Main

15.09.14

Rezept: Miesmuscheln italienische Art

Miesmuscheln italienische Art

Es gibt wieder Miesmuscheln, die sich meine Große so sehr wünschte. Also gleich eingekauft. Sie wünschte sich, die ersten Muscheln der Saison unbedingt mit Spaghetti, wofür ich schnell fündig wurde. Eigentlich werden die Muscheln ausgelöst und nur das Muschelfleisch unter die Sauce gemischt, das fand meine doof, also mit Schalen serviert (ohne wäre für dieses Gericht allerdings wirklich einfacher beim Essen!!), dafür lecker und würzig. Meine (unbedingt nötigen - wie immer) Änderungen habe ich euch unten gleich mit angegeben.

Continue reading "Rezept: Miesmuscheln italienische Art" »

8.08.14

Rezept: Limettenpasta

Limettenpasta

Jetzt im Sommer brauchen wir schnelle und unkomplizierte, leichte Pastagerichte. Fündig wurden wir bei Henssler. Die vegetarischen Nudeln sind schnell zubereitet und schmecken auch bei großer Hitze. Probiert es doch mal!

Continue reading "Rezept: Limettenpasta" »

31.07.14

Rezept: Spaghetti mit Mangoldsauce und Bratwurst

Spaghetti mit Mangoldsauce und Bratwurst

Blogparade: KüchenmissgeschickeKüchenmissgeschicke werden gesucht. Ich bin ja nicht ganz so wählerisch, was die Fotos auf meinem Blog betrifft. Denn ich will ja eben machbare und nachvollziehbare schnelle, familientaugliche Alltagsküche zeigen. Wer bitte richtet nach einem 10-Stunden-Arbeitstag die Teller noch mind 30 Minuten an? Ja, soll nett aussehen, aber eben vorwiegend lecker schmecken.
Mangold ist eines meiner liebsten Sommergemüse, relativ schnell geputzt, lecker, meine Kinder essen es auch, also perfekt. Allerdings sträubt sich der gute bei den Fotos. Warum auch immer. Denn geschmacklich ist das hier genial lecker. Wichtig ist, eine gute Bratwurst zu nehmen, grob und roh sollte sie sein. Ich nehme da immer die von meinem Metzger, der wurstet selber, die Fleischqualität ist gut und sie sind lecker gewürzt und abgeschmeckt. Wenn ihr eine für den Grill gefunden habt, die könnt ihr auch hier perfekt für das Rezept verwenden, wenn der geplante Grillabend ins Wasser fiel. Ist auch in knapp 30 Minuten auch wirklich schnell gekocht, wenn auch optisch nicht der Bringer, geschmacklich lecker!

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Mangoldsauce und Bratwurst" »

27.07.14

Rezept: Spaghetti mit Zucchinisauce

Spaghetti mit Zucchinisauce

Unsere Freunde hatten uns eine Zucchini aus dem eigenen Garten geschenkt. Eine richtig große. Ich habe die Kerne rausgekratzt, Lust hatten wir alle auf Pasta. Also schon mal Nudelwasser aufgesetzt. Die Mädels haben die Zucchini auf der Gemüsereibe geraspelt, mit Zwiebel- und Knoblauchwürfeln angeschwitzt und eine schnelle, vegetarische Nudelsauce daraus gezaubert. War mal wieder genial lecker! Sogar die beiden Nachwuchs-Köchinnen wollten mitessen, obwohl sie sonst Zucchini eher ablehnen.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Zucchinisauce" »

8.03.14

Rezept: Champignon-Bärlauch-Pasta

Champignon-Bärlauch-Pasta

Ab heute ist Frühling, nicht nur der Garten zeigt die ersten Frühblüher, auf dem Markt gibt es auch endlich den ersten Bärlauch (bei meinen Eltern wächst er auch schon, das ist aber zu weit weg...). Wurde gleich genossen, hier mit Champignons und Bandnudeln. Genial lecker!

Continue reading "Rezept: Champignon-Bärlauch-Pasta" »

9.07.13

Rezept: Fenchel-Lasagne

Fenchel-Lasagne

Ich hatte Fenchel in der Biokiste. Wir haben uns mit unseren Freunden zusammengetan und gemeinsam gekocht. Den Fenchel habe ich sehr klein gehackt, weil echte Fenchel-Verächter dabei waren. 2 davon konnte ich überzeugen, es ibt einen feinen Fenchel-Geschmack, der aber durch das gebratene Hack, die würzigen Tomaten und den leckeren Käse nicht so im Vordergrund steht. Sehr empfehlenswert, gut vorzubereiten und auch gut für die größere Runde geeignet. Ich konnte es natürlich wieder nicht lassen und habe das Rezept verändert, kann ich nur empfehlen!

Continue reading "Rezept: Fenchel-Lasagne" »

30.05.13

Rezept: Spaghetti mit Garnelen

Spaghetti mit Garnelen

Es sollte schnell gehen, aber trotzdem lecker sein. Schließlich will ich nicht irgendwas genießen, wenn ich Zeit hätte bzw. habe, selber zu kochen. Pasta kann man eigentlich mit allem essen, vor allem aus fast allem eine Sauce machen. War genial lecker, könnte es mal wieder geben.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Garnelen" »

5.03.13

Rezept: Steckrübenbolognese

Steckrübenbolognese

Hier mal eine relative schnelle Winterversion der klassischen Bolognese. Es werden nur Dinge verwendet, die man problemlos im Winter bekommen kann. Kommt wirklich gut an, versucht es mal, insgesamt auch recht günstig, da Steckrübe ein völlig unterschätztes und günstiges Gemüse ist. Auch für eine Party in großer Menge gut machbar. Prädikat: genial lecker! Die Sauce schmeckt aufgewärmt übrigens noch mal besser.

Continue reading "Rezept: Steckrübenbolognese" »

26.09.12

Rezept: Mangoldlasagne

Mangoldlasagne

Diese Mangoldlasagne habe ich inzwischen auch schon öfters gekocht. Hier kann ich ganz wunderbar verschiedene Gemüse, insbesondere Paprika verstecken, die - wie ich finde - wunderbar zum Mangold passt. Kommt jedes Mal gut an. Der Mangold wird einfach unterschätzt. Die Blätter püriere ich (mal mehr mal weniger fein) mit Saurer Sahne als Bechamel-Ersatz, aus allem anderen koche ich eine wunderbare Tomatensauce, wobei ich zu versteckendes Gemüse in der (pürierten) Tomatensauce verarbeite, den Rest mit dem Hack anbrate und danach alles mische. Wichtig natürlich eine dicke Käsekruste, auf die meine Mädels sehr wert legen. Hat bisher jeden positiv überrascht. Bei uns übrigens ein ideales Awafomu-Essen (alles was fort muss), um also nicht mehr taufrische Gemüse zu verarbeiten.

Continue reading "Rezept: Mangoldlasagne" »

21.09.12

Rezept: Spaghetti mit Mangold

Spaghetti mit Mangold

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de Wir hatten auf dem Markt wieder wunderbaren Mangold bekommen. Wir sind absolute Fans von diesem wunderbaren Gemüse und genießen es regelmäßig. Die Blätter koche ich für meine Mädels analog wie Spinat, da bleiben regelmäßig noch Mangoldstiele übrig. Hier habe ich die mit Hackfleisch angebraten und eine leckere Sauce zu Spaghetti daraus gekocht. Einfach mal wieder Soulfood nach langem Tag nötig gewesen. Können wir nur wärmstens empfehlen, gab es bei uns schon öfters.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Mangold" »

26.08.12

Rezept: Tomatensauce Grundrezept

Tomatensauce Grundrezept

Garten-Koch-Event August 2012: Tomaten [31.08.2012]Sus sammelt Tomatenrezepte. Ehrensache, dass ich da mitmache. Der Klassiker ist derzeit weiter der Tomatensalat mit Mozzarella, den meine Große derzeit fast täglich genießt. Doch hier möchte ich unser Grundrezept für Tomatensauce vorstellen. Meistens ohne Kräuter gekocht, da die zwar seltener, aber tageweise eben doch einfach nur "Fusseln" sind. Davon koche ich immer gleich einen riesigen Topf voll, den übrigen Rest friere ich portioniert immer weg. Die Sauce schmeckt nicht nur zu Pasta, sie kann auch wunderbar als Basis für Pizza verwendet werden. Schmeckt einfach immer, nicht nur meinen Mädels. Wir zupfen immer noch etwas frischen Basilikum drüber, dann noch Parmesan, fertig.

Continue reading "Rezept: Tomatensauce Grundrezept" »

24.07.12

Rezept: Penne mit Broccoli

Penne mit Broccoli

Blumenkohl hat bei unseren Mädels keinen guten Stand, da hat Broccoli erst gar keine Chance. Göttergatte und ich freuten uns allerdings über das Grün in der Biokiste. Daraus habe ich für uns zwei mal ein schnelles Abendessen gekocht, als die Mädels todmüde ins Bett fielen (selten, soll aber vorkommen) und wir beide mittags mal wieder nicht zum Essen gekommen waren. Superlecker, würzig, aromatisch. Das weitere Gemüse kann beliebig kombiniert werden. Auch den Speck braucht es für Vegetarier nicht wirklich. Wir haben reichlich Parmesan genommen, hatten wir einfach nötig, schmeckte richtig gut. Seelentröstende Pasta, gelegentlich haben wir das einfach nötig.

Continue reading "Rezept: Penne mit Broccoli" »

4.04.12

Rezept: Spaghetti mit Bärlauch-Mandel-Pesto

spaghetti-mit-baerlauch-pesto.jpg

Fremdkochen Pasta ...e BastaEs gab auf dem Markt so herrlichen Bärlauch, den musste ich einfach mitnehmen. Nachdem die Bärlauchbutter wieder auf Vorrat in den Tiefkühl verbannt wurde, hatte ich noch genug Bärlauch übrig, um neue Rezepte zu testen. Schon länger schlummerte auf meiner ewigen Nachkochliste ein Rezept von Ulrike, das ich ausprobieren wollte. Meine Mädels sind von den Nudeln mit "grüner Sauce" nicht begeistert, doch der Göttergatte wollte Nachschlag, perfektes Pesto, toll ausgewogen und zu Pasta ein echter Klassiker. Bei uns aus Vorratsgründen zu Spaghetti und nicht zu Tagliatelle, echt empfehlenswert und daher ein würdiger Beitrag zum Fremdkochen.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Bärlauch-Mandel-Pesto" »

12.08.11

Rezept: Nudeln mit Spinat-Käse-Sauce

Nudeln mit Spinat-Käse-Sauce

Unsere beiden Mädels sind richtig große Pettersson und Findus-Fans. Daher kochen wir gerne aus dem passenden Kinderkochbuch. Unsere können noch nicht lesen, daher wird oft geschaut, was Findus in Büchern oder in den Filmen auf DVD so isst. Nudeln essen ja auch die eher zurückhaltenden Kinder in unserem Freundeskreis, aber wenn auch Findus das mag... Der große Vorteil an diesem Rezept: es kann komplett aus dem Vorrat gekocht werden, geht fix und schmeckt eigentlich (fast) allen Kindern. Spinat lieben meine ja ohnehin und der Appetit steckt dann an. Das Foto hat übrigens die Große gemacht, Mama hat nur den Ausschnitt noch festgelegt. Sie wird eindeutig mal ein Foodie ;-)

Continue reading "Rezept: Nudeln mit Spinat-Käse-Sauce" »

13.12.10

Rezept für den kulinarischen Adventskalender: Penne mit Rehleber

Penne mit Rehleber

Kulinarischer Adventskalender 2010 mit Wettbewerb - Türchen 13Dieses Jahr darf ich auch wieder ein Türchen des Kulinarischen Adventskalenders öffnen. Auch dieses Jahr gibt es für fleißige Leser tolle Preise zu gewinnen. Ich wollte mir selber einen Gefallen tun, denn in Schwangerschaften und Stillzeiten sollte ich ja nicht so viel Innereien, insbesondere Leber essen. Ein Nachbar von uns ist Jäger und brachte uns eine Rehleber mit, die wollte ich in einer winterlichen Kombination genießen. Ich hatte gestöbert und ein Rezept gefunden, das eigentlich für Kalbsleber gedacht ist, aber auch mit der Rehleber ganz wunderbar harmoniert. Es lässt sich sehr gut vorbereiten. Die Kombination von Wildgeschmack und Leber hat uns echt verblüfft, hatte ich noch nie gegessen und kam bei allen gut an. Leider habe ich für das Foto etwas lange gebraucht, dadurch hat der Radicchio etwas von seiner Farbe verloren. Es kommt leider nicht so raus, aber es gibt auf dem Teller ein kleines Gemälde, wirklich wunderschön und genial lecker. Ein schönes Gericht für den 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag. Wer es im Original nachkochen möchte, nimmt Kalbsleber und Kalbsfond, das waren meine einzigen Änderungen.

Continue reading "Rezept für den kulinarischen Adventskalender: Penne mit Rehleber" »

29.08.10

Rezept: Pasta mit Pesto

Pasta mit Pesto

Aus dem vorbereiteten Pesto habe ich mal ein schnelles Pasta-Gericht gemacht. Ich habe es nur ein wenig erweitert und noch einige Kirschtomaten mit dazugemischt. Es war einfach lecker!

Continue reading "Rezept: Pasta mit Pesto" »

12.08.10

Rezept: Paprika-Mangold-Lasagne

Paprika-Mangold-Lasagne

In unserer Biokiste war ganz wunderbarer Mangold und eine (vegetarische) Freundin hatte sich für das Wochenende angekündigt. In der Schrot und Korn hatte ich schon einige Wochen vorher dieses Rezept entdeckt, das ich unbedingt nachkochen wollte. Es war richtig lecker, auch wenn wir den Chili wegließen. Jede Füllung für sich war schon total lecker und musste vor weiteren "Ich muss nur noch mal abschmecken"-< Versuchen geschützt werden. Im Zusammenspiel dann aber echt genial!! Dafür war die Flüssigkeitsmenge viel zu hoch angegeben, aus dem Sud konnte ich am nächsten Tag noch eine Gemüsesauce kochen. Da würde ich beim nächsten Mal die Menge reduzieren, schon so angegeben. Wir fanden es so lecker, dass wir alles ratzekahl aufgegessen hatten. Nur die Bechamel wurde mal wieder durch Saure Sahne ersetzt, mit der kann ich mich einfach nicht anfreunden. Die Paprika-Mangold-Lasagne gab es hier sicher nicht das letzte Mal.

Continue reading "Rezept: Paprika-Mangold-Lasagne" »

12.07.10

Rezept: Schnelle Tomatensauce

schnelle Tomatensauce

Auch Tochter Nr. 2 erobert sich sehr langsam die kulinarischen Genüsse. Diese schnelle Tomatensauce kam auch bei der Großen sehr gut an. Sehr simpel, sehr schnell zubereitet muss sie einfach nur 20 Minuten köcheln. Da ich bei der Kleinen noch etwas vorsichtig bin, was den Weizen betrifft, habe ich im Bioladen diese Dinkel-Vollkorn-Fusilli bekommen, die sie recht gut mit den Fingern essen kann. Von der Tomatensauce habe ich für die ganz Kleine abgenommen, ehe ich die Butter und den Parmesan zugegeben habe. Die Große bekam es dann ohne Basilikum. Für sie sind Kräuter, die größer als subatomar gehackt wurden momentan eine "Fussel", die jeweils diskutiert werden muss, ob sie denn mitgegessen werden kann und muss. Also lasse ich Kräuter für sie momentan weg, da sie eh ein total unkomplizierter Esser ist. Ein familientaugliches Rezept, das auch den kleinsten Babys schmeckt.

Continue reading "Rezept: Schnelle Tomatensauce" »

26.03.10

Rezept: Krautsahne mit Räucherlachs

Krautsahne mit Räucherlachs

Der Frühling hält hier langsam Einzug, das Baby darf auf der Picknickdecke im Garten spielen, die Große freut sich, dass sie von etlichen Kleiderschichten befreit wieder draußen spielen darf. Leider ist die Biokiste noch nicht ganz so weit, wie es uns zumute ist. Ein kleiner Kohlkopf lag in der Kiste. Räucherlachs war noch im Kühlschrank - ein schnelles Essen, perfekt zu Spaghetti. Superausgewogen, einfach lecker! Schmeckte recht leicht, aber manchmal braucht man halt die Kalorien ;-)

Continue reading "Rezept: Krautsahne mit Räucherlachs" »

3.11.09

Rezept: Nudelauflauf mit Schinken

Nudelauflauf mit Schinken

Foodfreak macht momentan die Erfahrung, dass vieles ohne Tüte besser schmeckt als mit. Um auch meine Familie davon zu überzeugen, machte ich im letzten Urlaub diesen Tütenklassiker meiner Kindheit. Nur eben ohne Tüte. "Schmeckt besser" war die einhellige Meinung, dabei kann man/ frau hier wunderbar variieren. Ich habe noch Tomaten reingeschnitten, aber auch Mais, Erbsen oder Champignons eignen sich ganz hervorragend dazu. Der einzige Unterschied zum "Fertigprodukt" ist, dass ich die Nudeln vorkoche, aber trotzdem bin ich mit ca. 15 Minuten Arbeitszeit immer noch extrem schnell - finde ich.

Continue reading "Rezept: Nudelauflauf mit Schinken" »

4.09.09

Rezept: Sauce bolognese

Sauce Bolognese

Blog-Event XLIX - Ferienküche (plus Wettbewerb) - Abgabetermin 15.9.2009Hier noch ein Rezept aus den aktuellen Ferien. Denn die Sauce bolognese ist für uns ein echtes Feriengericht. Im Alltag bleibt oft einfach nicht die Zeit, über Stunden die Sauce schmurgeln zu lassen, immer mal wieder umzurühren und in steigender Vorfreude den Duft von Italien und Sommer durch die Wohnung ziehen zu lassen. Im "normalen Leben" greifen wir oft auf diese Variante zurück. Die ist zwar nicht schlecht, kommt aber an die gemütliche Version nicht heran. Wir genießen es im Urlaub, uns so richtig zu verwöhnen, auch wenn wir nicht immer wegfahren können. Doch auch so war es herrlich und das Planschbecken für das Kind neben Sandkasten, Schaukel, Wippe und Co ohnehin das Schönste.

Noch eine Bemerkung zu den Nudeln: wir hatten im italienischen Feinkostladen mal diese Fusilli longhi mitgenommen. Sehen total schick aus, auch auf dem Teller ein Hingucker, aber extrem schlecht zu essen. Das nächste Mal wieder mit Spaghetti.

Continue reading "Rezept: Sauce bolognese" »

15.08.09

Rezept: Grüne Putenlasagne mit Mangold

Grüne Putenlasagne

Wir hatten Mangold in der Biokiste. Ich hatte Lust auf Lasagne, das musste doch zu verbinden sein und ich wurde fündig. Allerdings habe ich mir die Bechamel-Sauce gespart und dafür mehr von der Sauce für den Mangold gemacht - hat wunderbar ausgereicht und war toll aromatisch! Wir haben es sehr genossen und auch das Kind fand es ausgesprochen lecker! Ein tolles Mangoldrezept.

Continue reading "Rezept: Grüne Putenlasagne mit Mangold" »

18.07.09

Rezept: Tortellini mit Zitronensahne

Tortellini mit Zitronensahne

Bei dem kühleren Wetter konnte es auch mal etwas schwereres geben. Nicht wirklich figurfreundlich, aber Fett ist halt doch ein Geschmacksträger und so schmeckte diese Zitronensahne auch einfach umwerfend nach Sommer! Nicht einmal die obligatorische Deko-Petersilie wurde vom Balkon geholt, denn einerseits ist das Rezept sehr puristisch angelegt (vorgesehene Zuckerschoten wurden ebenfalls ignoriert, da nicht vorhanden), außerdem wäre ich in der kurzen Zeit schon völlig durchnässt gewesen, so weit ging die Liebe zum Foto dann doch nicht. Also optisch kein Highlight, aber Euer Gaumen wird es umso mehr lieben!!

Continue reading "Rezept: Tortellini mit Zitronensahne" »

17.06.09

Rezept: Tagliatelle mit süßer Tomatensauce und gebackenem Ricotta

Bandnudeln mit süßer Tomatensauce und gebackenem Ricotta

Bei diesem ewigen tristen Wetter wollten wir zumindest uns den Sommer ein wenig auf den Teller zaubern. Wir haben ein wenig gestöbert und wurden bei Jamie Oliver fündig. Die Zubereitung wunderte uns zunächst ein wenig, aber schon der Duft nach Kräutern, der aus dem Ofen kam, war umwerfend. Die Tomatensauce alleine ist schon sehr lecker, wobei es sich hier echt lohnt, in etwas hochwertigere und teurere Dosentomaten zu investieren. Wir haben aus einem Feinkostgroßhandel eine ganze Ladung italienischer Dosentomaten mitgebracht und die sind echt kein Vergleich mit den hiesigen Produkten: viel tomatiger und süßer, also ideal geeignet, um diese Sauce zu veredeln. Unser Lohn: Sommer auf dem Teller, Bella Italia, wenn auch nur, bis der letzte Rest verspeist war...

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit süßer Tomatensauce und gebackenem Ricotta" »

4.04.09

Rezept: Tagliatelle mit Spinat-Mascarpone-Sauce

Tagliatelle mit Spinat-Mascarpone-Sauce

Momentan habe ich eine echte Vorliebe für Spinat. Nur der frische sieht, wenn er denn mal zu haben ist, immer schon so welk aus, dass ich ihn freiwillig im Laden lasse. Also greife ich eben immer auf Blattspinat aus dem Tiefkühl zurück. Allerdings schaute mich eine Mascarpone-Packung vorwurfsvoll aus dem Kühlschrank ab, deren Haltbarkeit demnächst erreicht wäre. Also kombinieren - einfach genial lecker, Fett ist halt Geschmacksträger. Also nicht wirklich für eine Diät geeignet, aber ein umwerfend leckeres Pastagericht!

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit Spinat-Mascarpone-Sauce" »

13.03.09

Rezept: Spaghetti mit Lauch-Spinat

Spaghetti mit Lauch-Spinat

Wir hatten nach der Brunnenkresse-Suppe noch Hunger. Da kam dieses schnelle Pasta-Gericht gerade recht. Leicht, toll würzig und einfach lecker. Wir waren alle total begeistert. Das gab es bei uns nicht zum letzten Mal, ein tolles Winter-Essen.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Lauch-Spinat" »

26.01.09

Rezept: Fusilli mit Steckrübensauce

Fusilli mit Steckrübensauce

Ich mag ja Steckrübe und das Kind ist auch ein echter Fan davon. Zeit, mal wieder ein neues Rezept zu probieren. Der Duft, der aus der Pfanne aufsteigt, ist schon echt bombastisch. Die Sauce ist richtig lecker, leicht mild mit der Sahne (kein Weißwein, da Kind mitessen durfte) und durch den Speck ganz leicht würzig. Kategorie: gab es nicht zum letzten Mal!

Continue reading "Rezept: Fusilli mit Steckrübensauce" »

19.11.08

Rezept: Lasagne al forno

Lasagne al forno

Mein Mann überraschte mich mit einer Lasagne. Ich lasse mich so ja gerne verwöhnen. Ich hatte zwar vor vor einiger Zeit auch schon mal eine online gestellt, doch sein Kommentar war: "Wär doch was für Deine Seite." Stimmt, aber gerne doch, daher hier sein diktiertes Rezept (er hasst tippen):

Continue reading "Rezept: Lasagne al forno" »

7.09.08

Rezept: Kürbis-Hähnchenlasagne

Kürbis-Hähnchenlasagne

Wir hatten ja die Kürbislasagne von Rosa nachgemacht, nachdem wir letztes Jahr eine Version mit Mais getestet hatten. Die fanden wir beide schon sehr lecker, aber etwas wenig würzig. Da bei uns momentan ja öfters mal Kürbisbrei anfällt, konnten wir recht bald eine andere Variante testen. Wir hatten noch Staudensellerie, Zwiebel und Hähnchenstreifen angebraten und gemeinsam mit etwas Rosmarin eingeschichtet. Das kam insgesamt deutlich besser an. Eine genial lecker Lasagne, die wir so bestimmt öfters machen werden.

Continue reading "Rezept: Kürbis-Hähnchenlasagne" »

31.08.08

Rezept: Kürbislasagne

Kürbislasagne

Wir haben letztes Jahr schon mal eine Kürbislasagne gemacht. Diese zeichnete sich durch etwas Mais aus. Schon damals stellte ich Rosas Kürbislasagne auf meine ewige Nachkochliste. Da wir jetzt ja öfters mal Kürbisbrei kochen durften, kamen wir endlich zum Nachkochen. Sehr lecker! Das werden wir bestimmt nochmal abwandeln. Danke Rosa fürs Rezept!

Continue reading "Rezept: Kürbislasagne" »

5.06.08

Rezept: Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Zitronensauce

Kochen statt FussballDer erste Weg für die Europa-Küche führt mich nach Italien. Zu den Klassikern zählt dieses Pasta-Rezept zwar nicht, doch wir hatten uns passend zum heißen Wetter eine zitronige, leichte Sauce gewünscht. Fündig wurden wir zwar nicht in einem italienischen Kochbuch, dennoch ist dieses Rezept sehr lecker! Unsere Freunde stifteten Basilikum-Knoblauch-Spaghetti, die wunderbar harmonierten und meinen eingegangenen Basilikum ersetzten.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Zitronensauce" »

14.05.08

Rezept: Estragonfettuccine mit Hühnerlebersugo

Estragontagliatelle mit Hühnerlebersugo

Die Hühnerlebern bei unserem Geflügelstand haben mich schon lange angelacht. Jetzt fanden wir ein passendes Rezept. Dazu machten wir Estragonfettuccine statt grüner Bandnudeln, was uns sehr gut gefiel. Die Sauce ist ohnehin ein Knüller, die Leber harmoniert wunderbar mit der Tomatensauce und wird durch den Estragon in den Nudeln schön begleitet. Wer normale Fettuccine nimmt, sollte etwas Estragon an die Sauce geben. Da man momentan noch keine richtig aromatischen Tomaten bekommt, griffen wir auf italienische Dosentomaten zurück, die viel aromatischer sind, als die deutschen Supermarktdosen. Einfach mal wieder genial lecker!

Continue reading "Rezept: Estragonfettuccine mit Hühnerlebersugo" »

13.05.08

Rezept: Estragonfettuccine

Estragonfettuccine

Wir hatten uns mit Freunden zum Kochen verabredet. Wir wollten schon lange mal wieder selber Nudeln machen. Da gleichzeitig mein Estragon im Kräuterkasten wucherte, sollte dieser eingedämmt werden. Wir entschieden uns für ein Rezept für Frühlingskräuternudeln, hier werden eigentlich 120 g Kräuter verwendet und die Nudeln dann nur mit Olivenöl, Butter und Parmesan angerichtet. Da wir allerdings ein Hähnchenlebersugo dazu geplant hatten und Estragon ja recht dominant ist, haben wir die Kräutermenge auf 40 g reduiert. Wir waren total begeistert und werden es mit anderen Krätern mal wiederholen.

Continue reading "Rezept: Estragonfettuccine" »

2.05.08

Rezept: Apfellasagne

Apfellasagne

Es war mal wieder ein fruchtiges Dessert fällig, das aber gut vorzubereiten sein sollte. Damit hatte sich dieses Rezept eindeutig qualifiziert. Ganz zu schweigen, von den nicht mehr ganz jugendlichen Äpfeln, die hier ihre Bestimmung fanden. Es war genial lecker, mein Mann fühlte sich an Käsekuchen erinnert, was ich jetzt nicht so fand. Ich kann es mir auch als Hauptgericht im Sommer gut vorstellen. Das wird es auf jeden Fall mal wieder geben.

Da ich das Buch seit Jahren nicht mehr in der Hand hatte, gleich ein Beitrag zum laufenden DKduW.

Continue reading "Rezept: Apfellasagne" »

19.04.08

Rezept: Spaghetti an Bärlauch-Sahnesauce

Spaghetti an Bärlauch-Sahnesauce

Es gab noch Bärlauch. Eigentlich wollte ich den ja in Kombination mit Spargel essen, aber dafür war ich heute zu spät auf dem Markt. Also wurde improvisiert und eine leckere Pastasauce daraus. Ich habe hier einfach eine klassische Sahnesauce abgewandelt. Nicht wirklich figurfreundlich, aber genial lecker! Wer Bärlauch hat: sehr zu empfehlen.

Continue reading "Rezept: Spaghetti an Bärlauch-Sahnesauce" »

28.03.08

Rezept: Suppengrün-Bolognese

Suppengrün-Bolognese

Mein Mann liegt mit 40 Fieber im Bett, das Kind wächst und schreit (es ist auch gemein, wenn man wächst). Also gibt es noch schnelleres Essen als sonst. Ich hatte Suppe geplant, meinem Mann stand der Sinn nach Pasta, also wurde das Suppengrün eben in eine Bolognese-Sauce verwandelt. Interessante Variante, die durch den Speck etwas Würze bekommt. Ich fand es auch lecker!

Continue reading "Rezept: Suppengrün-Bolognese" »

10.03.08

Rezept: Spinat-Hack-Lasagne

Spinat-Hack-Lasagne

Wir hatten abends Besuch eingeladen. Doch wie alles momentan musste auch dieses Essen schnell und gut vorzubereiten sein. Mittlerweile habe ich eine eigene Fast-Food-Liste. Darauf stand auch dieses Rezept. Ich war aber etwas enttäuscht. Ich würde beim nächsten Mal statt des fertigen Rahmspinats Blattspinat verwenden und die Sauce selber machen. Sonst aber eine leckere, alltagstaugliche Lasagne.

Continue reading "Rezept: Spinat-Hack-Lasagne" »

28.01.08

Rezept: Lasagne al forno

Lasagne al forno

Geht eigentlich irgendetwas über diesen italienischen Klassiker? Wir zumindest lieben ihn. Dabei habe ich noch gar kein Rezept auf meiner Seite. Wir machen das öfters und probieren uns durch meine Rezeptsammlung. Dieses Mal war diese Version dran, die sich mit geringer Käse-Varianz in 2 verschiedenen Büchern fand. Sie ist insgesamt etwas gemüselastig, dennoch enorm lecker. Ich würde beim nächsten Mal das 2. Stück Sellerie durch 200 g mehr Fleisch ersetzen, dann fände ich es ausgewogener. Wir haben allerdings die Käsemenge erhöht und die Bechamel-Sauce durch Saure Sahne ersetzt, was sich bei uns schon seit Jahren so eingebürgert hat.

Continue reading "Rezept: Lasagne al forno" »

18.01.08

Rezept: Tagliatelle mit Lachs-Sahnesauce

Tagliatelle mit Lachs-Sahnesauce

Wir hatten ja erst letzten Monat einmal eine Sauce mit geräucherter Forelle getestet. Dieses Mal hatten wir noch geräuchterten Lachs im Kühlschrank entdeckt und entschieden uns zu dieser sahnigen Variante. Mein Mann fand beide gleich gut, ich war eher ein Fan dieser Version.

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit Lachs-Sahnesauce" »

4.01.08

Rezept: Fisch-Nudel-Auflauf

Fisch-Nudel-Auflauf

Guter Vorsatz Nummer 1 für 2008: öfters Fisch essen (nicht den Pseudo-Fisch der Kantine). Dafür suchten wir uns einen unkompliziert klingenden Auflauf aus mit zwei verschiedene Fischsorten. Ich war von dem Ergebnis begeistert, denn es schmeckte extrem lecker. Fische, Shrimps und Nudeln harmonierten wunderbar und die Tomaten, die wir ergattert hatten, schmeckten auch tatsächlich nach Tomate. Allerdings brauchte man einige Töpfe (Spülorgie) und die Vorbereitungszeit zog sich etwas. Also nicht wie angepriesen etwas für alle Tage, aber dennoch etwas zum Nachkochen, denn extrem lecker war es allemal.

Continue reading "Rezept: Fisch-Nudel-Auflauf" »

12.12.07

Rezept: Tagliatelle mit geräucherter Forelle

Tagliatelle mit geräucherter Forelle

Neue Kochbücher müssen baldmöglich getestet werden. Unsere Wahl fiel auf diese alltagstauglichen Tagliatelle mit geräucherter Forelle, die im Original Taglierini con trota affumicata heißen. Wir waren von diesem Rezept sehr begeistert! Nur fehlende Frühlingszwiebeln wurden durch eine kleine Zwiebel und ein Bund Schnittlauch ersetzt. Das hat es sicherlich nicht zum letzten Mal gegeben.

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit geräucherter Forelle" »

2.12.07

Rezept für den Kulinarischen Adventskalender: Rotkohllasagne

Rotkohllasagne

kulinarischer-adventskalender2.jpgDieses Jahr wird der Kulinarischen Adventskalender netterweise erneut von Zorra organisiert. Auch dieses Jahr sind tolle Preise zu gewinnen, die Preisfragen finden sich hinter dem Türchen des 24. Dezember. Mitmachen lohnt sich!

Zu meinem Beitrag: Zum 2. Dezember darf ich Euch eine perfekte Beilage zu jedem Festtagsessen vorstellen. Denn diese Rotkohllasagne harmoniert wunderbar mit Geflügel und Wild. Denn bei diesen Weihnachtsklassikern wird als Beilage ja häufig Knödel und Rotkohl empfohlen. Diese Alternative ersetzt beides und ist dabei wunderbar würzig und aromatisch. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, es wurde im Freundes- und Bekanntenkreis schon mehrfach nachgekocht, da es so gut ankam. Da es auch noch perfekt vorbereitet werden kann, ist es für ein entspanntes Fest umso geeigneter. Ich wünsche allen einen wunderschönen ersten Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Continue reading "Rezept für den Kulinarischen Adventskalender: Rotkohllasagne" »

25.10.07

Rezept: Tagliatelle mit Tomaten-Speck-Sauce

Tagliatelle mit Tomaten-Speck-Sauce

Wir hatten noch fast überreife Cocktailtomaten, mit die letzten, die der Bauer auf unserem Markt dabei hatte. Daraus haben wir eine herrlich aromatische Tomatensauce gekocht, die mit Zwiebeln, Speck, Knoblauch und Basilikum wunderbar aromatisiert war. Dazu dann frisch geriebener Parmesan - einfach ein Genuss!

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit Tomaten-Speck-Sauce" »

9.10.07

Rezept: Schwammerlsauce

Schwammerlsauce

Wir hatten auf dem Markt Maronen gekauft. Leider hatten wir in letzter Zeit, nicht die Muße, selber auf Pilzsuche zu gehen. Da wir schon lange keine Spätzle mehr gemacht hatten, bot sich dieses Rezept geradezu an. Wir haben nur einen Teil der Sahne durch einen Riesling ersetzt, wodurch die Sauce nicht ganz so cremig war, aber meiner Meinung nach etwas mehr Profil gewann. Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn man frische Pilze hat. Einfach mal wieder genial lecker! Außerdem ist dieses Rezept auch ein Kandidat für das laufende DKduW.

Continue reading "Rezept: Schwammerlsauce" »

3.10.07

Rezept: Zucchini-Auberginen-Sauce

Zucchini-Auberginen-Sauce

Unsere letzte Zucchini dieses Jahr haben wir in diese leckere Pastasauce verwandelt. Ähnlich zu der schon vorgestellten Sauce mit Auberginen von Jamie Oliver ließen wir auch hier das Gemüse gemütlich vor sich hin schmurgeln, so dass es schon fast zermuste. Einfach mal wieder umwerfend lecker!

Continue reading "Rezept: Zucchini-Auberginen-Sauce" »

15.09.07

Rezept: Kürbislasagne

Kürbislasagne

Endlich startet die Kürbissaison wieder. Dieses Rezept hatten wir schon letztes Jahr mit Freunden gekocht. Insgesamt ist sie sehr schnell vorbereitet. Mit einem leckeren grünen Salat hat man ein wunderbares Gericht. Wir waren jedes Mal begeistert.

Continue reading "Rezept: Kürbislasagne" »

6.08.07

Rezept: Penne mit Tomaten-Auberginen-Sauce und Mozzarella

Penne mit Tomaten-Auberginen-Sauce und Mozzarella

Wir hatten Freunde eingeladen, die sich ein gemüsiges Gericht wünschten. Also gab es diese Pasta-Variante von Jamie Oliver. Die Sauce ist recht simpel, der Auberginen-Geschmack kommt herrlich durch. Um das Rezept abzurunden ist hier wirklich die Chilischote wichtig. Ansonsten ein wunderbares, genial leckeres Sommer-Pasta-Essen.

Continue reading "Rezept: Penne mit Tomaten-Auberginen-Sauce und Mozzarella" »

10.06.07

Rezept: Tagliatelle mit Steinpilzen

Tagliatelle mit Steinpilzen

Ja, es gibt im Mai Steinpilze und wir haben sie mit meinen Eltern bei einem Spaziergang gefunden! Das Mittagessen wurde spontan umgeplant und wir haben genial leckere Pasta daraus gekocht. Wir haben frische Tagliatelle gemacht (nur der vorgeschlagene Nudelteig wurde bei Eiermangel umgewandelt, war aber auch lecker) und aus frischen Tomaten und den Steinpilzen eine bombastische Sauce gekocht. Eigentlich wollten wir ja Mafaldine machen, aber der Aufsatz wollte irgendwie nicht, also gab es Tagliatelle. Mit frischen Steinpilzen ist das ein vegetarischer Genuss!

Continue reading "Rezept: Tagliatelle mit Steinpilzen" »

20.05.07

Rezept: Schnelle Bologneser Sauce

Schnelle Bologneser Sauce

Wir hatten mal wieder richtig Appetit auf Spaghetti Bolognese. Da wir aber etliches vorhatten, sollte es auch nicht allzulange dauern. Also haben wir uns dieses Rezept ausgesucht. Nach gemeinsamer Schnippelarbeit ging es dann wirklich flott. Wir haben allerdings die Köchel-Zeit noch etwas verlängert, damit es so richtig schön durchziehen kann. Der Geschmack war einfach genial lecker. Durch das viele Gemüse und die frischen Gewürze wird es herrlich aromatisch. Allerdings konnte ich kein Foto mehr von den angerichteten Tellern machen, denn die wurden sofort genossen. Zum Nachkochen unbedingt empfohlen!!

Continue reading "Rezept: Schnelle Bologneser Sauce" »

2.04.07

Rezept: Ravioli in Pilzsauce

Ravioli in Pilzsauce

Dieses schnelle Essen ist ruckzuck fertig (da ich auch mal wieder auf Ware aus der Frischetheke zurückgegriffen hatte). Aber nach 9 Stunden Arbeit war ich einfach zu faul für Alles-selber-gekocht. Wenigstens die Sauce ist selbstgemacht. Diese ist auch extra lecker.

Continue reading "Rezept: Ravioli in Pilzsauce" »

6.03.07

Rezept: Ravioli mit Rote-Bete-Füllung

Ravioli mit Rote-Bete-Füllung angeschnitten

Blog-Event XXI - PastaPassend zum Blog-Event XXI haben wir Ravioli mit Rote-Bete-Füllung ausprobiert. Das Rezept hatte uns bereits beim ersten Durchschmökern von Teubner - Das Grosse Buch der Teigwaren angelacht. Insgesamt ist es etwas langwierig, aber einfacher als gedacht. Bei uns war es zu wenig Teig, aber vielleicht haben wir ihn zu dick ausgerollt. Ich könnte mir noch Pinienkerne, die mit in der Butter geschwenkt werden sehr lecker vorstellen. Auf jeden Fall etwas, um Gäste zu beeindrucken. Hier also mein Beitrag.

Continue reading "Rezept: Ravioli mit Rote-Bete-Füllung" »

2.03.07

Rezept. Schinkensauce mit Lauch

Schinkensauce mit Lauch

Das könnte schon fast ein Beitrag zum Blog-Event XXI: Pasta sein. Diese Sauce ist wirklich schnell zubereitet und der am Schluss zugegebene Aceto Balsamico gibt noch einen Kick. Optisch nicht so superumwerfend, aber geschmacklich nicht schlecht. Mit nicht ganz 30 Minuten Zubereitungszeit auch noch extraschnell zubereitet. Nur die Flüssigkeitsmenge habe ich hier reduziert, da ich sie ordentlich habe einkochen lassen.

Continue reading "Rezept. Schinkensauce mit Lauch" »

21.01.07

Rezept: Spaghetti chitarra

Spaghetti chitarra

Mein Mann hatte mir zum Geburtstag - sicherlich nicht ganz uneigennützig ;-) - eine Pastamaschine geschenkt. Die wurde gestern endlich einmal ausprobiert. Passend dazu gab es Teubner - Das grosse Buch der Teigwaren zu Weihnachten, also hatten wir auch Grundrezepte. Wir haben einfach mal mit dem Nudelteig Nr. 1 (empfohlen als Allrounder) angefangen. Auch wenn ich dem Nudelteig erstmal skeptisch gegenüberstand, nach der 60-minütigen Kühlzeit war er geradezu perfekt. Also haben wir fleißig Bahnen ausgerollt, die wir dann zu Spaghetti chitarra weiterverarbeitet haben. Die Teigdicke 5 erwies sich als optimal. Gigantisch lecker war es auch. Wirklich nochmal eine Klasse besser als gekaufte Frischpasta. Ich bin absolut begeistert.

Continue reading "Rezept: Spaghetti chitarra" »

20.01.07

Rezept: Chicoréesauce

Chicoréesauce

Das ist eine meiner Lieblingsalternativen zu Tomatensauce bei Pasta: Hähnchen wird kurz angebraten, beiseite gestellt, der Chicorée mit etwas Knoblauch angedünstet, mit Weißwein abgelöscht, in Geflügelfond gekocht, püriert, mit Frischkäse gebunden und fertig - genial lecker!! Ruckzuck fertig und einfach mal was anderes. Zugegeben, der Chicorée wird nicht mehr wirklich erkannt, aber schmecken kann man ihn durchaus noch. Ein kleiner Schuss Sherry passt immer herrlich hier hinein. Weil es so gut passt, ist es auch gleich noch ein Beitrag zum Garten-Koch-Event Chicorée.

Continue reading "Rezept: Chicoréesauce" »

14.11.06

Rezept: Kürbissauce

Kürbissauce

Hier mal wieder eine genial leckere Pastasauce. Sie passt perfekt zu Tortellini mit Käsefüllung. Ich würde nur beim nächsten Mal deutlich weniger Ingwer nehmen (im Rezept schon reduziert), da der Kürbisgeschmack unter dem Ingwer etwas unterging.

Continue reading "Rezept: Kürbissauce" »

18.10.06

Rezept: Kürbistaschen

Kürbistaschen

Da ich noch Kürbis übrig hatte, habe ich passend zum Garten-Koch-Event Kürbis daraus Kürbis-Ravioli kochen wollen. Nur leider war das Rezept etwas unpräzise und mir ist die Füllung so verkocht, dass sie einfach nicht fest genug zu bekommen war. Daher sind die Taschen etwas größer geworden. Der Geschmack ist jedoch bombastisch. Ich gebe daher hier auch gleich meine Änderungen an, damit beim Nachkochen nicht das gleiche Mißgeschick wieder passiert.

Ich hatte auch noch fertigen Nudelteig im Tiefkühl, den ich verwendet habe, da ich einfach nicht die Zeit hatte, noch frischen Nudelteig zuzubereiten. Dennoch ein sehr leckeres vegetarisches Gericht.

Continue reading "Rezept: Kürbistaschen" »

23.08.06

Rezept: Zucchini-Schafskäse-Sauce

Zucchini-Schafskäse-Sauce

Hier stelle ich eine gigantisch leckere vegetarische Nudelsauce vor. Durch die frischen Zutaten ist sie besonders lecker. Ich habe hier Schafskäse verwendet, man kann den aber auch durch Feta oder Mozzarella ersetzen.

Continue reading "Rezept: Zucchini-Schafskäse-Sauce" »

2.07.06

Rezept: Nudelhähnchenpfanne mit Avocado

Nudelhähnchenpfanne mit Avocado

Jeder Nudelfreak weiss, was er an Nudeln und besonders den Saucen so toll findet: schnell zubereitet, lecker, jedes Mal anders. Hier mal wieder eine Variante, die sich nachzukochen lohnt. Ich finde es ein tolles Rezept für warme Tage, dazu ein Glas Chardonnay: perfekt

Continue reading "Rezept: Nudelhähnchenpfanne mit Avocado" »