Press "Enter" to skip to content

Rezept: Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Gutgemachte Bratkartoffeln sind etwas wunderbares. Ich habe hierzu Bamberger Hörnchen verwendet, man kann natürlich auch andere Sorten verwenden. Für mich persönlich nehme ich dann möglichst festkochende Sorten. Bratkartoffeln sind eine perfekte Beilage zu Kurzgebratenem oder Sülze oder Leberkäs oder …

Ich habe hier Bratkartoffeln aus bereits gekochten Kartoffeln zubereitet. Wenn man rohe Kartoffeln verwendet, sollte man darauf achten, dass das Fett sehr heiß ist, damit sich die Poren gleich verschließen, ehe das Fett in die Kartoffeln eindringt.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 g gekochte Kartoffeln (z.B. vom Vortag)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Speck
  • Gewürze: Salz, Pfeffer (evtl etwas Kümmel)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln ggf. schälen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Den Speck in einer Pfanne auslassen, darin die kartoffeln knusprig anbraten, zuletzt die Zwiebeln zugeben und goldig andünsten. Dabei gelegentlich wenden.
  3. Mit Salz, Pfeffer würzen.

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Quelle: Familienrezept

One Comment

  1. Anonymous Anonymous

    Mmm! Sehr lecker!!

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.