Main

22.07.14

Rezept: Gefüllte Champignons

Gefüllte Champignons

Bei mir war stressbedingt etwas Pause. Länger als geplant. Aber die Arbeit, 2 Kinder, spannende neue private Projekte und nicht zuletzt weitere Fortschritte im Berufsleben (ich liiiiebe Prüfungen!!) forderten Tribut. Also reiche ich euch einfach etwas später noch eines unserer WM-Rezepte nach. Denn ich brauchte einfach etwas, was unkompliziert und einfach vorbereitet werden konnte. Gab es auch nur, weil der Champignon-Züchter auf dem Markt jetzt neuerdings auch Riesen-Champignons hat, die man wunderbar füllen kann. Schmeckte genial lecker!!

Continue reading "Rezept: Gefüllte Champignons" »

7.10.13

Rezept: Kürbis-Hack-Auflauf mit Spinat

Kürbis-Hack-Auflauf mit Spinat

Es war mal wieder Resteverwertung angesagt. Wir hatten aus dem ersten Kürbis aus dem Garten, Topinambur aus der Biokiste, Spinat (der sah so gut aus, den musste ich einkaufen). Eigentlich war mal wieder was anderes geplant, aber wir haben mal wieder nicht alles gehabt, das eigentliche Rezept ging nicht und ich habe mit dem Kühlschrankinhalt improvisiert. Dieses Mal war es so lecker, dass ich es unbedingt bloggen wollte, damit ich es nicht vergesse!

Kürbis-Hack-Auflauf mit Spinat

Continue reading "Rezept: Kürbis-Hack-Auflauf mit Spinat" »

9.07.13

Rezept: Fenchel-Lasagne

Fenchel-Lasagne

Ich hatte Fenchel in der Biokiste. Wir haben uns mit unseren Freunden zusammengetan und gemeinsam gekocht. Den Fenchel habe ich sehr klein gehackt, weil echte Fenchel-Verächter dabei waren. 2 davon konnte ich überzeugen, es ibt einen feinen Fenchel-Geschmack, der aber durch das gebratene Hack, die würzigen Tomaten und den leckeren Käse nicht so im Vordergrund steht. Sehr empfehlenswert, gut vorzubereiten und auch gut für die größere Runde geeignet. Ich konnte es natürlich wieder nicht lassen und habe das Rezept verändert, kann ich nur empfehlen!

Continue reading "Rezept: Fenchel-Lasagne" »

5.03.13

Rezept: Steckrübenbolognese

Steckrübenbolognese

Hier mal eine relative schnelle Winterversion der klassischen Bolognese. Es werden nur Dinge verwendet, die man problemlos im Winter bekommen kann. Kommt wirklich gut an, versucht es mal, insgesamt auch recht günstig, da Steckrübe ein völlig unterschätztes und günstiges Gemüse ist. Auch für eine Party in großer Menge gut machbar. Prädikat: genial lecker! Die Sauce schmeckt aufgewärmt übrigens noch mal besser.

Continue reading "Rezept: Steckrübenbolognese" »

5.11.12

Rezept: Blumenkohl-Hack-Auflauf

Blumenkohl-Hack-Auflauf

Wir hatten Blumenkohl in der Biokiste. Aus dem habe ich gemeinsam mit Hackfleisch einen schnellen Auflauf gezaubert. Schnell, einfach und lecker! Einziger Nachteil: es braucht 2 Töpfe + 1 Auflaufform. Es können gerne noch frische Kräuter reingegeben werden, das habe ich bei der anhaltenden "Kräuterphobie" meiner Mädels weggelassen.

Continue reading "Rezept: Blumenkohl-Hack-Auflauf" »

26.09.12

Rezept: Mangoldlasagne

Mangoldlasagne

Diese Mangoldlasagne habe ich inzwischen auch schon öfters gekocht. Hier kann ich ganz wunderbar verschiedene Gemüse, insbesondere Paprika verstecken, die - wie ich finde - wunderbar zum Mangold passt. Kommt jedes Mal gut an. Der Mangold wird einfach unterschätzt. Die Blätter püriere ich (mal mehr mal weniger fein) mit Saurer Sahne als Bechamel-Ersatz, aus allem anderen koche ich eine wunderbare Tomatensauce, wobei ich zu versteckendes Gemüse in der (pürierten) Tomatensauce verarbeite, den Rest mit dem Hack anbrate und danach alles mische. Wichtig natürlich eine dicke Käsekruste, auf die meine Mädels sehr wert legen. Hat bisher jeden positiv überrascht. Bei uns übrigens ein ideales Awafomu-Essen (alles was fort muss), um also nicht mehr taufrische Gemüse zu verarbeiten.

Continue reading "Rezept: Mangoldlasagne" »

21.09.12

Rezept: Spaghetti mit Mangold

Spaghetti mit Mangold

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de Wir hatten auf dem Markt wieder wunderbaren Mangold bekommen. Wir sind absolute Fans von diesem wunderbaren Gemüse und genießen es regelmäßig. Die Blätter koche ich für meine Mädels analog wie Spinat, da bleiben regelmäßig noch Mangoldstiele übrig. Hier habe ich die mit Hackfleisch angebraten und eine leckere Sauce zu Spaghetti daraus gekocht. Einfach mal wieder Soulfood nach langem Tag nötig gewesen. Können wir nur wärmstens empfehlen, gab es bei uns schon öfters.

Continue reading "Rezept: Spaghetti mit Mangold" »

29.08.12

Rezept: Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - KAPERN - TOBIAS KOCHT! vom 1.08.2012 bis 1.09.2012Ich liebe Kapern, meistens landen fdie bei uns einfach so auf dem Tisch (dann als Stielkapern). Doch hier mal wieder einer der Klassiker der deutschen Küche, die Königsberger Klopse. Die werden eigentlich mit Kalbshack gemacht. Doch da ich an das bei mir daheim nur schwer herankomme, wollte ich es mal mit gemischtem Hack (je halb Schwein und Rind) versuchen. Mit der gehackten Sardelle darin ist es gar nicht so schlecht. Nicht ganz so fein und edel wie mit Kalbshack, aber kein schlechter Ersatz. Daher doch noch ein würdiger Eventteilnehmer.

Continue reading "Rezept: Königsberger Klopse" »

22.02.12

Rezept: Hack-Lauch-Suppe

Hack-Lauch-Suppe

Blog-Event LXXV - Speed-Cooking (Einsendeschluss 15. März 2012)Alex möchte Rezepte für einen stressigen Tag in unter 15 Minuten, dass dann auch noch die Seele wärmt. Mmmh, bei uns ist irgendwie jeder Tag so, beginnt um 5:30 und endet so gegen 23 Uhr, dazwischen 2 Erwachsene, die beide einen Full-Time-Job haben und meine beiden Mädels, die eben in der knapp bemessenen Zeit daheim auch ihre Portion Aufmerksamkeit bekommen möchten. Also habe ich auf eines unserer Alltagsgerichte zurückgegriffen, das wir im Winter öfter essen, denn natürlich wird hier weiter gekocht (wenn auch weniger gebloggt), gerne auch mit den Kindern, um die wenige gemeinsame Zeit eben auch gemeinsam zu verbringen. Dieses party-taugliche, weil Großportionengeeignete Speed-Rezept ist kinderleicht vorzubereiten und je nach Alter können verschiedene Arbeitsschritte mehr oder weniger alleine übernommen werden. Danach schmeckt es meistens allen (außer leider Vegetariern), kommt immer gut an und wärmt bei Schmuddelwetter auch von innen. Bei den Mädels wird es tagesabhängig gegessen, mal total lecker, mal ist der Lauch einfach wieder so eine lästige "Kräuterfussel", die unmöglich verspeist werden kann.

Continue reading "Rezept: Hack-Lauch-Suppe" »

7.11.11

Rezept: Hamburger ganz klassisch

Hamburger

Blog-Event LXXII - Burger Battle (Einsendeschluss 15. November 2011)Highfoodality möchte gerne Rezepte für Burger, bei uns gab es schon vor einer gefühlten kleinen Ewigkeit einen ganz klassischen Hamburger, das Rezept hatte ich mal wieder bei Küchenlatein gefunden. Bei uns gab es die direkt vom Grill. Die Brötchen hatte ich im Gegensatz zu ihr nicht gebacken, sondern eingekauft, so viel Zeit war dann doch nicht. Der mitkochende Freund mischte noch etwas Semmelbrösel unter die Hackmasse, was laut Ulrike überhaupt nicht nötig wäre. Dafür dann genial lecker; belegen durfte jeder nach Wunsch, was es insbesondere mit den Mädels deutlich vereinfachte, da sie immer selber belegen dürfen. Schmeckte echt jedem!

Continue reading "Rezept: Hamburger ganz klassisch" »

27.11.09

Rezept: Hackbällchen

Hackbällchen

Ich habe leider nicht immer altbackene Brötchen da, wenn es mal wieder Hackbällchen geben soll. Da helfe ich mir dann mit Semmelbröseln aus. Curry gibt eine leichtere und frische Note, nicht ganz klassisch, aber lecker. Richtig schnell fertig und vom Kind heiß geliebt!

Continue reading "Rezept: Hackbällchen" »

17.11.09

Rezept: Asiatisch angehauchter Reisnudelsalat

Asiatisch angehauchter Reisnudelsalat mit Hack

Wir haben noch Reisnudeln übrig gehabt, fertig gekocht. Außerdem fand sich noch etwas Hackfleisch im Tiefkühl. Daraus wurde spontan ein Abendessen für Überraschungsgäste gezaubert. Leider nur war der Gemüsevorrat im Kühlschrank ziemlich geplündert, nur eine einzige Gärtnergurke war noch übrig. Gut wäre noch Paprika, Frühlingszwiebeln oder knackige Möhren, das hätte alles deutlich aufgepeppt.

Continue reading "Rezept: Asiatisch angehauchter Reisnudelsalat" »

4.09.09

Rezept: Sauce bolognese

Sauce Bolognese

Blog-Event XLIX - Ferienküche (plus Wettbewerb) - Abgabetermin 15.9.2009Hier noch ein Rezept aus den aktuellen Ferien. Denn die Sauce bolognese ist für uns ein echtes Feriengericht. Im Alltag bleibt oft einfach nicht die Zeit, über Stunden die Sauce schmurgeln zu lassen, immer mal wieder umzurühren und in steigender Vorfreude den Duft von Italien und Sommer durch die Wohnung ziehen zu lassen. Im "normalen Leben" greifen wir oft auf diese Variante zurück. Die ist zwar nicht schlecht, kommt aber an die gemütliche Version nicht heran. Wir genießen es im Urlaub, uns so richtig zu verwöhnen, auch wenn wir nicht immer wegfahren können. Doch auch so war es herrlich und das Planschbecken für das Kind neben Sandkasten, Schaukel, Wippe und Co ohnehin das Schönste.

Noch eine Bemerkung zu den Nudeln: wir hatten im italienischen Feinkostladen mal diese Fusilli longhi mitgenommen. Sehen total schick aus, auch auf dem Teller ein Hingucker, aber extrem schlecht zu essen. Das nächste Mal wieder mit Spaghetti.

Continue reading "Rezept: Sauce bolognese" »

11.05.09

Rezept: Falscher Hase

Falscher Hase

Der falsche Hase ist ein Klassiker der deutschen Küche. Auch bei uns gab es den sonntags gelegentlich. Warum auch immer, ich habe ihn jahrelang nicht mehr zubereitet. Jetzt wurde er gemeinsam von unserem Freund und meinem Mann gewünscht. Dem Wunsch kam ich natürlich gerne nach, allerdings durften die beiden wünschenden ja auch noch mitkochen. Es war ein kleines Festessen!! Dazu gab es selbstgemachten Kartoffelstampf und Kohlrabigemüse - einfach genial lecker. Manchmal geht einfach nichts über Hausmannskost!

Continue reading "Rezept: Falscher Hase" »

25.03.09

Rezept: Kohlrabi-Lasagne

Kohlrabi-Lasagne

Wir hatten aus der Biokiste noch eine Monster-Kohlrabi, die wollte verarbeitet werden. Das Kind hat seit einigen Tagen sehr wenig Fleisch gegessen, so dass wir mal wieder Hackfleisch verwenden wollten. Wir haben den Kohlrabi in dünne Scheiben geschnitten, in Salzwasser kurz vorgekocht und als Lasagneplatten mit dem Hack und Saurer Sahne geschichtet. War extrem lecker und das Kind war begeistert, brauchte gar keine Beilage.

Continue reading "Rezept: Kohlrabi-Lasagne" »

24.12.08

Rezept: Warener Eiernester

Warener Eiernester

Der Göttergatte hatte mal wieder Lust auf Kochen. Eigentlich hatte ich Hackbällchen mit schwäbischem Kartoffelsalat geplant und auch den Kartoffelsalat schon vorbereitet. Doch er wurde fündig, viel Arbeit war wirklich nicht damit verbunden. Lecker war es obendrein, allerdings werden wir beim nächsten Mal noch etwas Parmesan darüber reiben, dadurch würde es wahrscheinlich den letzten nötigen Schliff bekommen. Mit etwas Baguette können wir uns das auch gut als Vorspeise vorstellen.

Damit möchte ich allen frohe und besinnliche Weihnachten wünschen!

Continue reading "Rezept: Warener Eiernester" »

19.11.08

Rezept: Lasagne al forno

Lasagne al forno

Mein Mann überraschte mich mit einer Lasagne. Ich lasse mich so ja gerne verwöhnen. Ich hatte zwar vor vor einiger Zeit auch schon mal eine online gestellt, doch sein Kommentar war: "Wär doch was für Deine Seite." Stimmt, aber gerne doch, daher hier sein diktiertes Rezept (er hasst tippen):

Continue reading "Rezept: Lasagne al forno" »

30.09.08

Rezept: Gebratener Kürbis mit Hackbällchen

gebratener Kürbis mit Hackbällchen

Wir haben ja neuerdings immer Biokürbis vorrätig, z.B. für diesen Babybrei. Den wollten jetzt aber mal wir wieder essen. Ich war mal wieder einkaufen und konnte einem neuen Kochbuch einfach nicht widerstehen. Das wurde dann gleich genutzt und wir fanden es genial lecker! Ein perfektes Herbstessen!

Continue reading "Rezept: Gebratener Kürbis mit Hackbällchen" »

16.09.08

Rezept: gefüllte Tomate

gefüllte Tomate

Ich hatte auf dem Markt noch eine Coeur de Boeuf (Tomate) bekommen. Da mein Mann uns alleine ließ, gab es eine schnelle Kleinigkeit. Das Hack war schnell angemacht und passte hervorragend zur Tomate. Außerdem war es noch schön leicht. Sehr lecker!

Continue reading "Rezept: gefüllte Tomate" »

28.08.08

Rezept: Gefüllte Schmorgurke

gefüllte Schmorgurke

Ich hatte auf dem Markt eine Schmorgurke mitgenommen, Hackfleisch besorgt und dann das Rezept nicht markiert, ich wusste einfach nicht, wo ich das Rezept her hatte. Also wurde losgeköchelt. Naja und dann wurde es länger warm gehalten, als es uns lieb gewesen ist. Dennoch war es ingesamt sehr lecker!!

Continue reading "Rezept: Gefüllte Schmorgurke" »

20.07.08

Rezept: gratinierte Kartoffel-Hack-Pfanne

gratinierte Kartoffel-Hack-Pfanne

Ich hatte Hackbällchen mit Kartoffelsalat geplant und schon mal die Kartoffeln gekocht. Nö, meinte der Liebste, er wäre gerade mehr für Auflauf. Also noch eine einzelne Paprika dazugewürfelt und improvisiert. War lecker und aus dem Ofen!

Continue reading "Rezept: gratinierte Kartoffel-Hack-Pfanne" »

11.07.08

Rezept: Hackfleischrisotto mit karamellisierten Äpfeln

Hackfleischrisotto mit karamellisierten Äpfeln

Ich habe mal wieder improvisiert. Denn ich wollte gerne mal ein Risotto mit Hackfleisch machen. Doch auf die Schnelle fand ich kein geeignetes Rezept. Für die erste Improvisation gar nicht mal schlecht. Für meinen Geschmack hätte ich das Hackfleisch etwas pikanter würzen können, aber das habe ich mich beim ersten Mal nicht getraut (unten mal so wie getestet angegeben). Die Äpfel passen hervorragend zu dem Risotto. Ich werde es bestimmt nochmal mit etwas mehr Gewürz testen.

Continue reading "Rezept: Hackfleischrisotto mit karamellisierten Äpfeln" »

29.04.08

Rezept: Champignon-Hack-Pfanne

Champignon-Hack-Pfanne mit Schupfnudeln

Mal wieder den Kühlschrankinhalt improvisiert in ein Abendessen verwandelt. Es fanden sich Champignons, Schupfnudeln und Frühlingszwiebeln. Nach einem kurzen Gang zum Metzger fand sich auch Hackfleisch ein, so dass alles lecker in der Pfanne geschmurgelt werden konnte. Ein leckeres, schnelles Abendessen.

Continue reading "Rezept: Champignon-Hack-Pfanne" »

10.03.08

Rezept: Spinat-Hack-Lasagne

Spinat-Hack-Lasagne

Wir hatten abends Besuch eingeladen. Doch wie alles momentan musste auch dieses Essen schnell und gut vorzubereiten sein. Mittlerweile habe ich eine eigene Fast-Food-Liste. Darauf stand auch dieses Rezept. Ich war aber etwas enttäuscht. Ich würde beim nächsten Mal statt des fertigen Rahmspinats Blattspinat verwenden und die Sauce selber machen. Sonst aber eine leckere, alltagstaugliche Lasagne.

Continue reading "Rezept: Spinat-Hack-Lasagne" »

21.02.08

Rezept: Kohlrabi-Hack-Auflauf

Kohlrabi-Hack-Auflauf

Hier mal ein schneller unter-der-Woche-Auflauf. Ich lasse immer das Vorkochen der Kohlrabi-Würfel weg, da ich es mag, wenn die noch ein wenig bissfest sind. Wir machen diesen winterlichen Auflauf immer wieder gerne. Dabei auch noch sehr lecker!

Continue reading "Rezept: Kohlrabi-Hack-Auflauf" »

28.01.08

Rezept: Lasagne al forno

Lasagne al forno

Geht eigentlich irgendetwas über diesen italienischen Klassiker? Wir zumindest lieben ihn. Dabei habe ich noch gar kein Rezept auf meiner Seite. Wir machen das öfters und probieren uns durch meine Rezeptsammlung. Dieses Mal war diese Version dran, die sich mit geringer Käse-Varianz in 2 verschiedenen Büchern fand. Sie ist insgesamt etwas gemüselastig, dennoch enorm lecker. Ich würde beim nächsten Mal das 2. Stück Sellerie durch 200 g mehr Fleisch ersetzen, dann fände ich es ausgewogener. Wir haben allerdings die Käsemenge erhöht und die Bechamel-Sauce durch Saure Sahne ersetzt, was sich bei uns schon seit Jahren so eingebürgert hat.

Continue reading "Rezept: Lasagne al forno" »

6.01.08

Rezept: Hackauflauf mit Kartoffeln

Hackauflauf mit Kartoffeln

Uns lachte mal wieder ein klassischer Auflauf an. Dafür suchten wir uns ein Horst Lichter Rezept aus. Neben Kartoffeln und Hackfleisch werden hier nicht nur Gemüse sondern auch Sahnejoghurt (statt Sahne) sowie auch einige Mandelblättchen überbacken. Ein klassischer Hackauflauf, der besonders jetzt im Winter herausragend lecker schmeckt.

Continue reading "Rezept: Hackauflauf mit Kartoffeln" »

14.10.07

Rezept: Kohl-Hack-Eintopf

Kohl-Hack-Eintopf

Wir haben am Freitag mal wieder improvisiert. Dem Kohlkopf konnte ich auf dem Markt nicht widerstehen, aber irgendwie schaute er mich täglich vorwurfsvoll an, da ich ihn noch nicht verarbeitet hate. Dieses Rezept ist absolut alltagstauglich! Lecker ist es obendrein. Durch den Schnellkochtopf wird es auch noch etwas beschleunigt.

Continue reading "Rezept: Kohl-Hack-Eintopf" »

31.08.07

Rezept: Bohnen-Hack-Kartoffel-Auflauf

Bohnen-Hack-Kartoffel-Auflauf

Meine Bohnen tragen dieses Jahr extrem spät, doch dafür reichlich. Für unsere erste Ernte hatte ich bei ihr dafür dieses Rezept entdeckt. Das klang so verführerisch, das musste ich ausprobieren. Da mir die Kartoffeln nicht ganz reichten, habe ich diese in der anderen Hälfte der Auflaufform durch Gnocci ersezt, was auch einen interessanten Geschmack gab. Bei mir fielen nur die Tomaten weg, da ich keine mehr am Strauch hatte. Aus einer angefangenen Dose Tomaten wurde so eine Tomatensauce, die um das Hackfleisch herum war. Zusätzlich habe ich gehacktes Bohnenkraut zum Aromatisieren verwendet, was den Bohnen-Touch noch etwas verstärkte. Ich habe auch alles etwas geschichtet in die Form gelegt. Insgesamt ein superleckerer Auflauf, der sehr zu empfehlen ist.

Continue reading "Rezept: Bohnen-Hack-Kartoffel-Auflauf" »

4.08.07

Rezept: Zucchini-Hack-Pfanne

Zucchini-Hack-Pfanne

Meine Zucchini-Pflanzen tragen dieses Jahr erst spät, dafür aber reichlich. Gestern habe ich daraus ein schnelles Mittagessen gezaubert. Es ist bei dem wieder warmen Wetter herrlich leicht.

Continue reading "Rezept: Zucchini-Hack-Pfanne" »

20.05.07

Rezept: Schnelle Bologneser Sauce

Schnelle Bologneser Sauce

Wir hatten mal wieder richtig Appetit auf Spaghetti Bolognese. Da wir aber etliches vorhatten, sollte es auch nicht allzulange dauern. Also haben wir uns dieses Rezept ausgesucht. Nach gemeinsamer Schnippelarbeit ging es dann wirklich flott. Wir haben allerdings die Köchel-Zeit noch etwas verlängert, damit es so richtig schön durchziehen kann. Der Geschmack war einfach genial lecker. Durch das viele Gemüse und die frischen Gewürze wird es herrlich aromatisch. Allerdings konnte ich kein Foto mehr von den angerichteten Tellern machen, denn die wurden sofort genossen. Zum Nachkochen unbedingt empfohlen!!

Continue reading "Rezept: Schnelle Bologneser Sauce" »

14.05.07

Rezept: Spargelfrikassee mit Klopsen

Spargelfrikassee mit Klopsen

Passend zur Spargelsaison habe ich ein Tim Mälzer-Rezept gekocht. Ich habe allerdings die Fleischmenge etwas reduziert und dafür den Anteil von Spargel und Artischocken etwas erhöht. Der Geschmack ist genial lecker. Der feine Geschmack des Kalbfleisches mit der leichten Säure der Artischocken mit dem quietschfrischen Spargel war mal wieder eine umwerfende Geschmackskombination. Der Spargel war noch etwas bissfest, was ich ja bevorzuge. Ich hätte auch noch etwas mehr Estragon vertragen, aber vielleicht waren meine Stiele einfach zu klein. Dazu gab es Pellkartoffeln und ein Glas Chardonnay.

Continue reading "Rezept: Spargelfrikassee mit Klopsen" »

27.01.07

Rezept: Sauerkraut-Kartoffel-Auflauf

Sauerkraut-Kartoffel-Auflauf

Ein superleckerer Auflauf, der sogar anwesenden 5-jährigen super geschmeckt hat (hat aber auch eine bombastisch kochende Mutter!). Ich habe nur auf den Cayennepfeffer verzichtet, wenn nur ältere mitessen, schmeckt er aber einfach lecker dazu. Der Auflauf ist sehr gut vorzubereiten, mit 30 Minuten Arbeitszeit auch mal wieder gastgeberfreundlich. Einfach mal wieder genial lecker.

Continue reading "Rezept: Sauerkraut-Kartoffel-Auflauf" »

11.01.07

Rezept: Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Hier ist es: mein absolutes Lieblingsessen. Dafür lasse ich Naschkatze sogar den Nachtisch stehen. Ich habe es schon als Kind sehr geliebt und koche es auch jetzt immer noch gerne. Nachkochen unbedingt empfohlen!! Es ist sooooo lecker! Aus alter Tradition im Schnellkochtopf zubereitet.

Continue reading "Rezept: Gefüllte Paprika" »

27.11.06

Rezept: Gefüllte Zwiebeln

Gefüllte Zwiebeln

Passend zum von Zorra ausgerufenen Zwiebeltag habe ich Gemüsezwiebeln mit Hackfleisch gefüllt. Das Hack wird mit Majoran lecker gewürzt. Zugegeben, es ist doch etwas kniffelige Arbeit, die sich jedoch unbedingt lohnt. Ich koche dieses Rezept schon seit längerem und es hat bislang jeden begeistert. Ich habe mir aus mehreren Rezeptvorlagen mein eigenes zusammengestellt.

Continue reading "Rezept: Gefüllte Zwiebeln" »

8.10.06

Rezept: Hackbällchen mit Gurkengemüse

Hackbällchen mit Gurkengemüse

Hier einer meiner Klassiker. Da es so wunderbar schnell zubereitet und obendrein noch superlecker schmeckt, koche ich es öfter. Nachkochen lohnt sich!

Continue reading "Rezept: Hackbällchen mit Gurkengemüse" »

5.10.06

Rezept: Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Meine letzte Zucchini im Garten mutierte zu einer Monsterzucchini (war aber innen noch ganz zart). Also habe ich sie halbiert, lecker gefüllt mit Hack, Zwiebel und dem ausgekratzen Zucchinfleisch, sie auf Tomaten gebettet, mit Parmesan bestreut zu einer duftenden Köstlichkeit verarbeitet. Wer normale Zucchini nimmt, der braucht eine Zucchini pro Person.

Continue reading "Rezept: Gefüllte Zucchini" »

13.08.06

Rezept: Hackklößchen mit Minze

Hackklößchen mit Minze

Im Sommer ein lecker - leichtes Rezept: Hackklößchen, die mit Minze aromatisiert werden. Einfach herrlich. Dazu schmeckt eine feine Tomatensauce. Ich habe es dieses Mal mit einer anderen Kombination probiert und muss eingestehen: das Originalrezept mit Tomatensauce ist eindeutig besser. Da ich das leider schon vor meiner Blogger-Zeit gekocht hatte, hier nur das Foto ohne Tomatensauce. Die Mühe lohnt sich jedoch, da dadurch der Minzgeschmack nochmals etwas betont wird.

Continue reading "Rezept: Hackklößchen mit Minze" »

26.06.06

Rezept: Zucchini-Hackfleisch-Spieß

Zucchini-Hackfleisch-Spieße

Im Sommer ist Grillen wunderbar. Ich habe hier mal ein wenig Vorbereitungsarbeit investiert, die sich wirklich lohnt. Denn die Zucchini bleibt in dem Hackfleischmantel noch ein wenig knackig. Nur beim Wenden muss man aufpassen, dass das Hack nicht irgendwo klebt, denn sonst reißt der Hackfleischmantel doch sehr leicht auf. Irgendwie hatte ich zu wenig Spieße vorbereitet,...

Continue reading "Rezept: Zucchini-Hackfleisch-Spieß" »