahne
  • 80 g Süße Sahne
  • 1-2 Bund gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, wer mag Zitronensaft

Zubereitung

  1. Beide Sahnesorten verrühren.
  2. Kräuter waschen, trockenschütteln, etwas für die Deko beiseite legen, fein hacken.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: GU – Deutschland, S. 96

One Comment

  1. g.eibl g.eibl

    im land wo ich wohne, machen wir diese dips auch um mit chips oder pretzeln zu essen,serviert wird es vor dem essen

Schreibe einen Kommentar zu g.eibl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.