Main

3.04.12

Rezept: Lammlende in Salbeibutter

lammlende-in-salbeibutter.jpg

Blog-Event LXXVI - Lamm, ganz ohne Wolle (Einsendeschluss 15. April 2012)Manchmal ist es von Vorteil, dass meine Festplatte überquillt von gekochten, für lecker befundenen aber eben noch nicht gebloggten Rezepten. So auch hier, denn diese Lammlende gab es schon letzten Sommer mit Bohnen aus dem eigenen Garten. Ostern bleibt dieses Jahr bei uns leider lammfrei, da das unsere Mädels nicht so gerne essen. Für alle, die Lamm kochen wollen, kann ich das Rezept nur empfehlen. Die Sauce harmoniert ganz wunderbar dazu. Wir hätten gerne noch mehr Sauce gehabt, da die aber etwas gehaltvoll ist, habe ich die Menge mal unverändert angegeben. Lecker schmecken neben Bohnen neue Kartoffeln dazu. Ist erfreulich arbeitsarm, somit bleibt mehr Zeit für die Gäste! Vielen Dank Peter für das schöne vor-österliche Thema!

Continue reading "Rezept: Lammlende in Salbeibutter" »

25.04.11

Rezept: Lammkeule provencale

Lammkeule Provencale

Bei uns gab es an Ostern eine klassische Lammkeule nach einem französischen Rezept, das unsere Freunde für uns kochten. Sie griffen dafür auf ein altes, französisches Rezept zurück. Das hatten sie zuletzt vor Jahren getestet und (zu Recht) in guter Erinnerung. Da ich zu den armen Menschen gehöre, die über die Feiertage arbeiten dürfen, konnte ich mich nach Feierabend an den Tisch setzen. Begeistert waren wir richtig von der Kombination, dazu dann einen Roten Barrique-Fass-gereift, ein würdiges Osterschlemmermahl! Vielen Dank fürs leckere Kochen!!

Ich hatte im Vorfeld eine Anfrage von neuseelandlamm.de bekommen, ob ich ihre Lammkeule einmal testen möchte. Eigentlich bin ich ja mehr ein regionaler Fan, aber ich hatte so viel Schwärmerei über neuseeländisches Lammfleisch gehört, dass ich gerne zustimmte. Das Fleisch kam prompt, eingeschweisst und gut gekühlt zu uns. Die Qualität ist super, aber ob es die Reise um die Welt wert ist? Ich werde auch in Zukunft wohl wieder das Fleisch möglichst regional und bei meinem Metzger kaufen. Der führt zwar kein Bio-Fleisch, aber Fleisch aus vernünftiger, regionaler Haltung. Es wurde übrigens auch bei Cucina casalinga und Anke getestet.

Continue reading "Rezept: Lammkeule provencale" »

14.04.09

Rezept: Lammkoteletts mit Kräutersauce

Lammkoteletts mit Kräutersauce

Garten-Koch-Event April 2009 - Rosmarin [30. April 2009]Bei uns gab es an Ostern Lamm. Unser Nachbar hat in der Nähe seiner Arbeit einen Türken, der immer ganz tolles Lamm hat, was ich beim Grillen schon öfters beneidet habe, da es hier etwas schwierig ist, an gutes Lammfleisch zu kommen. Netterweise hat er mir vor Ostern tolle Lammkoteletts mitgebracht. Die schmecken ja am besten mit Kräutern, insbesondere Rosmarin ist für mich ein Muß beim Zubereiten von Lamm. Also ein würdiger Beitrag fürs laufende Garten-Koch-Event. Das Lammfleisch war absolut perfekt! Dazu dann diese tolle, aromatische Kräutersauce, wir schwebten kulinarisch auf Wolke 7!! Dazu gab es klassische Rosmarinkartoffeln und gratinierten Blattspinat. Ein würdiges und genial leckeres Feiertagsessen!

Continue reading "Rezept: Lammkoteletts mit Kräutersauce" »

27.04.08

Rezept: Lammkoteletts mit Spargel an Spargelvinaigrette

Lammkotelett mit Spargel

Ich hatte Lammkoteletts erstanden und konnte dem Spargelstand auch nicht widerstehen. Also wollte das kombiniert werden. Die Lammkoteletts habe ich einfach mit Knoblauch und Rosmarin angebraten. Für den Spargel habe ich den Schnellkochtopf verwendet. Die Sauce habe ich bei Bolli gefunden. Wir waren beide sehr begeistert! Das Fleisch war superzart, der Spargel wie er sein sollte und die Spargelvinaigrette harmonierte nicht nur mit dem Spargel sondern auch mit dem Lamm! Sehr lecker!

Continue reading "Rezept: Lammkoteletts mit Spargel an Spargelvinaigrette" »

22.02.08

Rezept: Geschmorte Lammkeule

Geschmorte Lammkeule

Der Metzger auf dem Markt hatte Lamm dabei, das erst am Vortag geschlachtet worden war. Er empfahl uns, es in Buttermilch einzulegen und am Folgetag bei 160°C etwa 2 Stunden zu schmoren. Zusätzlich schmökerten wir etwas in der Kochbuchsammlung und fanden ein Rezept für Lammschulter von Schuhbeck. Wir improvisierten und mischten diese beiden Rezepte kurzerhand. Ich fand das Lamm etwas zu lammig, alle anderen mitessenden Herren waren begeistert, so dass nichts mehr übrig blieb.

Continue reading "Rezept: Geschmorte Lammkeule" »

28.04.07

Rezept: Lammgeschnetzeltes mit Spinat

Lammgeschnetzeltes mit Spinat

Eigentlich mag ich ja kein Lamm. Aber wenn es so wenig schafig wie bei unserem Metzger daherkommt, dann bin auch ich begeistert. Wir haben daraus ein sehr leckeres Geschnetzeltes zubereitet, das mit Knoblauch, Spinat und Zwiebeln sehr lecker schmeckte. Dazu gab es dann noch Reis und wir waren glücklich.

Continue reading "Rezept: Lammgeschnetzeltes mit Spinat" »