Press "Enter" to skip to content

Rezept: Glasierte Birne aus dem Ofen mit Walnusscreme

Glasierte Birne aus dem Ofen mit Walnusscreme

Blog-Event XXVIII: Die WalnussMal auf den allerletzten Termin haben wir gestern mit Freunden zusammen dieses Dessert von Jamie Oliver gekocht. Sowohl die Birnen als auch die Walnüsse stammen aus dem eigenen Garten, es mussten nur die Zutaten eingesammelt werden. Laut Rezeptfoto wurde im Original Weißwein verwendet, wir haben uns allerdings aufgrund der Zusammenstellung für einen französischen Rotwein (Bordeaux 2004) entschieden. Das Rezept ist der Hammer! Die Walnuss-Mascarpone-Creme gibt einen Frischekick, die Walnüsse einen Crunch, eine umwerfende Kombination! Nachkochen empfohlen. Dieses Herbst- bzw. Winterdessert wird alle Gäste begeistern!.

Zutaten

Für 6 Personen

  • 2 Bioorangen
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g brauner Zucker
  • 400 ml Rotwein
  • 200 g Walnusskerne (etwa 350 g ungeschälte)
  • 6 schöne Birnen
  • 250 g Mascarpone

Zubereitung

  1. Die Bioorangen waschen, 1 Bioorange schälen, die andere abreiben, beides aufheben, jede Orange auspressen.
  2. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen, Schote und Mark mit dem Zucker und den Rotwein in einen Topf geben, abgeschälte Orangenschale sowie Saft einer Orange in einem Topf aufkochen lassen.
  3. Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Die Birnen schälen, dabei die Stiele dran lassen, in eine hohe Auflaufform setzen.
  5. Die Hälfte der Walnüsse zu der Birnen geben, mit dem aufgekochten Rotwein übergießen.
  6. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 30-40 Minuten garen – in Abhängigkeit von der Birnensorte, meine waren recht fest. Die Birnen immer wieder mit dem Wein begießen.
  7. Sobald die Birnen fertig sind, diese herausnehmen und schon auf die Teller setzen. Die restlichen Walnüsse auf einem Blech im Ofen etwa 4 Minuten rösten (vorsichtig! sie werden schwarz!), den Rotwein nochmals einreduzieren lassen.
  8. Die Mascarpone mit dem restlichen Orangensaft, der abgeriebenen Orangenschale verrühren. Die gerösteten Walnüsse in der Küchenmaschine fein mahlen, unterheben.
  9. Die Birnen mit dem reduzierten Wein und der Walnusscreme anrichten.

Zubereitungszeit: Arbeitszeit etwa 20 Minuten (unterbrochen) + 40 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Jamie Oliver – Essen ist fertig, S. 300

2 Comments

  1. Es war ein fruchtiger, halbtrockener Rotwein. Die Süße des Zuckers reicht völlig aus.

Schreibe einen Kommentar zu rike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.