Main

31.03.14

Backbuch: Die Maus - Pfannkuchen und Waffeln

Die Maus - Pfannkuchen und WaffelnUnsere Mädels lieben Die Maus, natürlich auch die Rezepte, die auf der entsprechenden Internetseite vorkommen. Umso mehr freuten sie sich, als sie dieses Backbuch mit lauter Rezepten von Pfannkuchen und Waffeln geschenkt bekamen, die ich ja im Backbuch so vermisste. Am Anfang kommen einige Tipps der Maus für die Backanfänger, um das Gelingen zu sichern, so was wie abwiegen von Zutaten sowie Begriffe wie "aufgehen" erklärt. Danach erst folgen die eigentlichen Rezepte. wobei sich Rezepte für Waffeln und Pfannkuchen abwecheln.

Continue reading "Backbuch: Die Maus - Pfannkuchen und Waffeln" »

21.07.13

Backbuch: Muffins

MuffinsUnsere Mädels lieben Muffins, die sie schön spannend finden. Sie lieben die kleinen Kuchen, wie sie es nennen. Das Buch habe ich schon seit Jahren, aber ich persönlich konnte mich mit Muffins nie ganz anfreunden, weswegen das Buch in einem hinteren Winkel des Kochbuchregals ein vernachlässigtes Dasein fristetet. Bis es meine Mädels entdeckten... Also wird es jetzt öfters Muffins geben.

Continue reading "Backbuch: Muffins" »

5.04.13

Kinderbuch: Die Maus - Mein erstes Backbuch

Die Maus - Mein erstes BackbuchMeine Kinder bekamen von ihren Großeltern schon zu Weihnachten das Backbuch von der Maus. Wir haben schon einige Rezepte daraus getestet und ich bin sehr gespalten, was meine Meinung zum Buch betrifft. Eindeutiger Pluspunkt: sehr fairer Preis. Vorneweg eine Einleitung, so dass die Zutaten abgemessen werden sollen, woran man frische Eier erkennt, wie man Eier trennt. Dann noch so Hinweise, dass man den Herd ausschalten soll, wenn man etwas anderes macht (wie telefonieren), aber auch ein Wasserbad wird im Vorfeld erklärt, aber nicht mit Bild oder Zeichnung erläutert. Jedes Rezept hat eine Doppelseite mit einem großformatigen Foto, die aber immer Ergebnisse von Erwachsenen zeigen (auch meine Kekse sind nicht so perfekt, die meiner Kinder sicher auch nicht).

Continue reading "Kinderbuch: Die Maus - Mein erstes Backbuch" »

17.02.13

Kinderbackbuch: Der kleine Drache Kokosnuss - Rezepte aus der Drachenbäckerei

Der kleine Drache Kokosnuss - Rezepte aus der DrachenbäckereiUnsere Große bekam dieses Kinderbackbuch von ihrem Patenonkel zum Geburtstag. Sie liebt den kleinen Drachen Kokosnuss, ein Feuerdrache, dessen beste Freunde das Stachelschwein Mathilda und der Fressdrache Oskar sind. Hier inden sich neben dem Backbuch auch in einer extra Schachtel dann auch 6 Ausstechförmchen, die Kokosnuss, Oskar und Mathilda sowie Herz, Blume und Stern umfassen. Die werden in den Rezepten recht oft insbesondere für die Deko benötigt. Doch jetzt zum Backbuch an sich:

Continue reading "Kinderbackbuch: Der kleine Drache Kokosnuss - Rezepte aus der Drachenbäckerei" »

22.01.13

Backbuch: Waffeln leicht gemacht

Waffeln leicht gemachtNicht nur ich, schon meine Eltern liebten Waffeln, daher haben sie in ihrem Ferienhaus auch ein kleines Heft mit verschiedenen Rezepten. Die sind zur Hälfte süß, die andere Hälfte pikant gehalten. Einige Rezepte braucht man in einem so dünnen Heft meiner Meinung nach nicht (Waffeltorte), doch andere sind ganz schön. Insgesamt sind 14 Rezepte, 1 allgemeine Anleitung für die Teigherstellung und eine kleine Kunde von Waffeleisen enthalten. Die Zutatenlisten sind übersichtlich, die Arbeitsanleitung gut nachvollziehbar und untergliedert beschieben.

Continue reading "Backbuch: Waffeln leicht gemacht" »

15.09.12

Backbuch: Kaffee und Schokolade

Kaffee und SchokoladeHier mal ein Backbuch, das ich dem kaffeeliebenden Göttergatten vor einer kleinen langen Zeit schenkte. Das Buch verspricht vor allem süße Überraschungen. Nach einer kleinen Einleitung mit den unterschiedlichen Grundtechniken folgen die eigentlichen Rezepte. Unter Heißes & Kaltes verstecken sich die Rezepte für unterschiedliche Getränke für Kakao und Kaffee, hier wird überwiegend mit Gewürzen gearbeitet. Muffins & Co erklärt sich ebenso wie Kuchen und Torten. Allerdings sind hier nicht nur Rezepte, die Kaffee oder Schokolade enthalten sondern auch Rezepte wie Kirsch-Quark-Streusel, die als Beilage zu Kaffee oder einem heißen Kakao durchaus passen könnten. Bei Cookies dann etliche Keksrezepte, kleine Naschereien mit überwiegend Pralinen-Reezpten. Auch selbsterklärend die Cremes & Mousses. Snacks und Pikantes runden das Buch ab, enthalten aber auch nicht in jedem Fall Schokolade oder Kaffee.

Continue reading "Backbuch: Kaffee und Schokolade" »

24.05.12

Kochbuch: Pfannkuchen, Waffeln und Co

Pfannkuchen, Waffeln und CoHier stelle ich eines der klassischen Hefte von Zabert Sandmann vor. In diesem dreht sich alles um die teigigen Köstlichkeiten. Dabei reichen die Rezepte von süß bis herzhaft. Nicht alles wirklich klassisch, aber die Rezepte sind gelingsicher und bis jetzt hat mir jede Kombination, die ich nachgekocht habe, auch geschmeckt (war nur nicht alles so fotogen wie im Buch). Doch jetzt zur Gliederung: nach einer kurzen Einleitung kommen zunächst die süßen Pfannkuchen, Crèpes und Co, hier findet sich alles von Crèpes über Pfannkuchen, Pancakes mit unterschiedlichen Füllungen, Beilagen. Im zweiten Kapitel dann Waffeln und Schmarren, ebenfalls süß. Hier gibt es süße Waffelrezepte mit z.B. Apfelwaffeln, bei dem die Äpfel auch in den Teig gehören sowie unteschiedliche Schmarren-Varianten z.B. aus Grieß, Quark. Im dritten Kapitel dann die pikanten Rezepte. Leider sind auch hier Crèpes-Rezepte und keine Galette, dafür dann auch pikante Schmarren, pikante Pfannkuchen. Zuletzt dann noch Rezepte für pikante und süße Begleiter mit überwiegend Marmeladen-Rezepten, wenigen Quark- oder Chutney-Varianten.

Continue reading "Kochbuch: Pfannkuchen, Waffeln und Co" »

4.11.10

Backbuch: GU - Waffeln

GU - Küchenratgeber WaffelnIch habe leider mein altes Waffel-Backbuch verliehen und nicht wieder bekommen *schnüff*, seither wird nur noch auf diesen Blog verwiesen. Ich brauchte natürlich Ersatz und mir lief dieses Büchlein über den Weg. Schön finde ich hier den recht großen Anteil an pikanten Waffelrezepten. Doch von vorne. Das Büchlein ist klassisch für die Reihe, zunächst die süßen Klassiker, danach neue süße Ideen, von denen ich auch schon einige getestet habe und dann eben die recht umfangreichen Kapitel von pikanten Rezepten. Auch sind in den neueren Waffel-Büchern, die ich sonst so habe, oft die Waffeln schon auf einen Dip abgestimmt, das ist zwar nett, aber nicht die Art, wie ich Waffeln backe. Hier werden zwar Dips vorgeschlagen, aber es ist eben nur ein Vorschlag.

Continue reading "Backbuch: GU - Waffeln" »

19.10.10

Backbuch: Raffinierte Tartes - süß und pikant

Raffinierte Tartes - süß und pikantWenn sich zwei Autoren wie Alfons Schuhbeck und Annik Wecker zusammentun, um ein Backbuch zu schreiben, dann verspricht das schon viel. Im Buchladen habe ich es durchgeblättert und etliche Rezepte sagten unwiderstehlich: "Backmichnach, bachmichnach, nimmmichmit!" Naja, ich konnte ja schlecht nein sagen. Wir haben jetzt schon mehrere Tartes daraus nachgebacken. Alle waren genial lecker, zwar nicht immer sehr einfache Rezepte, aber alle superlecker! Die Rezepte sind in pikante und süße Tartes unterteilt, die dann jeweils in Klassiker, Außergewöhnliche, Schnelle Rezepte. Dann kommt noch ein recht umfassender Teil über Basics und Grundteige.

Continue reading "Backbuch: Raffinierte Tartes - süß und pikant" »

7.02.10

Backbuch: Dr. Oetker - Modetorten zum Verschenken

Oetker-Modetorten zum verschenkenIch merke, dass ich zu sehr wenig momentan komme. Denn dieses Buch steht schon Jahre in meinem Bücherregal. Immer mal wieder, blättere ich es durch und nehme mir was vor. Denn die Rezepte sind echt schön: Sortiert nach "Für ganz besondere Anlässe", "Hits für Kids", "Für Hobby und Freizeit", "Für Sport und Spiel", "Saisonales Backen", "Große und kleine Aufmerksamkeiten". Die zu jedem Rezept vorhandenen Fotos sind großformatig und geben einen tollen Anhalt für die fertiggestellte Torte. Viele Rezepte kommen mit dem (im Vergleich zu Biskuit weniger anspruchsvollen) Rührteig aus. Neben Klassikern wie kaltem Hund werden Torten für Silberhochzeit, Taufen, zum Führerschein, Skitorten oder unterschiedliche Brettspiel-Torten (wie Mühle) vorgestellt.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Modetorten zum Verschenken" »

27.12.09

Backbuch: Alfons Schuhbeck - beste Plätzchen

Alfons Schuhbeck beste plätzchenDer beste Ehemann von allen hatte mir noch ein Backbüchlein zu Weihnachten geschenkt. Da ich einfach mal den fehlenden Schlaf der letzten Monate nachhole, nutzte mein backbegabter Bruder die Gelegenheit, schon mal aus diesem kleinen Buch zu backen. Wow! Die Rezepte sind mal wieder typisch Schuhbeck! Zuerst kommen Plätzchen, danach Rezepte für Kuchen, Pralinen und Desserts. Alle Rezepte sind passend zu Weihnachten. Allerdings ist das Büchlein schon etwas älter, weswegen ich es als Sonderausgabe von einem anderen Buchladen bekommen habe.

Continue reading "Backbuch: Alfons Schuhbeck - beste Plätzchen" »

2.12.08

Backbuch: Dr. Oetker - Pizza, Quiche, Tarte

Dr. Oetker - Pizza, Quiche, TarteNoch ein Buch über Quiches und Co. Dieses Büchlein mit Softcover ist in vier Kapitel unterteilt. Im ersten Kapitel werden die unterschiedlichsten Pizza-Rezepte vorgestellt. Das ist für mich etwas überflüsig, da die Böden der unterschiedlichen Rezepte immer gleich sind, Beläge kann ich auch alleine variieren. Die anderen drei Kapitel widmen sich zunächst den Gemüsekuchen, dann Quiches und Tartes und zuletzt Pies und Pasteten. Hier wird eine schöne Rezeptvielfalt vorgestellt mit wirklich leckeren und unterschiedlichen Rezepten.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Pizza, Quiche, Tarte" »

10.09.08

Backbuch: Bassermann - Waffeln toll in Form

Bassermann - Waffeln toll in FormNoch ein Waffelbuch. Denn Waffeln sind für mich einfach ein Sommeressen. Dieses Büchlein hat auch gleich die Form einer Waffel. Etwa die Hälfte der Rezepte sind für süße, die andere Hälfte für rezente Waffeln. Ein eigener Abschnitt widmet sich Saucen und Dips, die gut zu den Rezepten passen. Bei jedem Waffelrezept wird auf eine passende Beilage verwiesen. Doch jetzt zu den Rezepten an sich: Pro Seite werden 1-2 Rezepte vorgestellt, jeweils mit Foto. Die Zutatenliste ist übersichtlich am Rand gehalten, die Arbeitsanleitung untergliedert. Die Fotos sind sehr ansprechend gestaltet (auch wenn ich das bei Waffeln recht schwierig finde).

Continue reading "Backbuch: Bassermann - Waffeln toll in Form" »

1.08.08

Backbuch: Falken - Waffeln

Falken - WaffelnBei uns gibt es Waffeln fast noch zu selten. Dieses Buch habe ich auch schon seit Jahren, aber eben zu selten benutzt, da ich doch meistens die gleichen Rezepte verwende. Dabei bietet dieses Büchlein einige unterschiedliche Rezepte. Pro Doppelseite werden 1-2 Rezepte vorgestellt, die meisten mit Foto. Die Fotos sind sehr ansprechend und machen Lust aufs Nachbacken. Fast alle sind für ein "normales" Herzwaffeleisen ausgelegt. Meistens sind der Waffelteig und ein zusätzlicher Begleitdip aufeinander abgestimmt. Die Zutatenliste ist etwas gedrängt mit 1-2 Zutaten je Zeile, aber Teigzutaten und Dip- oder Belagzutaten sind separat aufgeführt. Die Arbeitsanleitung ist untergliedert und gut verständlich, allerdings für Dip und Waffeln gemeinsam aufgeführt. Gegliedert werden die Rezepte nach fruchtig, sahnig und süß, dann pikant gewürzt und zuletzt fürs Partybuffet.

Continue reading "Backbuch: Falken - Waffeln" »

9.12.07

Backbuch: Weihnachten - Wie wir es lieben

Weihnachten - Wie wir es liebenDieses Weihnachtsbuch habe ich gleich kaufen müssen, da ich von dem Marmeladen-Buch von Véronique Witzigmann so begeistert war. Hier stellt sie gemeinsam mit Monika Drexel (laut Untertitel) die leckersten Rezepte, die schönsten Dekorationen und die besten Ideen rund um das schönste Fest im Jahr vor. Tatsächlich, hier findet man/frau tatsächlich alles. Neben einigen leckeren Plätzchenrezepten und Menüvorschlägen für die Weihnachtsfeiertage finden sich winterliche Desserts, Kuchen, Häppchen, Snacks. Alle mit wunderschönen Fotos und gut nachvollziehbaren Rezepten. Der zweite Schwerpunkt liegt auf Dekorationen und liebevollen Verpackungen, auch hier mit ausführlicher Bastelanleitung und Kopiervorlagen bzw. entsprechenden Links, wo denn die entsprechenden Infos zu erhalten sind.

Continue reading "Backbuch: Weihnachten - Wie wir es lieben" »

13.10.07

Backbuch: Falken - Obstkuchen

Falken - ObstkuchenDieses Backbuch hatte ich mir vor Jahren gekauft, da ich die Vielfalt der vorgestellten Obstkuchenrezepte einfach umwerfend fand. Sortiert nach Rührkuchen, Blechkuchen, sahnigen Verführern, mit Schuss und Quick & Easy findet man für fast jedes Obst und jede Saison mindestens ein Rezept. Erleichtert wird die Rezeptsuche noch durch eine rasche Übersicht über die einzelnen Kuchen mit den einzelnen Kategorien, in die sie eingegliedert sind: schnell, für Gäste, preiswert, dekorativ, Trend, einfach, für Kids. Auch die Kalorienzahl pro Stück findet sich hier. Jedes Rezept wird auf einer eigenen Seite vorgestellt. Die Zutatenliste ist ewas gedrünkt mit mehreren Zutaten pro Zeile, dafür ist die Arbeitsanleitung untergliedert und gut nachvollziehbar. Jedes Rezept ist mit einem ansprechenden Foto bebildert.

Continue reading "Backbuch: Falken - Obstkuchen" »

2.08.07

Backbuch: GU - Obstkuchen

GU - ObstkuchenIm Sommer haben Obstkuchen Hochsaison. Denn diese Kuchen leben von der Frische des Produktes. Nach einer recht kurzen Einführung in die Besonderheit der verschiedenen Teigsorten gibt es eine kleine aber extrem nützliche Pannenrettungsliste (Boden soll nicht wieder durchfeuchten, Sahne wird nicht steif, Obst ist unreif,...). Nach einer weiteren kurzen Obstkunde inkl Besonderheiten beim Backen folgen die eigentlichen Rezepte: Klassiker mit Pfiff, Fruchtiges vom Blech, Obstkuchen aus der Form, Südfrüchte und Exoten sowie Teilchen & Co. Hier findet man sicherlich für das entsprechende Obst ein passendes Rezept.

Continue reading "Backbuch: GU - Obstkuchen" »

23.06.07

Backbuch: Brigitte - Torten und Desserts

Brigitte - Torten und DessertsAuch dieses Buch aus dem Hause Brigitte habe ich schon länger. Hier werden die Rezepte für Desserts und Torten nach Monaten sortiert, so dass man immer ein zur Jahreszeit und saisonal erhältlichen Produkten das passende Rezept zu einem bombastisch leckeren Dessert hat. Die Tortenrezepte klingen auch alle superlecker, sind von mit aber noch nicht getestet worden. Alle ausprobierten Dessertrezepte waren mit überraschend wenig Zeitaufwand zu verwirklichen und haben jedesmal die Gäste begeistert.

Continue reading "Backbuch: Brigitte - Torten und Desserts" »

7.06.07

Backbuch: Teubner - Das grosse Teubner Backbuch

Teubner - Das grosse Teubner BackbuchIch konnte diesem Buch nicht widerstehen. Denn klassisch wie alle Teubner-Bücher liefert es eine umfassende Hintergrundinfo zu den einzelnen Backzutaten, Backzubehör sowie den verschiedenen Teigarten mit Besonderheiten, Tricks zum Gelingen sowie Grundrezepte mit Variante für den benötigten Kuchen (z.B. Biscuit "normal" und Biscuit für Roulade). Dazu dann noch Anleitungen für die Deko wie selbstgemachte Schokoblätter. Alleine diese Hintergrundinfos umfassen 53 Seiten. Erst dann folgen die eigentlichen Rezepte, die nach Gelegenheit sortiert sind: Gebäck zu Kaffee und Tee, Kuchen und Cakes, Fruchtig - alles mit Obst, Torten - sahnig fein, Süße Aufläufe und Soufflés, Quiches und Pikantes, Brot und Brötchen. Hier findet man für jede Gelegenheit ein passendes Rezept. Obwohl ich etliche Backbücher habe, sind die Rezepte hier eher ausgefallen.

Continue reading "Backbuch: Teubner - Das grosse Teubner Backbuch" »

2.06.07

Backbuch: Dr. Oetker - Muffins

Dr. Oetker - MuffinsDieses Backbuch habe ich vor Jahren meinem Mann geschenkt. Der liebt diese kleinen Köstlichkeiten genauso wie ich. In diesem Buch wird die komplette Bandbreite abgebildet: von süß, herzhaft bis pikant. Die Rezepte sind überwiegend simpel in der Zubereitung, wirken aber raffiniert beim Genießen. Für einige ist gleich noch eine Variante mit Waffeln angegeben, wobei ich eigentlich immer eines von beiden mache. Dabei sind die Rezepte gelingsicher beschrieben, die Zutatenliste ist übersichtlich, Ofentemperatur und Backzeit sind deutlich hervorgehoben.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Muffins" »

2.05.07

Backbuch: Dr. Oetker - Blechkuchen

Dr. Oetker - BlechkuchenDieses Buch habe ich auch schon länger, denn ich liebe Blechkuchen, wenn ich mehrere Gäste eingeladen habe oder Kuchen zu einer Party mitbringen soll. Neben Klassikern wie Streuselkuchen finden sich hier viele Rezepte mit Obst, das mehr oder weniger die Hauptrolle spielt. Einige pikante Rezepte runden die Sammlung ab. Bei diesen Rezepten lebt der Kuchen hinterher auch vom Backen auf dem Blech, da hier viel Obst auf lockerem Teig kombiniert wird. Alle bislang getesteten Rezepte waren bombastisch.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Blechkuchen" »

18.04.07

Backbuch: The King Arthur Flour Baker´s Companion - The all-purpose baking cookbook

The King Arthur Flour Baker´s Companion The all-purpose baking cookbookDieses Buch haben uns Freunde aus den USA mitgebracht, da sie dort von diesem Buch total begeistert waren. Dazu gab es dann noch gleich das passende Messbecherset, den die Cups und Teaspoons können hier doch relativ schlecht abgemessen werden. Zu jedem Rezept gibt es eine kleine Geschichte, das Rezept ist übersichtlich und die Arbeitsanweisungen simpel und verständlich - in Englisch. Nur die Fahrenheit-Angaben für den Ofen musste ich mal eben schnell in Grad Celsius umrechnen (und einige Gewürze nachschlagen - mein Englisch ist doch etwas eingerostet). Insgesamt ein tolles Buch mit Real-American-Recipes. Ich habe schon getestet und alle waren begeistert.

Continue reading "Backbuch: The King Arthur Flour Baker´s Companion - The all-purpose baking cookbook" »

27.03.07

Backbuch: GU - Backvergnügen wie noch nie

GU - Backvergnügen wie noch nieDieses Backbuch besitze ich schon seit meinem Studium. Meine Mum hat die noch etwas ältere Auflage und ich war von diesem Buch immer begeistert. Die Einleitung umfasst eine Einführung in Zutaten und Küchenhelfer, danach wird jeder Teigtyp mit Grundrezept und Besonderheiten mit Tipps zum gelingsicheren Backen vorgestellt. Die einzelnen Rezepte sind nach Gelegenheit sortiert. Hier findet man wirklich alles: Über einfache Napfkuchen über Torten, saisonales Gebäck mit Karneval, Ostern und Weihnachten bis zu Brot und Pizzen mit einigen Quiche-Rezepten ist immer mindestens ein Rezept vorhanden. Außerdem gibt es da noch eine Zusammenfassung über "Was backe ich, wenn...". Pro Seite sind 1-2 Rezepte mit Foto enthalten. Die Rezepte sind insgesamt wirklich gelingsicher beschrieben, Ofentemperaturen stimmen und auch die Backzeit kommt bei mir hin.

Continue reading "Backbuch: GU - Backvergnügen wie noch nie" »

9.03.07

Backbuch: GU Küchenbibliothek - Quiche, Tarte und Co

GU Küchenbibliothek - Quiche, Tarte und CoDieses Buch der Küchenbibliothek habe ich jahrelang gesucht. Ich bin ein großer Fan von Quiche, Tarte und Co, was vermutlich an meinen eingeschränkten Kochmöglichkeiten zu meiner Studienzeit liegen mag. Etliche Leute denken bei Quiche immer an furchtbar komplizierte Dinge. Dabei sind sie in aller Regel supergut vorzubereiten und immer ein Highlight. Denn es gibt viel mehr als die Quiche Lorraine. Auch wenn ich noch andere Quiche-Bücher besitze, so hat dieses schon alleine durch seinen Umfang (144 Seiten) viele Rezepte zu bieten. Großartig, wie bei allen Büchern der Reihe ist die tolle Küchenübersicht mit Infos zu Unterschieden zwischen Quiche, Tarte, Wähe, Pie, Pitta und Calzone sowie Focaccia. Dazu dann noch Tipps für die verschiedenen Teige, Ofen sowie Backformen, Infos zu häufigen Zutaten mit Besonderheiten bei Einkauf und Verwendung.

Continue reading "Backbuch: GU Küchenbibliothek - Quiche, Tarte und Co" »

7.03.07

Backbuch: GU - Muffins and more

GU - Muffins and moreMein allererstes Muffinsbuch. Außerdem sind noch leckere Rezepte für alle anderen Gebäcke aus den USA enthalten wie Sweet breads, cakes, pies, cobblers und natürlich cookies, doghnuts und bagels. Alle ausprobierten Rezepte waren extrem lecker. Ein guter Überblick über die amerikanischen Backstuben (etwas eingedeutscht), aber wer hier kennt schon german chocolate cake, den meine amerikanische Gastfamilie hier vergeblich suchte?

Dafür gibt es einige Cookie-Rezepte, die wirklich bombastisch sind und auch die Pies sind wirklich zu empfehlen. Nur die Bagels-Rezepte finde ich etwas schwach, denn es wird immer auf ein Grundrezept verwiesen und die restlichen Bagels-Rezepte könnten auch unter Brotaufstrich durchgehen. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt.

Continue reading "Backbuch: GU - Muffins and more" »

23.02.07

Backbuch: Dr. Oetker - Apfelkuchen

Dr. Oetker - ApfelkuchenEin Backbuch nur für Apfelkuchen, das klingt doch nach Nonsense! Dabei ist es so genial! Denn es gibt unendliche Variationen mit Apfel für Torten, Kuchen, Kleingebäck, wie es im Untertitel versprochen wird. Das Buch habe ich mir schon in meiner Studienzeit gekauft und schon vieles daraus nachgebacken.

Es gibt im Anhang eine kleine Apfelkunde, denn nicht nur Boskop, den ich am liebsten verwende, sondern auch andere Apfelsorten eignen sich hervorragend zum Backen. Sortiert sind die Rezepte nach der Art des Kuchens: vom Blech, aus der Form, Torten und Kleingebäck. Bei jedem Rezept ist die Zutatenliste nach Teig, Belag, etc. geordnet, in einem extra Kästchen die Zubereitungszeit, Backzeit, sowie die Ofeneinstellungen aufgelistet. Zusätzliche Nährwertangaben müssen zum echten Genuss einfach ignoriert werden.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Apfelkuchen" »

12.12.06

Backbuch: GU - Quiches

GU QuichesDas ist eines meiner Lieblingsbackbücher. Denn während die Quiche im Ofen bäckt, kann man sich in aller Ruhe erst um die Beseitigung des Küchenchaoses kümmern und dann um seine Gäste. Dabei ist die Quiche in der Zubereitung relativ anspruchslos und auch unerfahrene Hobbyköche können schnell ihre Gäste beeindrucken. Denn es sind ja überwiegend die Klassiker wie Quiche lorraine bekannt. Doch dass die Quiche mehr zu bieten hat als nur das, beweist dieses Buch.

Continue reading "Backbuch: GU - Quiches" »

3.12.06

Backbuch: GU - Weihnachten Süßes liebevoll zubereiten

GU Weihnachten Süßes liebevoll zubereitenNoch ein Weihnachtsbackbuch. Auch wenn es wie die Weihnachtsbäckerei ebenfalls aus dem Hause GU stammt, so setzt es doch andere Schwerpunkte. Die Plätzchenrezepte sind allerdings nur ein Teil des Buches. Denn zusätzlich finden sich Torten und Kuchen sowie Konfekt und essbare Geschenkideen mit selbstgemachten Chutneys oder Likören. Die Rezepte sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Mich fasziniert insbesondere die Vielfalt winterlicher Kuchen und Torten.

Continue reading "Backbuch: GU - Weihnachten Süßes liebevoll zubereiten" »

Backbuch: GU - Weihnachtsbäckerei

GU WeihnachtsbäckereiHier noch das passende Weihnachtsbackbuch aus der gleichen Reihe, aus der ich schon andere Bücher hier vorgestellt habe (Lieblingskuchen, Tortenzauber, Brot und Brötchen). Wie die anderen Bücher dieser Reihe auch überzeugt das Buch durch eine liebevolles Layout mit jeweils 2 Rezepten je 2 Seiten mit Foto zu jedem Rezept. Die Rezepte sind gelingsicher beschrieben und für die Planung auch jeweils Zubereitungs-, Kühl- und Backzeit angegeben.

Continue reading "Backbuch: GU - Weihnachtsbäckerei" »

21.11.06

Backbuch: GU - Brot und Brötchen

GU Brot und BrötchenAus dieser Reihe habe ich schon 2 Bücher vorgestellt: GU - Lieblingskuchen einfach gut und GU - Tortenzauber einfach köstlich. Wie in den beiden anderen auch, sind die Rezepte in diesem Buch sehr vielfältig und gelingsicher. Die Rezepte sind unterteilt nach hellen, dunklen und internationalen Broten, gefolgt von knusprigen Brötchen und den süßen Broten und Brötchen. Der Untertitel verspricht knusprig frisch aus Backofen oder Brotbackautomat. Zumindest was den Ofen betrifft, wird die Zusage auch eingehalten (ich habe keinen Brotbackautomaten).

Die Zutatenliste ist sehr übersichtlich, die Zubereitungs-, Back- und Ruhezeit ist jeweils separat gekennzeichnet. Die Arbeitsschritte selbst sind gut untergliedert und leicht nachvollziehbar. Jedes Rezept ist mit Foto bebildert, damit man auch weiß, was er sich da gerade köstliches zaubert. Oft sind neben Tipps auch gleich noch Varianten angegeben, die das Spektrum nochmals erweitern. Mein größtes Problem ist, dass ich nicht alle geforderten Mehlsorten im Supermarkt finde, aber auch da wird sich eine Lösung finden lassen.

Continue reading "Backbuch: GU - Brot und Brötchen" »

21.10.06

Backbuch: Dr. Oetker - Grundbackbuch

Dr. Oetker - GrundbackbuchHier stelle ich eines meiner ältesten Backbücher vor. Der Untertitel Grundrezepte für die gute Küche wird eingehalten: sortiert nach Teigarten (Rührteig, Knetteig, Quark-Ölteig, Brandteig, Hefeteig, Blätterteig und Biskuitteig) werden die gängigsten Kuchen sowie leckere Rezeptideen gelingsicher dargestellt. Am Anfang eines jeden Kapitels gibt es eine Einführung in die Besonderheiten des entsprechenden Teiges mit Tipps zum sicheren Gaumen- und Augenschmaus. Zusätzlich gibt es ein Weihnachts- und separates Verzierkapitel. Auch hier sind alle gängigen Rezepte enthalten, so dass man kein zusätzliches Plätzchenbackbuch mehr benötigt.

Da es schon "etwas" älter ist, sind kaum Fotos vorhanden. Die wenigen Fotos sind aber schön gestaltet. Im Garnierkapitel ist jede Idee mit Foto und zum Teil mit zusätzlicher Bastelanleitung versehen, so dass man selbst tolle Dekos hinbekommt.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Grundbackbuch" »

18.09.06

Backbuch: GU - Tortenzauber einfach köstlich

GU Tortenzauber einfach köstlichWie schon lange versprochen hier endlich die Rezension zu diesem Tortenbackbuch. Der Untertitel verspricht einfach köstlichen Genuss und das wird in diesem Buch auch eingelöst. Den Auftakt bilden "Sahnestückchen", danach kommen cremige Verführer, oder sollte man sich doch von den fruchtigen Genüssen verführen lassen? Die letzten beiden Kapitel sind Schokoschlemmereien und leicht beschwipste Torten. Die Kapitel sind farblich voneinander getrennt, so dass man einen schnellen Überblick bekommt. Zu Beginn jeden Kapitels gibt es zwei Boden-Basics-Rezepte gleich mit Tortenidee dazu. Diese Böden können natürlich wunderbar abgewandelt werden.

Continue reading "Backbuch: GU - Tortenzauber einfach köstlich" »

30.08.06

Backbuch: Dr. Oetker - Käsekuchen

Dr. Oetker - KäsekuchenWer Käsekuchen liebt, der wird in diesem Buch fündig. Hier gibt es alle nur denkbaren Variationen von Käsekuchen, alleine 6 verschiedene Grundrezepte. Mein Favorit ist der ganz feine Käsekuchen. Es gibt neben den klassischen Käsekuchen auch eine eigenes Kapitel für Käsekuchen mit Obst, sowie ein eigenes Kapitel über "Quarkteig". Die Rezepte sind so gehalten, dass auch Anfänger sicher einen Käsekuchen backen können. Arbeitszeit, Backofentemperatur und Backzeit sind deutlich hervorgehoben, so dass man die Zeit leicht abschätzen kann, die insgesamt gebraucht wird.

Continue reading "Backbuch: Dr. Oetker - Käsekuchen" »

23.07.06

Backbuch: GU - Waffeln backen

Waffeln backen Wer ein Waffeleisen hat oder eines kauft, der ist mit diesem kleinen GU-Büchlein gut versorgt. Denn neben den klassischen Waffelrezeptenfinden sich hier Rezeptideen für die verschiedensten Waffeleisenformen inklusive Gerätekunde. Zusätzlich gibt es zu den verschiedensten süßen Waffelrezepten mit tollen Variationen auch herzhafte Ideen und einige Crêpes-Rezepte.

Zu jedem Rezept ist ein Foto vorhanden. Außerdem finden sich zusätzlich zu den verschiedenen Rezepten wieder neue Variationsideen. Hier kommt jeder auf seine Kosten, ob Fan von süß oder herzhaft. Auch für Vegetarier sind (wenn auch wenige) herzhafte Rezeptideen vorhanden, alle süßen Rezepte sind vegetarisch.

Continue reading "Backbuch: GU - Waffeln backen" »

13.07.06

Backbuch: GU - Hefekuchen

HefekuchenWer Hefeteig liebt, der findet in diesem Buch viele Ideen. Über Nußkranz, Hefezopf, Buchteln zu Zwetschgendatschi und Pizza, die Bandbreite des Hefeteiges ist wirklich groß. Durch unterschiedliche Zutaten schmecken die unterschiedlichen Kuchen auch jedes Mal anders. In der Natur dieses Teiges liegt es, dass die Rezepte alle etwas mehr Zeit brauchen, da Hefeteig durch Ruhephasen jedes Mal besser wird.

Continue reading "Backbuch: GU - Hefekuchen" »

20.06.06

Backbuch: GU - Lieblingskuchen - einfach gut

Lieblingskuchen-einfach gutDieses Buch besitze ich noch nicht so lange. Dafür habe ich schon etliche Rezepte ausprobiert und war jedesmal begeistert. Jedes Rezept hat ein Foto, die Zutatenlisten stimmen, die Temperaturen und die Backzeiten sind ebenfalls korrekt, so dass man alles leicht nachbacken kann.

Aus der gleichen Reihe gibt es noch das Tortenzauber - einfach köstlich und das Brot und Brötchen, die beide ebenfalls gelingsichere Rezepte vorstellen und eine gute Ergänzung zum Kuchenbackbuch darstellen. Beide werde ich hier noch mit Rezepten vorstellen.

Continue reading "Backbuch: GU - Lieblingskuchen - einfach gut" »